Obama erkennt Gefahr von Sanktionen gegen Russland für US- und EU-Business an

Thema: Sanktionen gegen Russland

US-Präsident Barack Obama

21:59 27/03/2014
 
ROM, 27. März (RIA Novosti).
 

US-Präsident Barack Obama hat zugegeben, dass die mögliche Verhängung von Wirtschaftssanktionen gegen Moskau sich negativ auf das US-amerikanische und europäische Business in Russland auswirken kann.

„Natürlich wird es einen Einfluss geben“, sagte Obama am Donnerstag in Rom nach Verhandlungen mit Italiens Regierungschef Matteo Renzi. „Die EU und die USA versuchen jetzt, solche Beschlüsse zu fassen, die einen minimalen Einfluss auf amerikanische und europäische Unternehmen in Russland und zugleich einen starken Einfluss auf Moskau haben würden.“ Dabei äußerte Obama die Hoffnung, dass keine der geplanten Wirtschaftssanktionen wirksam gemacht werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s