Alte Kriegsgründe und wie wird ein neuer Weltkrieg arrangiert?

dem habe ich nichts hinzu zu fügen

Kulturstudio

erde fadenklreuzDSC04031Ein alter Krieg scheint nahtlos weiter zugehen. Langsam geht ein Lichtein auf. Fast unmerkliche Entstehung eines unmenschlichen Imperiums. Kurz vor einer gewollten Zuspitzung der Lage, welche in einen WK3 (“Ordnung aus dem Chaos”) münden kann, ist Aufwachen angesagt. Soldaten, Polizei, Bedienstete des Systems, warum machen Sie dabei mit? Warum beteiligen Sie sich daran, daß man Kriege gegen Vernunft, Menschen, Menschlichkeit, Wissen, Information, dagegen aber für Macht und den schnöden Mammon führen kann? Warum lassen Sie sich gegen Ihre eigene Bevölkerung mobilisieren / instrumentalisieren? Auch hier wieder mit recht simplem Lösungsansatz.

Die Parallelen ganz aktuell zu einem neuen Weltkrieg sind fast 1:1 den Zuständen vor WK2 zu sehen. Ein angelsächsischer Beistandspakt wurde seinerzeit mit Polen geschlossen, worauf diese in ihrer Sicherheit bestärkt und dadurch und unbedingt den Konflikt gegen Deutschland nährend, den Genozid an deutscher Bevölkerung in Polen begangen haben. Das und der “Versailler Vertrag” selbst war die…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.004 weitere Wörter

Advertisements

Die Klitschko E-Mails … so verkaufte er sein Volk

Freitag, 28. Februar 2014

Die Klitschko-E-Mails

zeigen wie Klitschko für Geld sein Land an die NATO verriet

(Innerhalb von 5 Stunden haben über 100 Medien übernommen. Bitte geben Sie doch die Quelle „Hinter der Fichte“ an, aus kollegialer Fairness, da wir noch nicht einmal ein Copyright auf unsere Übersetzungsleistungen beanspruchen.)
Für Geld und ungute Worte
Während sich die Russen aus den internen Angelegenheiten der Ukraine heraushielten, und die USA Bargeld in die „Opposition“ pumpte, standen die NATO-Propagandisten hinter der Kiewer Maidan-Bühne monatelang Schlange, um das Kanonenfutter auf dem Platz besoffen zu reden: Solche Leuchten wie der Krawattenlutscher Saakaschwili, der übriggebliebene Kaczinski-Zwilling; oder der Terroristen-Pate McCain, das halbe EU-Parlament, darunter der Bertelsmann-Lobbyist Elmar Brok; der EU-Parlamentspräsident Buzek; Jacek Wolski, Vizepräsident der EVP;  José Salafranca Sánchez-Neyra, alle EVP (so etwas wie die EU-CDU). Im Reigen der Alice-Schwarzer-Doubles durfte neben Ashton und Nuland, wie immer wenn die NATO treue Einpeitscher braucht, auch eine dienstbare Grüne nicht fehlen, Rebecca Harms. Und dann war da noch jemand. Am 26. 11. 2013. Schon mal was von Loreta Graužinienė gehört? Der Plebs auf dem Maidan auch nicht. Das Sprachwunder ist nämlich die Präsidentin des Parlaments von Litauen. Das erklärt auch nicht was die dort wollte? Nun gut, merken wir uns nur „Litauen“ und wechseln kurz das Thema.
 Bild
Litauens Parlamentspräsidentin: Loreta Graužinienė, Kiew 26. 11. 2013
Klitschko an der Strippe
Anonymous Ukraine hat die E-Mails des litauischen Präsidenten-Beraters Laurynas Jonavicius gehackt. Und das kam zum Vorschein.
27. November 2013
Am Tag nach dem Auftritt Loreta Graužinienės schreibt Klitschko an den litauischen Präsidentenberater:
Bild

„Lieber Mr. Jonavicius, ich schreibe, um mich für Ihre Unterstützung zu bedanken. Das treffen mit Mrs. Graužinienė war sehr produktiv. Wir haben Ansichten über die aktuellen Geschehnisse ausgetauscht und diskutierten unsere Pläne für die Zukunft. Mrs. Graužinienė machte einige interessante Vorschläge bezüglich meiner Zukunft. Ich muss darüber noch nachdenken, aber grundsätzlich bin ich willens ihre Konditionen zu akzeptieren. Besonderen Dank an die litauischen Freunde für die finanzielle Unterstützung. Heute hat mein Assistent ihre Botschaft besucht und den Rechtsberater getroffen. Sie diskutierten Finanzfragen und Pläne für die zukünftige Kooperation. Mein Assistent besorgte Valentina auch meine Kontodaten in Deutschland.  Ich freue mich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit in der Zukunft.“ 

7. Dezember 2013
Bild

Ein Treppenwitz: Klitschko schlendert am 5. 12. mit Westerwelle über den Platz, was in den deutschen Medien als Unterstützung verkauft wurde. Westerwelle war aber gar nicht wegen Klitschko oder dem Maidan da, sondern wegen einer OSZE-Tagung. Auf der Bühne der lupenreinen Demokraten und Freiheitskämpfer spricht er nicht. Deshalb beschwert sich Klitschko am 7. 12. bei den Litauern.

„Nach unserem Telefongespräch bin ich der Meinung, es wäre nützlich den Besuch einiger hochrangiger Funktionäre der EU zu planen. Der Maidan braucht ständige moralische Unterstützung. Es wäre angemessen jemanden aus Berlin einzuladen. Ich habe einige hochrangige Freunde dort, doch aus irgendwelchen Gründen zögern die. Unsere amerikanischen Freunde haben versprochen, in den kommenden Tagen einen Besuch abzustatten, wir werden wohl auch Nuland und jemanden vom Kongress sehen. Ein anderes Problem das ich ansprechen möchte ist, dass Janukowitsch sich zurückhält. Das sieht verdächtig aus. Was hat er vor? Wir würden einige Informationen mehr in dieser Sache sehr schätzen“
Merke: Klitschko beklagt sich auch, dass Janukowitsch sich zurückhält.
14. Dezember 2014
Bild
„Ich bin dem Präsidenten und allen litauischen Freunden sehr dankbar für diese starke Unterstützung. Ich werde alles was ich kann dafür tun, den Erwartungen meiner europäischen Partner zu entsprechen. Ihr Kollege ist angekommen und hat mit meinem Team angefangen zu arbeiten. Er ist ein echter Profi und ich denke seine Dienste werden notwendig sein gerade wenn das Land destabilisiert ist. Ich habe auch Ihre Leute von der Botschaft getroffen. Die übergebenen Informationen über Janukowitschs Pläne sind sehr wichtig für unsere geneinsame Sache. Ich würde diese Art Informationen gerne permanent haben.“
9. Januar 2014
Bild
„Ich denke wir haben den Weg geebnet für eine radikalere Eskalation der Situation. Ist es nicht an der Zeit für entschiedenere Aktionen? Ich möchte auch bitten über die Möglichkeit einer stärkeren Finanzierung nachzudenken, um unsere Unterstützer für ihre Dienste zu bezahlen.“
Nicht nur die E-Mails von Klitschko haben es an die Öffentlichkeit geschafft. Es gibt unzählige Beweise für die Strippenzieherei und Bestechung durch die NATO (bei Jazenjuk wurden im Dez. 16,7 Mio. $ beschlagnahmt) oder auch z. B. für die Kooperation der Putschisten mit den Krimtataren. Wegen seiner engen Verbindungen nach Deutschland haben wir uns für die Veröffentlichung der Klitschko-Papiere entschieden.

Klitschko Unterstützer: Merkels, Albrights und McCains Organisationen (UDAR Webseite)Bild

Wir empfehlen die Daten runter zu laden. Dienste und Medien versuchen gemeinsam den Skandal totzuschweigen und die Informationen im Netz zu unterdrücken. Es gibt noch nicht einmal die sonst üblichen Dementis, um keine weitere Aufmerksamkeit zu erwecken.

Zur Quelle
„Wir sind Anonymous Ukraine
Wir haben das E-Mail-Account von Laurynas Jonavicius – dem Berater des Präsidenten von Litauen gehackt. Wir haben alle eingegangenen E-Mails und entdeckten Schreiben von Vitali Klitschko.
Der Inhalt dieser Briefe zeigt wie westliche Länder Klitschko durch Mittelsmänner wie die litauische Regierung finanzieren und kontrollieren.
Sie können diese Briefe runterladen. Sie sprechen für sich selbst.
Hier können sie auch die andere Korrespondenz des Beraters des litauischen Präsidenten downloaden.
Ukraine muss vereint und unabhängig bleiben!!
#OpIndependence geht weiter… Rechnet mit uns.
Wir sind Anonymous Ukraine.
Wir sind Patrioten unseres Landes.
Wir vergeben nicht.
Wir vergessen nicht.

Rechnet mit uns.“

Originalbeitrag : http://hinter-der-fichte.blogspot.de/2014/02/die-klitschko-e-mails.html?spref=fb

DER LETZTE AKT – Die Kriegserklärung der Globalisierer an alle Völker der Welt

DER LETZTE AKT – Die Kriegserklärung der Globalisierer an alle Völker der Welt.

Ein Gedanke zu “DER LETZTE AKT – Die Kriegserklärung der Globalisierer an alle Völker der Welt

von Kräutermume

Nun, dann wird es jetzt höchste Zeit, “den amerikanischen Traum der Weltherrschaft als Weltentyrann” zu zerstören und ihn auf den Boden der Wirklichkeit zu holen…
Nehmen wir, die Völker der Erde, ihre “Kriegserklärung” an und gebieten WIR ALLE ihnen ein für alle Male Einhalt ! Wer glauben diese Trusthochflieger zu sein, das SIE das ALLEINIGE RECHT AUF UND VON ALLEM haben, einschließlich unserem Leben und das UNSEREM ALLER PLANETEN – UNSER ALLER MUTTER ERDE ?????
WIR, die VÖLKER der ERDE, nehmen diese Herausforderung an – WIR HABEN SIE SCHON GEWONNEN….DENN MIT UNS IST DIE URQUELLE, DER URSPRUNG ALLEN SEINS UND SEIN LICHT WIRD LEUCHTEN UND DIE DUNKELHEIT – EUCH – ERHELLEN, DAMIT ALLER SCHATTEN UND ALLE DUNKELHEIT FÜR IMMER UND BIS IN DIE EWIGKEIT ERHELLT IST DURCH DAS LICHT!!! WIR SIND VIELE UND WIR SIND DAS ALPHA UND DAS OMEGA… WIR WAREN EUER ANFANG, WIR WERDEN EUER ENDE(UNTERGANG) SEIN UND EUER LICHT IN EUREN HERZEN ZUM LEUCHTEN BRINGEN ….TOP – DIE WETTE GILT – von jetzt an bis in die EWIGKEIT – MÖGE DIE MACHT DES LICHTES UND DER LIEBE DES URPSRUNGS ALLEN SEINS MIT UNS SEIN! UND SIE IST STETS MIT UNS – WIR SIND BEHÜTET UND BESCHÜTZT !

MENSCHEN ALLER VÖLKER, UMREICHT EINANDER ALS EIN MENSCH….STEHT ZUSAMMEN ALS EIN VOLK, ALS EINE SEELE, ALS EIN GEIST UND LASST EUER ALLER LICHT UND EURE LIEBE LEUCHTEN ALS EIN RIESIGES LICHTERMEER, DAMIT DIE DUNKELHEIT VOM LICHT GEBLENDET IST ! WER, WENN NICHT WIR ???? WIR HABEN NUR DIESE EINE CHANCE !!!!!!!!!!!!!!!!! LASST SIE UNS NUTZEN ZUM WOHLE ALLER VÖLKER DIESER ERDE – UNSER ALLER ERDE!
(Denn ES ist in uns durch uns und wir sind es durch es selbst…wir sind der Mikro,- es der Makrokosmos!!!) ICH DANKE DAFÜR !

So, das mußte jetzt mal gesagt, bzw. geschrieben werden!

Jetzt geht’s los?: Putin verlegt Truppen

Nun können wir uns auf einen Waffengang vorbereiten.
Putin kann es sich nicht gefallen lassen ( und die Bevölkerung der Ukraine sowieso nicht ). Bei der Gelegenheit könnte Europa auch gleich von den wirklichen NAZI´s den Zionisten befreit werden.

Laut SHAEF Gesetzen, welche noch immer für Europa ( und nicht nur für Deutschland ) gelten hätte er die Möglichkeit ein für allemal mit dem Pack aufzuräumen und abzurechnen.

Pech für die Ami´s … Yankee go home

Anne Helm – der Versuch einer Erklärung

Eventuell sollte diese junge “Dame” mal mit ihrer Großmutter sprechen, die hat den Bombenterror life miterlebt … und ist sicherlich anderer Meinung

So viel Dummheit spottet jeder Beschreibung, zumal dieses Wesen selbst Deutsche ist