Lawrow bespricht mit Steinmeier Festnahme von OSZE-Militärbeobachtern in Ukraine

Thema: Entwicklung in Ostukraine

Der russische Außenminister Sergej Lawrow mit seinem deutschen Amtskollegen, Frank-Walter Steinmeier

15:06 28/04/2014
MOSKAU, 28. April (RIA Novosti).

Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat in einem Telefongespräch mit seinem deutschen Amtskollegen, Frank-Walter Steinmeier, die laufende Situation in der Ukraine, darunter die Situation mit der Festnahme von europäischen OSZE-Militärbeobachtern, besprochen, wie das russische Außenministerium am Montag mitteilte.

„Am 28. April fand auf Initiative der deutschen Seite ein Telefongespräch zwischen dem Außenminister Russlands, Sergej Lawrow, und seinem deutschen Amtskollegen, Frank-Walter Steinmeier, statt.

Die Erörterung der Entwicklung der laufenden Situation in der Ukraine, darunter im Zusammenhang mit der Festnahme von OSZE-Militärbeobachtern aus europäischen Ländern im Südosten des Landes, wurde fortgesetzt“, heißt es in der Mitteilung auf der Webseite des russischen Außenamtes.

Wjatscheslaw Ponomarjow, „Volksbürgermeister“ von Slawjansk, einer Stadt in der Ost-Ukraine, teilte RIA Novosti am Freitag mit, dass Angehörige der Volkswehr an einem der Blockposten einen Bus einer OSZE-Militärmission gestoppt haben. Es seien elf Mitglieder dieser Mission festgenommen worden. Die Angehörigen der Volkswehr würden sie der Spionage verdächtigen.

Im Ergebnis der Verhandlungen zwischen der Führung der Mission und Leitern der Volkswehr von Slawjansk am Sonntag wurde einer der Festgenommenen, nach vorläufigen Angaben ein schwedischer Offizier, der an Diabetes leidet, freigelassen.

2 Gedanken zu „Lawrow bespricht mit Steinmeier Festnahme von OSZE-Militärbeobachtern in Ukraine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s