Danke an Alle, die gestern Faschismus pur gewählt haben … Europawahl

Herzlichen Glückwunsch an alle Wähler, die dieses System gestern gewählt haben.
Ich hoffe ihr übernehmt auch die Verantwortung für alle weiteren Handlungen, die durch euer Handeln nun auftreten werden, wie nette Massaker, Angriffskriege, die 17.280 hungertoten Kinder täglich usw. usf

Dank hierfür!

Herzlichen Glückwunsch an alle Wähler, die dieses System heute gewählt haben.<br />
Ich hoffe ihr übernehmt auch die Verantwortung für alle weiteren Handlungen, die durch euer Handeln nun auftreten werden, wie nette Massaker, Angriffskriege, die 17.280 hungertoten Kinder täglich usw. usf</p>
<p>Dank hierfür!
gefunden bei:  Facebook , http://www.facebook.com
Advertisements

13 Gedanken zu „Danke an Alle, die gestern Faschismus pur gewählt haben … Europawahl

  1. Falsch. Man kann ein System auch abwählen. Nur der deutsch-dumme Michel kapiert das nicht. Nicht zu guter Letzt sind diejenigen daran schuld, die schon jahrelang predigen, man solle nicht wählen gehen.
    In den europäischen Nachbarländern hat es eine erdrutschartige Veränderung gegeben und deshalb wird diese Wahl in die Geschichte eingehen. Sie hat jetzt schon Auswirkungen – von Wegen, Wahlen würden nichts ändern. Wahlen ändern sehr wohl was!
    Ich fürchte allerdings, dass das hier nicht verstanden wird. Genauso, wie ich fürchte, dass so etwas hier nicht freigeschaltet wird. Man kennt ja seine Pappenheimer.

    Gefällt mir

      • weil Wahlen ohne gültiges Wahlgesetz eh ungültig sind , und die Voraussetzungen, nämlich die Deutsche Staatsangehörigkeit nicht vorliegen

        Gefällt mir

      • Dann wird sich nie etwas ändern. WEnn die Leute noch nicht mal den Hintern hochkriegen, um richtig zu wählen. Wie sonst soll sich etwas ändern? Auf diese Frage habe ich von den Wahlverweigerern noch nie eine plausible Antwort bekommen. Ihr werdet nie alle Michels dazu bekommen, Reichsbürger zu werden. Das könnt ihr euch abschminken, das ist viel zu kompliziert. Der einzige machbare Weg ist der über Wahlen,indem jeder in der Stimmkabine ein Kreuzchen an der richtigen Stelle macht. Das kann jeder. Diese ganze „Reichsbürgersache“, ist für die meisten Deutschen viel zu kompliziert und das werden sie niemals mehrheitlich machen.

        Dadurch aber, dass ihr das wählen verunglimpft, verhindert ihr jede mögliche, und jede einzig machbare Veränderung. Dessen seid ihr euch allerdings noch nicht einmal bewußt. Schade drum. Die Deutschen werden sich wohl nie einig werden.

        Gefällt mir

      • Wählen gehen kann nur wer wahlberechtigt ist … und das steht nunmal im Grundgesetz Art. 116,1 alle Anderen begehen vorsätzlichen Wahlbetrug

        Gefällt mir

      • Das stimmt auch nicht. ABer lassen wir das. Wer Ausreden finden will, wird sie auch immer finden.

        Gefällt mir

    • Wer nicht wählen geht, egal, mit welcher Begründung, verhindert jede Veränderung in Deutschland und macht sich mit schuldig an den derzeitigen Zuständen.

      Gefällt mir

      • Nur so viel zum Thema, Parteien, die wirklich etwas verändern wollen werden entweder zionistisch unterwandert oder gar nicht erst zur Wahl zugelassen, was also sollen Wahlen verändern ?

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s