Amerikaner pleite? Nur 50 Millionen für Kiew ?

Die USA werden Hilfen im Wert von 50 Millionen Dollar bereitstellen für die Durchführung von politischen und wirtschaftlichen Reformen. Diese Hilfe soll die Stärkung der Partnerschaft zwischen den USA und der Ukraine bezeugen, sagt das Weisse Haus in einer Erklärung am Dienstag. Alles müssen wohl die Steuerzahler der EU aufbringen.

11.400.000 Millionen werden davon für die Präsidentschaftswahlen in der Ukraine, die für den 25. Mai geplant sind, bereitgestellt. Diese Mittel sollen demokratische Prozesse unterstützen aber keine bestimmten Kandidaten, erklärte das Weisse Haus.

Darüber hinaus werden die VSA 8.000.000 Dollar zahlen, um den Streitkräften zu helfen. Diese Hilfe sieht jedoch keine Waffenlieferungen vor. Diese Mittel sollen für den Kauf von Kommunikationssystemen, technischen Ausrüstungen, Transporteinrichtungen und ausreichend Lebensmittel für die ukrainischen Soldaten verwendet werden.

Das Weisse Haus veröffentlichte diese Erklärung zusammen mit dem Besuch des VS-Vizepräsident Joseph Biden in der Ukraine. Biden hält sich zu Verhandlungen mit den Putschisten in Kiew auf.

Quelle: http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/19108-Amerikaner-pleite-Nur-Millionen-Kiew.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s