Ukrainischer Ex-Marinechef wird Vize-Kommandeur der russischen Schwarzmeerflotte

Thema: Die Zukunftsentscheidung auf der Krim

Ukrainischer Ex-Marinechef wird Vize-Kommandeur der russischen Schwarzmeerflotte

Ukrainischer Ex-Marinechef wird Vize-Kommandeur der russischen Schwarzmeerflotte

© RIA Novosti. Mikhail Voskresenskiy

17:59 24/03/2014
SIMFEROPOL, 24. März (RIA Novosti).

Der russische Verteidigungsminister Sergej Schoigu hat während seines Besuchs auf der Krim den früheren ukrainischen Marinechef Denis Beresowski zum stellvertretenden Befehlshaber der russischen Schwarzmeerflotte ernannt.

Bei einem Treffen händigte Schoidu Beresowski eine persönliche Erkennungsmarke der russischen Streitkräfte aus. Konteradmiral Beresowski hatte am 2. März dem Volk der Krim die Treue geschworen und wurde daraufhin aus der ukrainischen Flotte entlassen. Die ukrainische Staatsanwaltschaft leitete Ermittlungen gegen ihn ein.

Am 16. März stimmte die Krim-Bevölkerung in einem Referendum mehrheitlich für eine Abspaltung von der Ukraine und eine Wiedervereinigung mit Russland. Der Anlass für das Referendum war der Februar-Umsturz in Kiew, bei dem die Opposition Präsident Viktor Janukowitsch entmachtet und eine neue, von Nationalisten geprägte Regierung gestellt hatte.

© RIA Novosti.

Russische Schwarzmeerflotte in der Ukraine. INFOgraphiken

Nach dem Referendum unterzeichnete die Krim-Regierung einen Eingliederungs-Vertrag mit Russland und forderte die ukrainischen Truppen auf der Halbinsel auf, entweder bei der russischen Armee den Dienst anzutreten oder die Krim zu verlassen. Nach russischen Angaben haben nur rund zehn Prozent der insgesamt 18.000 ukrainischen Soldaten auf der Krim den Wunsch geäußert, weiter bei der ukrainischen Armee zu dienen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s