Um „ISIS“-Kämpfer geworben Moabit: Berliner Imam wegen Terror-Verdachts verhaftet

Murat A., Imam in Moabit, soll im Internet für die Terror-Miliz „ISIS“ um Mitglieder und Unterstützer geworben haben. Mittwoch wurde er verhaftet.

 thumb
Murat A. wurde wegen des Vorwurfs des Werbens für eine terroristische Vereinigung verhaftet Foto: Jörg Bergmann

Bei einer Razzia im Januar gab sich Murat A. (30) noch unschuldig: „Wir haben keine Sympathie für ‚ISIS‘ und wir machen hier nichts Verbotenes.“ Jetzt wurde der Imam der Fussilet-Moschee in der Perleberger Straße als mutmaßlicher Terror-Helfer verhaftet!

Laut Staatsanwaltschaft steht der Dagestaner, der eigentlich Gadzhimurad K. heißt, unter Verdacht, über das Internet Kämpfer für den „Islamischen Staat“ angeworben zu haben. Außerdem wird ihm vorgeworfen, Waffenzubehör, Nachtsichtgeräte und Zielfernrohre für islamistische Gruppierungen in Syrien beschafft zu haben. Bereits am Mittwoch wurde er festgenommen.

Murat A. ist Stellvertreter und laut Staatsanwaltschaft enger Vertrauter von Ismet D. (41). Der als „Emir von Wedding“ bekannt gewordene Salafist und sein mutmaßlicher Komplize Emin F. (43) sitzen mit Unterbrechungen seit Anfang des Jahres unter Terror-Verdacht in Untersuchungshaft. Über ihren Moscheeverein „Fussilet 33 e. V.“ sollen sie Kämpfer für die radikal-islamische Gruppe „Junud Al-Sham“ angeworben und einen für einen Sprengstoffanschlag umgebauten Lastwagen nach Syrien geschmuggelt haben.

Bei dem Beschuldigten handelt es sich um eine enge Kontaktperson des im Januar , und dessen “Weisenratspräsidenten”, Emin F. Es werde weiter ermittelt.

Quelle: http://www.bz-berlin.de/tatort/moabit-berliner-imam-wegen-terror-verdacht-verhaftet#

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s