Internationale Konferenz zum Ersten Weltkrieg beginnt am Freitag in Moskau

 

Internationale Konferenz zum Ersten Weltkrieg beginnt am Freitag in Moskau

STIMME RUSSLANDS Am Freitag, den 28. März, wird in Moskau die Internationale wissenschaftliche Konferenz „Der Erste Weltkrieg und die Folgen des Zerfalls europäischer Reiche“ eröffnet.

Bei der Konferenz, die in der Russischen staatlichen Universität für Geisteswissensschaften stattfindet, werden Experten aus Russland, Österreich, Deutschland und anderen europäischen Ländern über Folgen des Ersten Weltkrieges sprechen.

Die Konferenz läuft in drei thematisierten Panels ab: Es wird auf die Politik und Diplomatie, Propaganda und Spionage und abschließend auf die Folgen des Krieges eingegangen.

Unter den Veranstaltern der Konferenz sind die Österreichische Botschaft in Moskau, das Österreichische Kulturforum, die Österreichisch-Russische Historikerkommission.
Weiterlesen: http://german.ruvr.ru/news/2014_03_25/Internationale-Konferenz-zum-Ersten-Weltkrieg-beginnt-in-Moskau-am-Freitag-8515/

Ein Gedanke zu „Internationale Konferenz zum Ersten Weltkrieg beginnt am Freitag in Moskau

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s