UN-Vollversammlung erkennt Krim-Referendum nicht an

 

UN-Vollversammlung erkennt Krim-Referendum nicht an

STIMME RUSSLANDS Die UN-Vollversammlung hat am Donnerstag für die Resolution abgestimmt, in der das Referendum auf der Krim und in Sewastopol am 16 März für ungültig erklärt wird.

100 Länder unterstützten die Resolution, elf stimmten dagegen ab, 56 enthielten sich der Stimme.

Wie der ständige Vertreter Russlands bei der Uno Vitali Tschurkin vor der Abstimmung erklärte, ist seit dem Zerfall der Sowjetunion offensichtlich, dass die Krim von Russland zwangsmäßig abgetrennt wurde. Ihm zufolge haben die Einwohner der Krim beim Referendum ihre freie Wahl getroffen, die Russland respektiert.
Weiterlesen: http://german.ruvr.ru/news/2014_03_27/UN-Vollversammlung-erkennt-Krim-Referendum-nicht-an-8915/

Ein Gedanke zu „UN-Vollversammlung erkennt Krim-Referendum nicht an

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s