BERICHT AUS KIEW: OFFENSICHTLICH ENTSCHEIDUNG ÜBER EINSATZ BAKTERIOLOGISCHER WAFFEN GETROFFEN

Lügen haben sehr kurze Beine mittlerweile , Danke an Natalja

Der Honigmann sagt...

German&Russian  немецкий&русский

Die Kiewer Armee ist erschöpft – es herrscht eine niedrige Moral aufgrund der feigen Strafexpedition des „Rechten Sektors“ und der „Nationalgarde“, eine riesige, kaum zu verbergende Fluchtbewegung von der Front und Unruhen in den Reihen der Wehrpflichtigen, es gibt große Verluste, die zu verschweigen Kiew nicht mehr möglich ist, dazu der Verlust von mehr als der Hälfte aller vorhandenen ukrainischen Kampfhubschrauber, die Unfähigkeit, in Slawjansk etwas auszurichten.

Der Beschuß Slawjansks in den letzten Tagen, zuletzt der nächtliche Einsatz von Brandbomben – es geschieht aus purer Verzweiflung.

Kiew weiß nicht, wie es mit Noworossija fertig werden soll. Schon der letzte Galizier beginnt zu erkennen, daß in Slawjansk, Donezk, Lugansk nicht „ein Haufen von Separatisten“, sondern das ganze Volk sich gegen die schändliche und verfluchte Einheitliche Ukraine erhob. Und deswegen hassen die „Swidomyje“ (?) aus Kiew und Galizien aufrichtig, von ganzem Herzen die Bewohner Noworossijas und freuen sich über den…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.032 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s