3.000 Polizisten demonstrierten

Gruß an die ehrlichen Polizisten

Finde die Wahrheit

Polizei Demo3.000 Polizisten demonstrierten vor kurzem in Potsdam – Die wichtigste Säule des Systems beginnt gewaltig zu bröckeln! Das könnte man ja schon einmal als einen guten Anfang werten, daß sich die Polizisten nicht mehr bedingungslos als Erfüllungsgehilfen des Systems mißbrauchen und benutzen lassen.

In Brandenburg gibt es momentan 8.900 Polizeibedienstete. Wenn ein Drittel davon gegen den Stellenabbau und eine Polizeireform demonstriert, welche eine massive Verschlechterung zur Gewährleistung von Ordnung und Sicherheit der Bevölkerung nach sich zieht, so kann man daraus durchaus einen Trend erkennen, daß es auch innerhalb des Systems mächtig zur Sache geht. Die wichtigste Säule des Systems beginnt gewaltig zu bröckeln!

Die Kürzung von Weihnachtsgeld und finanzieller Zulagen, zum Beispiel beim Dienst am Wochenende oder die noch nicht spruchreife Kürzung der Pensionen spuken als Gerücht durch die „Amtsstuben“. Aber war nicht schon immer an jedem Gerücht etwas Wahres dran? Wenn es dazu kommt, dann war diese Demonstration nur…

Ursprünglichen Post anzeigen 27 weitere Wörter

4 Gedanken zu „3.000 Polizisten demonstrierten

  1. Hiya, I am really glad I have found this info. Nowadays bloggers publish just about gossips and net and this is actually frustrating. A good web site with interesting content, that’s what I need. Thank you for keeping this web site, I will be visiting it. Do you do newsletters? Can’t find it.

    Gefällt mir

  2. Pingback: Presse macht jagt auf Kommentatoren | Aussiedlerbetreung und Behinderten - Fragen

  3. Pingback: 3.000 Polizisten demonstrierten | Der FREISTAAT DANZIG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s