No Go Areas: Neue App gibt Alarmton bei Betreten gefährlicher Stadtteile

so weit ist es nun schon gekommen und … es wird weiter geschlafen

philosophia perennis

(JouWatch) Eine neue App für Paris ist auf dem Markt. Wenn der Nutzer eine der sogenannten No-Go-Zonen betritt, wird er mit einem Alarm-Ton – auch vor möglichen sexuellen Übergriffen – gewarnt.

Die App mit dem Namen No-Go Zone ist auf Google Play erhältlich und erfährt bereits regen Zuspruch.

Die App-Entwickler wollen den Menschen ermöglichen, gefährliche Gebiete in der französischen Hauptstadt zu meiden und so das Risiko zu minimieren, Opfer einer Gewalttat zu werden.

Die Nutzer können durch ein Upload auch verschiedene Vorkommnisse – vom Überfall  bis hin zur Sex-Attacke – melden.

“Egal, ob Du Dich in einer unbekannten Gegend aufhälst oder nur nach einem sicheren Platz zum Leben suchst, diese App ermöglicht es Dir, Aggressionen, Raubüberfällen, Belästigungen und anderen Bedrohungen aus dem Weg zu gehen“,

so die Erfinder der No-Go-Zone App.

„Diese App ist unverzichtbar für alle, die meinen, dass die kulturelle Bereicherung durch „nicht-hier-Geborene“ mit unserem Lebensstil nicht vereinbar…

Ursprünglichen Post anzeigen 13 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s