New York Times greift Obamas Regierung scharf an: Sie betankt in der Luft die Kampfflugzeuge, die in Yemen Krankenhäuser und Schulen bombardieren, die Infrastruktur zerstören und Hunderttausende in die Flucht treiben und von Trinkwasser und Nahrungsmitteln abschneiden. Auch Lebensmittelhersteller werden bombardiert. Die Obama Regierung hat bisher keinen der Angriffe auf Zivilisten untersucht. Sie täuscht der Öffentlichkeit, indem sie alle Seiten zum Frieden aufzufordern und neutral zu sein scheint. Sie hat aber Berater im Stab der Kriegsplanung der saudischen Koalition, unterstützt die Auswahl der Ziele und unterstützt mit Ausspähung. Und die Kampfflugzeuge und Bomben kommen aus US-Produktion. Und mit einer Neuen Lieferung werden die Waffenarsenal weiter aufgefüllt. Die strategisch wichtige Meerenge für die Öltanker im Süden Jemens und die Ölfelder im Jemen sind aber wieder in der Hand der Regierung, die der Westen und Saudi-Arabien anerkennt und unterstützt: Auf der anderen Seite steht eine Koalition aus dem Volk der Huthis, den Unterstützern des langjährigen Staatschefs Saleh und der jemenitischen Armee. Saudi Arabien hat nach der Kritik der UNO, daß es Kinder tötet, gedroht, seine Zahlungen an der UNO einzustellen

Demokratische Impulse - Nachrichtendienst der Demokratischen Werkstatt Wanfried

New York Times greift Obamas Regierung scharf an: Sie betankt in der Luft die Kampfflugzeuge, die in Yemen Krankenhäuser und Schulen bombardieren, die Infrastruktur zerstören und Hunderttausende in die Flucht treiben und von Trinkwasser und Nahrungsmitteln abschneiden. Die Obama Regierung hat bisher keinen der Angriffe auf Zivilisten untersucht. Sie täuscht der Öffentlichkeit, indem sie alle Seiten zum Frieden aufzufordern und neutral zu sein scheint. Sie hat aber Berater im Stab der Kriegsplanung der saudischen Koalation, unterstützt die Auswahl der Ziele und unterstützt mit Ausspähung. Und die Kampfflugzeuge und Bomben kommen aus US-Produktion. Und mit einer Neuen Lieferung werden die Waffenarsenal weiter aufgefüllt. Die strategisch wichtige Meerenge für die Öltanker im Süden Jemens und die Ölfelder im Jemen sind aber wieder in der Hand der Regierung, die der Westen und Saudi-Arabien anerkennt und unterstützt: Auf der anderen Seite steht eine Koalition aus dem Volk der Huthis, den Unterstützern des langjährigen Staatschefs…

Ursprünglichen Post anzeigen 939 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s