Ukraine: Putschisten feuern auf Kinder

image

Granaten der pro-amerikanischen Putschisten haben eine Schule und einen Kindergarten mitten in Slawkansk getroffen. Kinder an der Schule Nr. 13 in Slawjansk mussten sich im Keller vor dem Artillerie-Feuer verstecken.

In Slawjansk sind eine Schule und ein Kindergarten beschossen worden. Die Stadt wird unter der verstärkten Militärkampagne Kiew zunehmend unsicherer. Mindestens neun Zivilisten wurden am Mittwoch beim Beschuss verletzt, darunter ein Kind

Ukrainische Mörsergranaten regnen seit Wochen auf die Kontrollpunkte und Positionen der Bürgerwehr von Slawjansk. Der Beschuss erfolgt meist von ausserhalb der Stadt. Der italienischen Journalist Andrea Rocchelli und sein russischer Dolmetscher wurden nach eigenen Angaben, fast in Stücke gerissen“. Der wahrscheinlich gewählte Präsident Petro Poroschenko will die Militäroperation in der Region noch verstärken.

Granaten schlugen in die Strassen, Höfe, eine Schule und ein Kindergarten ein. Nach Angaben der Lehrer, stellte sich heraus, dass die Granate direkt über der Aula explodierte, wo die Kinder in der Regel sich für festliche Ereignisse versammeln. Ein Teil des Daches wurde einfach weggerissen und in den Klassenräumen lagen Mauerbrocken, Glas und Granatsplitter.

Zum Glück waren zu der Zeit keine Kinder in der Halle an der Zeit. Sie hatten sich im Keller der Schule versteckt.

gefunden bei: http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/19636-Ukraine-Putschisten-feuern-auf-Kinder.html

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s