„Honigmann – Treffen“ 25.- 26. Aug. 18 bei Öttingen ( Bayern)

Samstag, 25. August: Einlass: 09:00h

Beginn: 9:45h – ca. 22:00h

 

9:45h:  TA KI– 

begrüßt Euch, anschließend bieten Holger Greiner und Walter Eisentraut Euch wie immer an beiden Tagen Ihre Hilfe an- und erläutern ihr Tun.

 

10:30h Johann Nepumuk Maier –  Jenseits des Greifbaren

Was ist Realität
Was ist Wirklichkeit
Was ist Bewusstsein
Physikalische, phatologische,- Psychologie Anomalien
Ander Intelligenzen

 

13:00h- 14:30h Mittagessen

 

14:30hOliver Barth-  Von der Quantenphysik zum Bewusstsein zur Reinkarnation

 

15 Minunten Pause


17:15h:  Traugott Ickeroth- Form der Erde, wie stimmig ist unser Weltbild

Immer mehr Menschen stellen unser derzeitiges heliozentrisches Weltbild in Frage. Wie stimmig ist unser von Logen geprägtes Weltblild?

T. Ickeroth stellt in spannender Weise Pro und Contra gegenüber… Diese Präsentation führt den Interessierten tief in das Thema durch Zusammenfassung der wesentlichen Fakten.

 

19:30h- 20:45h Abendessen

 

20:45h: Ulrich Weiner-Thema wird aktualisiert

45,- €

oder entsprechend Edelmetall , als Spende an Honigmanns Lebensgefährtin für die Beerdigungskosten .

Alle Redner treten ohne Gage auf.

 

Sonntag, 30. August: Einlass: 09:00 h

Beginn: 10:00h– ca. 22:00 h

 

10:00h:  RA. Dr. Henning Witte– Gedanken und Universum sind mit Skalarwellen gebaut.

Erläuterung: das sind geheimgehaltene Wellen, mit denen Gedankenkontrolle durch die Geheimdienste betrieben wird. Sie haben durchschaut, daß unser  Biocomputer im Gehirn mit magnetischen Skalarwellen arbeitet, die Prof. Meyl entdeckt hat. Sie lassen sich nicht abschirmen, weil Gott es so eingerichtet hat, daß er mit allen seinen Geschöpfen kommunizieren kann. Dazu gehören auch Lebewesen wie Galaxien, Sterne und Planeten.

 

15 Minunten Pause

 

12:15hDieter Schall-Thema wird aktualisiert

 

14:00h- 15:45h Mittagessen

15:45h:  Heinz Christian Tobler- Thema wird aktualisiert

 

18:45h- 20:15h Abendessen

20:15hJo Conrad-Thema wird aktualisiert

 Zudem ist Reiner Feistle ebenfalls anwesend.

45,- €

oder entsprechend Edelmetall , als Spende an Honigmanns Lebensgefährtin für die Beerdigungskosten.

Alle Redner treten ohne Gage auf.

 

 

 

Die Inhaber des Treffpunktes freuen sich darauf, Euch zu bewirten. Es wird ein Buffet gestellt, sowie Vegetarisches angeboten, incl. Salate, Suppe und alles was das Herz begehrt,

(jeder ist Selbstzahler – zuzüglich der Spende am Veranstaltungstag!).

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine Anmeldung nur berücksichtigt wird, wenn nachfolgende *Daten gesendet werden:

*Betreff:

„Benefiz Veranstaltung „Honigmann- (Gedenk)- Treffen“

*Vorname, *Familienname, *Adresse, *Telefon, alternativ:

Mobilnummer*, Email *

Benötigte Übernachtungen vor Ort, bitte selber mit dem Hotelier (geben wir bekannt), vereinbaren.

Plätze für Wohnmobile sind in der nahen Umgebung vorhanden.

.

Herzliche Grüße, wir alle freuen uns sehr auf Euch,

 

 Ihre / Euere „Biene(↓)vom Honigmann“

 

…denn(↓) die Biene

weist uns den Weg !

 

 – Anmeldung unter: 

Das_Erwachen_der_Valkyrjar(at)web.de

 

Bitte anstelle des (at)- das @ einfügen

Alle eingenommenen Spenden,

werden durch TA KI, RA. Dr. Henning Witte und Oliver Barth , nach Entnahme der Umstandskosten( An-und Abfahrt, sowie Kost und Logis der Referenten)- eingesehen und an die Lebensgefährtin weitergereicht,

so hätte es Ernie- Der Honigmann- gewollt.

Wir freuen uns auf Euch!!!

Gruß und Respekt an den Honigmann

das Erwachen der Valkyrjar

Benefiz-Veranstaltung

+++Dieser Artikel wird aktuell bearbeitet- siehe Quelle+++

„Honigmann -(Gedenk-)Treffen“

25.- 26. August 2018

in der Nähe von Öttingen ( Bayern)

Alle Spenden gehen an die Lebensgefährtin des Honigmanns für die Beerdigungskosten .

Da beide nicht verheiratet waren hat sie außerhalb weiterer Verbindlichkeiten vom Honigmann,

zudem

die Beerdigungskosten getragen in Höhe von über 6.000 €( hierfür war ein Kredit nötig)

Aus organisatorischen  Gründen wird den verbindlichen

Teilnehmern der Veranstaltungsort per Mail mitgeteilt.

 Anmeldung unter:  

Das_Erwachen_der_Valkyrjar(at)web.de

       IMME76(at)web.de

( Email-Adresse kopieren und bei „Empfänger“ einfügen)

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt (max.120)

Alle Redner treten ohne Gage auf, lediglich, die Kosten für :

An-/Abfahrt,  Übernachtung sowie Speisen und alkoholfreie Getränke am Tag des Vortrags , es werden Beamer, Leinwand und Sonstiges zur Verfügung und gestellt…-

werden von dem gespendeten Geld entnommen.

– Anmeldung unter:           IMME76(at)web.de

Und : Das_Erwachen_der_Valkyrjar(at)web.de

( Email-Adresse kopieren und bei…

Ursprünglichen Post anzeigen 554 weitere Wörter

Autor: rsvarshan

Rechtssachverständiger des Deutschen Reiches, der gelernt hat seinen Kopf zu benutzen.

Ein Gedanke zu „„Honigmann – Treffen“ 25.- 26. Aug. 18 bei Öttingen ( Bayern)“

  1. Beim Impfen las ich was Nettes, das anscheinend sehr gut durch die dichte Programmierung durchdringt, um endlich Eltern und Andere zu erreichen, was sonst immer schon im Vorfeld abgeblockt wird:

    die Aussage „sichere“ Imfpungen! :-)

    So in etwa: (meine soeben entworfenen Saetze)

    Wir koennten ja auch auf die „sichere“ Impfung warten, da aktuell die veroeffentlichten Inhaltsstoffe (Schwermetalle, modernste Viren) der hohen Impf-Taktung fuer unsere Babies fuer die lebensnotwendige Distanz und Abschirmung unserer Kinder sorgen.

    Bei wirklich sicheren Impfsubstanzen, haetten wir die Nebenwirkungen, wie Hautausschlaege, ADHS Stoerungen, Autismus und viele Lungenprobleme und schwere Infektionen nach den Spritzen endlich hinter uns.

    Wenn es „sichere“ Impfungen geben wird, kann man ja nochmal drueber nachdenken, weil es ja erwiesen ist, dass ein guter Ernaehrungszustand mit Luft, Sonne und Liebe die BESTE Grundimmunisierung jeder Kindheit bedeutet.

    Nicht jeder, will gewisse Pharma-Produkte und deren Methoden, unsere Kinder ab Geburt mit empfohlenen oder Routine-Spritzen zu injizieren auf die einzelnen Inhaltsstoffe nach-recherchieren, aber im Grunde, ist die Zeit der „sicheren“ Impfungen noch nicht absehbar.

    ———————————

    Wenn wir es nichtmal schaffen, diese kranken Krankenhaeuser und schrecklichen Geburts-Methoden fuer Mutter und Kind abzustellen, dann ist mit den anderen Faktoren, die bei den Menschen schon lange fuer zunehmende Unfruchtbarkeit und hohen Krankenstand sorgt, unsere Wirksamkeit sehr fraglich!

    Wir muessen wirken, bis es bewirkt! Jeder, der zu mehr Gesundheit und Selbstbestimmtheit kommt, ist ein wunderbares Erbebnis!

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.