Die-BRD-nie-wieder-Deutsches-Reich-oder-doch ?

ich gebe hier einen Text wieder, der sehr genau die Gedanken widergibt, die auch ich habe

Dank an Ubasser

http://morbusignorantia.wordpress.com

 

Von Ubasser

Wer ist daran schuld, das so viele Bürger in der BRD nicht Bescheid wissen. Ein Wissen – eigentlich über was?
1989 waren die deutschen Völker, in Ost und West im Freudentaumel, die Euphorie hielt sich bis zum Jahr 1991, als die ersten massiven Entlassungen bei den „volkseigenen“ Kombinaten und Firmen auf dem Gebiet der DDR erfolgten. Jetzt werden einige Leser schon monieren, OST, es ist Mitteldeutschland – ja, das stimmt auch, aber der Gewohnheit der letzten Jahre zu liebe, nenne ich die Mitteldeutschen eben Ossis.

Weder in der damaligen DDR noch der damaligen BRD wurde je ein Sterbenswörtchen darüber verloren, daß ein Deutsche Reich immer noch existiert. Penibel wurde im sowjetischen Sektor vermieden, darüber zu sprechen, geschweige zu lehren. Das Deutsche Reich ist die Ausgeburt des Bösen – so wurde es uns gelehrt. Niemand sagte aber warum. Überhaupt wurde in der DDR der 2. Weltkrieg in einer Unterrichtsstunde behandelt…vielleicht 2 Stunden. Aber letztendlich war nur das Ziel dem Schüler einzureden und klar zu machen: Die Deutschen haben andere Länder „überfallen“ und vom Deutschen geht der Krieg aus – er ist der Böse!

Zu dieser Erkenntnis sollen wir gerade auch heute noch kommen. Die Tatsache ist jedoch, das sich nicht ein ZDF/ARD – Dokumentarfilm ala Guido Knopp an die tatsächlichen Hintergründe, Beweise oder gar Niederschriften hält, sondern die Geschichte wird als propagandistisches Politikum der Alliierten und der BRD-Mächte im Sinn verdreht, verfälscht und Fakten werden gleicht recht falsch gewichtet! Was erschwerend hinzukommt ist, daß solch ausgesprochener Unsinn, geschichtliche Verfälschung tagtäglich auf irgendeinem Staatssender ausgestrahlt wird.

Diese massive Manipulation läßt natürlich keine normale Person unberührt! Überhaupt hat man ein Massenmanipulationssystem aufgebaut, was seines gleichen sucht. Nicht nur, daß wir über unsere Vergangenheit nur Lügen erfahren, wenn das denn mal reichen würde! Nein! Wir werden ebenso falsch unterrichtet, wie die wahre aktuelle Lage im Weltgeschehen aussieht. Es werden Nachrichten gefälscht, „Terrorakte“ erfunden, Verdrehungen über die Hintergründe politisch umgesetzt – bedauerlicher Weise wird dieser Schwindel nicht nur in den BRD-Staatsmedien sondern auch weltweit gleichgeschaltet und verbreitet.

De facto ist also der deutsche Michel nicht unbedingt dümmer als der amerikanische „Traumtänzer“, jedoch ist hier ein großer Unterschied vorhanden. Während der Amerikaner noch brüllen kann: „Ich bin stolz eine Amerikaner zu sein“, wird in deutschen Landen über solchen patriotischen Ausbruch gleich mit der Rechtsextremisten- und Antisemitenkeule um sich geschlagen, und eine Frage steht im Raum: Bist du NSU?

Wenn ich mir unser übrig gebliebenes Land anschaue, wie wunderbar und Detailgetreu und liebevoll unsere Häuser, Städte und Gemeinden restauriert und gepflegt werden, oder wenn ich in die verschiedenen Heimatkundemuseen gehe, wie stolz über unsere Vergangenheit berichtet wird, oder wenn ich Chroniken der Städte lese, oder wenn ich ins Buch der Erfindungen schaue, wie viele Dinge unsere Menschen der Welt zur Verfügung gestellt haben, kann ich nur zum Schluß kommen: Wir müssen alle stolz auf unsere Vorfahren und Mitmenschen sein.

Aber was sehe ich in Städten und Gemeinden, in denen Kulturbanausen, Toleranz und Multikulti ihr Unwesen treiben? Graffiti an jedem neu hergerichteten Haus, Schmutz und Dreck an jeder Ecke, Arbeitslosigkeit, Alkoholismus, schmutzige, gelangweilte Jugendliche, demolierte Kinderspielplätze, Diebstahl und massiver Drogenkonsum…und sicher auch mehr. Und wenn ich mir anschaue, welche Kulturbanausen es hier im deutschen Lande zulassen, in jeder größeren Stadt Moscheen zu errichten, denen möchte ich sofort die Ausweisung aus unserem Land in die Hand drücken, und denen Asyl in Saudi Arabien oder Katar besorgen, um daß sie dort Kirchen bauen können!

Die Magengrube könnte es einem umdrehen, wenn man sieht und versteht was mit unserer Sprache passiert. George Orwell hat Hochkonjunktur! Neusprech an allen Ecken! Da gibt es keinen Friseur mehr, das nennt sich jetzt „Hairstylist“ oder „Haircut“, es gibt auf dem Bahnhof keinen Fahrkartenschalter mehr, sondern einen „Service Point“, es gibt keinen Bäcker mehr, sondern eine „Back-Factory“! Es gibt auch keine Rückmeldung mehr, sondern ein „Feedback“, oder man ruht sich heute nicht mehr aus, sondern man chilled oder relaxt! Wir können unendlich aufzählen, wie man unsere Sprache kaputt macht. Sie ist über tausende von Jahren gewachsen, mit der deutschen Sprache kann man jede Nuance darstellen, ausdrücken, sie ist einfach eine Sinfonie unter den Sprachen – statt dessen wird sie zerstört durch unsinnige Anglizismen. Die Sprache ist ein Teil der Seele einer Nation! Wenn man sie zerstört, können die Menschen einer Nation nicht mehr das ausdrücken, was sie denken und fühlen…

Denken Sie, das Neger oder Mohr ein Schimpfwort ist? Nein! Es ist nur eine ältere Bezeichnung, aber sie ist keinesfalls ein Schimpfwort, was jedoch mit Bimbo wieder anders aussieht. Es ist schon belustigend, wenn sich „grüne Sandalenträger“ und das Gutmenschentum des sogenannten linken Spektrums darüber aufregen und Kinderbücher zensieren wollen, in denen es um Negerchen geht. Statt dessen ergänzen sie Neger mit Messerstecher! Das, liebe Leser, ist Rassismus pur!!! Es ist ebenfalls eine Frechheit, in jeder Fernsehsendung einen Quoten-Neger zu präsentieren! Ich kenne keinen Deutschen, der von Natur aus schwarz war. Was soll dieser Unsinn? Gibt es in Afrika im TV auch grundsätzlich einen Quoten-Weißen? Die werden uns was husten!

Der gesamte Multikulturismus ist nichts anderes, als ein ständig wachsendes Potential des Völkerhasses! Das hat man in einigen Ländern schon erkannt und man geht hier nicht gegen die Zuwanderung vor, sondern man fordert von den Zugewanderten den Respekt ein! Was? Wer macht denn so etwas – wie kann es sein, das die massenhaft in Deutschland Zugewanderten Respekt vor uns haben sollen! Wie auch, wir haben ja nicht einmal Selbstachtung, Achtung vor unserem Volk und vor unseren Ahnen. Wir bringen uns gegenseitig ins Gefängnis, wenn wir die Wahrheiten anhand von Fakten sagen. Wie sollten also die Neger, Türken – Moslems schlechthin, vor uns Respekt haben?
Das wir eine extrem hohe Ausländerkriminalität haben, davon hört und liest man nichts in den Medien, stattdessen wird darüber berichtet, wenn sich ein Deutscher gegen eine Bande Ausländer erfolgreich gewehrt hat, das er ausländerfeindlich ist.
Die BRD-Justiz sperrt lieber Menschen in die Psychiatrie ein, wenn eine Anzeige gegen Schwarzgeldgeschäfte bei jüdischen Banken gestellt wird.

Was ist nur mit unseren Menschen los? Wir kriechen den Israelis so tief in den Hintern – wir finanzieren ihre „Wirtschaft“, liefern ihnen Atom-Uboote und das fast umsonst, und wir bezahlen ihnen die Rente…aber nicht nur das! Wir nehmen auch noch an ihren faschistischen politischen Kurs und Kriege gegen andere Völker und Ethnien teil!
Nicht nur die Israelis halten die Hände auf, die halbe Welt wird von Deutschland alimentiert! Ob es nun die Europäische Union ist, oder eben andere Länder. Die Amerikaner haben nicht einen Pfennig an uns für den Patentraub bezahlt. Für die Deutschen war und ist das ein Verlust, der in Zahlen niemals berechnet werden kann. Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum wir über ein halbes Jahr in einem Jahr für den Staat arbeiten müssen? Nein? Ah, dann haben Sie genug und Ihr Vermögen ist irgendwo im Ausland…oder Ihnen ist es schlicht egal. Ist Ihnen schon mal in den Sinn gekommen, wie wir alle leben könnten? Nein? Vielleicht hätten Sie dann noch mehr Vermögen!

Leider verhält es sich so, daß sich die BRD-Politik und -Justiz nur an eines hält: an die Vorgaben der Amerikaner. Nicht nur das die BRD eine Schöpfung der Alliierten und im Besonderen die der Amerikaner ist, sondern, daß sich ganz Europa als Versallenstaaten darstellen, sollte doch nun in irgendeiner Weise jedem politisch denkenden Menschen aufgefallen sein. Washington ist die Regierung für den europäischen „Westen“ und Washington wird in gewisser Hinsicht durch die Israelis beeinflußt. Am Ende können Sie glauben was sie wollen, aber die Fakten sind nun mal nicht vom Tisch zu wischen. Das Gute daran ist, ich muß nicht irgendwelche Fakten aufzählen, Sie finden so ziemlich alles sogar in der staatskonformen Presse – beginnen Sie wieder zu denken, und manchen sich mal die Mühe, selbst zu recherchieren! Denn zur Zeit nehmen wir alles hin was uns erzählt wird, ohne je nachzufragen!

Was denn nun, ist die BRD ein Staat, oder gibt es noch das Deutsche Reich und was ist besser?
Die Frage kann sich jeder sehr schnell selbst beantworten, und dafür steht genug im Internet. Überlegen wir einmal! Frage 1: Wenn ein Staat gegründet wird, sollte es eine Gründungsurkunde geben. Gibt es sie im Falle der BRD? Antwort: NEIN! Carlo Schmid sagte am 8.9.1948 beim Parlamentarischen Rat: „Wir keine Verfassung Deutschlands oder Westdeutschlands zu beschließen wir haben keinen Staat zu gründen, wir haben hier nur zu tun, gewisser Notstände Herr zu werden…“
Und genau das hat sich bis heute nicht geändert. Und wer das immer noch nicht glaubt, der schaue einfach ins Grundgesetz…steht da irgendetwas von Staat und BRD? Nein! Außerdem kann man auch genau aus diesem Grundgesetz heraus lesen, das wir ein Vereinigtes Wirtschaftsgebiet sind. Noch Fragen?

Wurde das Deutsche Reich vernichtet? Nein, es leben immer noch die Deutschen und ihre Nachkommen, es gibt den deutschen Boden! Im Mai 1945 wurde gegen jedes Völkerrecht die Reichsregierung verhaftet und danach ermordet. Das Deutsche Reich hat nicht aufgehört zu existieren, nein, es hat noch nicht einmal kapituliert, denn das hat nur die Wehrmacht, mit ihren unter Waffen stehenden Truppen getan! Suchen Sie ganz einfach die Kapitulationsurkunde! Man hat das Deutsche Reich durch Zerstörung der inneren Organisation quasi auf das Abstellgleis geschoben. Die Erfindung der BRD und DDR war das halbe Ergebnis der Vernichtung des Deutschen Reiches. Man hat es nicht 100 Prozent geschafft, denn einige Jahre später stellte nämlich das Bundesverfassungsgericht fest, das die BRD nicht, bzw. teilidentisch mit dem Deutschen Reich ist, voriges Jahr wurde ebenfalls festgestellt, das die BRD keine Entschädigung an Italien und Griechenland zahlen muß, weil es NICHT Nachfolger des Deutschen Reiches ist – mehr noch, man hat klar gemacht, das diese Forderung gar den Alliierten ans Bein pißt.

Was ist nun mit dem Dritten Reich? Nun, gar nichts! Es gab und gibt kein Drittes Reich. Es wurde nur zu propagandistischen Zwecken verwendet. Das sollte eigentlich auch jeder wissen. Hat nun Reichskanzler Adolf Hitler die Macht ergriffen, oder wurde sie ihm legal vom Volke übergeben? Natürlich wurde sie ihm legal vom Volke übergeben, das zeigen schon die Ergebnisse der Wahlen. Auch diese kann man überall im Netz finden.

Hat die Reichsregierung den Krieg begonnen? Nein! Auch das können Sie im Netz finden. Wir haben das Problem, das in einem Krieg die Wahrheit zuerst stirbt. Wir haben das Problem, daß es für Deutschland einen Umerziehungsplan gibt. Wir haben das Problem, sobald wir auf die ganzen Lügen der Vergangenheit hinweisen, werden wir verfolgt, verhaftet und hinter Gitter gebracht! Dachten Sie, so funktioniert Demokratie? Wie kann es sein, das eine Demokratie Gesetze benötigt, um Meinungsfreiheiten zu beschneiden und zu bestrafen? Mein Gott, sind denn die Menschen so blöd, um das nicht zu begreifen, daß die Wahrheit keine Gesetze benötigt, sondern nur die Lüge?

Es geht hier nicht darum, deutsche Unrecht von einst zu beschönigen oder unter den Teppich zu kehren. Nein, aber man kann und muß den Dreck gleichmäßiger verteilen. Denn die Alliierten haben genauso solchen Dreck, und in einigen Dingen gar mehr am Stecken, wie es so manch ein Deutscher hatte.

Die Frage nach dem Deutschen Reich stellt sich gar nicht. Es existiert! Es war nie böse! So wie heute die Amerikaner, Franzosen und Engländer andere Länder angreifen, vernichten, Menschen morden, egal wo auf der Welt, hat ein Deutsche Reich nie für sich selbst zugelassen! Die Weltkriege, egal welcher, wurde provoziert, aber nicht vom Deutschen Reiche! Hier hilft ein ausgiebiges Studium der Fakten, um die wahren Zusammenhänge besser verstehen zu können. Und der geneigte Leser wird schnell erkennen, das hier nicht deutsche Historiker am Werke waren, sondern internationale!

Gibt es denn ein Lösung? Ja, aber natürlich, zu jedem Problem gibt es eine Lösung. Vielleicht wäre es ein Anfang, wenn wir beginnen, die Mainstreammeldungen zu hinterfragen, wenn wir wieder Stolz in unsere Bevölkerung bekommen. In anderen Staaten würde man von den Alten bespuckt und verachtet werden, wenn man dort so mit ihren Ahnen umgeht, wie es in der BRD der Fall ist.

Wenn wir nicht den Ausländern mit Integration drohen, ihnen aber Respekt abverlangen würden! Ein Respekt gegenüber dem Gastland und dem Gastvolke! Den Ausländern nicht sofort bei ihrer Ankunft Zucker in den Arsch blasen würde, sondern ihnen die Möglichkeit gibt, hier ihr Leben zu gestalten! Wer in einem fremden Land leben möchte, der lernt die Landessprache, paßt sich den Gegebenheiten an….und kann auch jeder Zeit seinen Glauben ausüben! Die Integration ist ein schlimmes und diskriminierendes Wort, welches man nur dafür benutzt, um irgendwelche Unzulänglichkeiten in der Gesellschaft zu erklären. Im Deutschen Reiche kamen die Menschen aus anderen Ländern und einige gingen…wer hier leben wollte, brauchte keine Integration, sondern den Mut sein Leben zu bestehen. Damals kamen nicht die Ausländer, um hier nur abzuzocken!

Wir müssen vermutlich im Kleinen beginnen. Auf dem Dorf, im Stadtteil mit den Bürgermeistern. Wir sollten Bürgermeister aufstellen und wählen, die der Bevölkerung dienen – beherzt und gerecht. Wir müssen wieder mehr nationaler werden, ohne dabei auf internationale Freunde zu verzichten – denn das ist purer Unsinn. Wir dürfen nicht mehr auf die Gesetzmäßigkeiten der Globalisierung und der Entartung des Kapitalismus hören. Wir müssen wieder zu uns selber finden.

Hat das letzte Hochwasser nicht gezeigt, welche Solidarität unter den Menschen im Lande herrscht? Wir haben uns gegenseitig unterstützt und geholfen…und dann lese ich von irgendwelchen linken und dazu dummen Chaoten, daß sie die Dämme zerstören wollen. Ist das noch normal?

Man kann auch sagen, wer nicht hier leben will, hier nicht lernen und zum arbeiten bereit ist, der soll einfach gehen. Wer sich einbildet, gleichgeschlechtliche Partnerschaften der Familie gleich zusetzen, der hat einfach nicht kapiert, was der Sinn des Lebens ist. Wer so etwas noch öffentlich äußert, sollte durch ein auf ihn zugeschnittenes Strafgeld zur Verantwortung gezogen werden.

Solange wie wir uns in einem vereinten Wirtschaftsgebiet namens BRD befinden, werden die Repressalien – auch die finanziellen – gegen unsere Völker nie aufhören. Wir brauchen keine Angst zuhaben, uns unserer Heimat den Namen Deutsches Reich zu geben. Warum auch? Es sind so viele Gute Dinge mit unserem Land verbunden. Nur ein Deutsche Reich kann Frieden stiften. Nur ein Deutsches Reich kann Friedensverträge mit den Ländern abschließen, mit den wir uns heute noch! im Krieg befinden. Nur ein Deutsches Reich kann wieder volle Souveränität erlangen, nur ein Deutsches Reich kann ein Garant für ein gutes und gerechtes Europa sein. All das kann die BRD aufgrund des Vasallenstatus nicht! Die BRD ist gezwungen das umzusetzen, was die Besatzer der BRD Regierung sagen!

Wir müssen von unten anfangen, unser Land wieder zu errichten. Was aber das Wichtigste bei der Sache ist, wir haben viele, sehr viele wertvolle Helfer, wir haben andere befreundete Nationen, die uns in vielen Fragen und Dingen unter die Arme greifen würden – der Funke, oder besser die Initiative muß aber von uns kommen!

Ein gut gemeinter Rat:
1. Fragen Sie sich, warum man ein totale Überwachung will – weil irgendwer Angst hat!
2. Fragen Sie sich, warum es Gesetze gegen die Meinungsfreiheit gibt – weil irgendwer Angst hat!
3. Fragen Sie sich, warum es so viele Impfungen gibt, obwohl immer mehr Menschen an kuriosen Krankheiten sterben.
4. Fragen Sie sich, warum soviel Chemtrails am Himmel existieren und warum das Wetter ungewöhnlich ist!
5. Fragen Sie sich, ob wirklich ein Rechtsextremismus existiert, oder ob nur diejenigen rechtsextrem sind, die die Wahrheit sagen!
6. Fragen Sie sich, wie Ihr eigener Status ist. Gibt es ein Land: DEUTSCH ?
7. Fragen Sie sich, warum es keine Ämter mehr gibt, sondern nur noch Behörden!

Kurz: Fangen Sie endlich an, wieder Dinge zu hinterfragen, lernen Sie wieder selbst zu denken! Lassen Sie sich nicht beirren, in der deutschen Frage gibt es KEINE Verschwörungstheorien!!!

Es ist soviel faul in unserem Lande! Daher möchte ich mir Carl Theodor Körner enden:
“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten,
vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott.

Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten,
dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.”

..

Ubasser

Advertisements