Ukraine-Krise zerstreut Mythos von Allmächtigkeit der Nato

Ukraine-Krise zerstreut Mythos von Allmächtigkeit der Nato

STIMME RUSSLANDS Die Krise in der Ukraine hat die Vorstellung von der Nato als der einzigen Kraft geändert, die Konflikte ohne Berücksichtigung der Meinung anderer zur Allianz nicht gehörender Länder beilegen kann. Das schrieb die arabische Zeitung „Al Hayat“ am Donnerstag.

„Nach dem Zerfall der Sowjetunion mischte sich der Nato-Block in Konflikte auf dem Territorium Ex-Jugoslawiens ein und legte sie nach ihrem Gutdünken bei. Die Allianz schreckte sogar vor dem Bombardement Serbiens im Jahr 1999 nicht zurück und begünstigte die Abspaltung des Kosovo von Serbien.“Später habe die Nato an den Konflikten in Afghanistan und dem Irak teilgenommen sowie das Regime von Muammar al-Gaddafi in Libyen zum Sturz gebracht. „Und niemand konnte der Allianz etwas entgegenstellen. Auf dem internationalen Schauplatz etablierte sich die einzige Kraft – der unbesiegbare militärpolitische Block Nato unter Führung der USA, der über die Geschicke der Welt im 21. Jahrhundert walten sollte.“

„Aber die Entwicklung in der Ukraine hat das Ansehen der Nato unterhöhlt. Die meisten Analysten sahen sich gezwungen, die Grundlagen der geopolitischen Situation in der Welt zu revidieren. Der Block war nicht in der Lage, seinen Willen in der Ukraine-Krise aufzuzwingen, wie dies bei der Beilegung anderer Konflikte der Fall war.“
Das Blatt schrieb ferner, dass Russland es geschafft hatte, die Halbinsel Krim mit ihrer historischen Heimat wiederzuvereinigen.

Dann habe die Volksbewegung in östlichen Regionen der Ukraine, wo hauptsächlich Russen ansässig seien, den Westen ernsthaft herausgefordert. „Russland hat die Nato-Perspektive der Ukraine im Grunde genommen durchkreuzt“, hieß es in dem Beitrag. RIA Novosti
Weiterlesen:
http://german.ruvr.ru/2014_04_17/Ukraine-Krise-zerstreut-Mythos-von-Allmachtigkeit-der-Nato-5567/

Advertisements

Ein Gedanke zu „Ukraine-Krise zerstreut Mythos von Allmächtigkeit der Nato

  1. Hat dies auf Aussiedlerbetreung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    Das Schlimmer Übel kommt dazu: Manche vergessen, was die Rolle der ex- DDR – Bürger in der ex – BRD spielen! Sie alle, mit dem Alter um die 50 und sechszig in Amt und Würden der Nichtregierung sind im Sozialismus geschult, höchstwahrscheinlich auch mit dem KGB der Sowjetunion aufgewachsen und haben nur das Ziel die Macht zu behalten und nicht das Deutsche Reich wieder herzustellen, siehe Landesverrat und Hochverrat, wie auch die Zersetzung des Volkes! Das ist ja auch der Plan, den Genozid sich selber verrichten zu lassen, damit man keinen Schuldigen benennen kann! Daher kann es auch keine neue Verfassung geben, ehe nicht vollständig die Reichsregierung besetzt und die Verfassung, wie auch das Land in seinen Grenzen von allen Europäern und da den Allierten Besatzern anerkannt wiederhergestellt wurde und da auch der Gerichtshof des Volkes mit Richtern des Volkes besetzt wurden! So auch die Polizei nur innere Sicherheit, wie auch Staatsschutz hat und die Wehrmacht, Ehre und Stellung der Landesverteidigung wieder arbeiten kann! So denke nicht nur ich, sondern beherzt auch immer mehr Nachfahren und echter Deutscher die Nachkommenschaft, wegen des zu verteidigendem Ehre und der Kultur, Sitte und dem gesamten Reich der Deutschen! Glück Auf, meine Heimat und lest mehr die Reich´s-Verfassung und seine Rechtsprechung, volksbetrug.net macht es ja möglich!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s