abnutzen und einmüllen

2. Sept. 18

https://www.henrymakow.com/2018/09/Ex-Model-Incarcerated-for-Exposing-Illuminati-Child-Sacrifice.html

(hier Auszug bitte am Link weiterlesen)

Nathalie Augustina, war in den 1980er Jahren ein holländisches Supermodel.
Heute ist sie in eine Nervenheilanstalt gesperrt,

eine klassisch kommunistische Form der Bestrafung für Dissidenten.
Ihr Verbrechen offenbart Illuminati Verderbtheit in einem neuen Buch,
Nathalie – Die dunkle Seite der Modeindustrie: Monarch Mind Control,
Sklaverei und sexueller Missbrauch werden unten besprochen.

von Henry Makow Ph.D.

Nathalie Augustina war ein MK-Ultra-Model und Sexsklavinin, die Politiker als Belohnung für ihre Dienste an die superreichen Satanisten, die die Welt kontrollieren, bezahlten. Ihr Verstand wurde durch ein Trauma als kleines Kind unterteilt und ihre sexuellen Dienste wurden von einem anderen „Alter“ durchgeführt. Sie konnte sich nicht daran erinnern, aber es war offensichtlich, dass sie benutzt worden war. Sie wurde zweimal schwanger, ohne sich am Geschlechtsverkehr zu erinnern. Sie wurde Millionen von Dollars für ein Baby angeboten, entschied sich aber stattdessen, sie abzubrechen. Sie hatte auch andere psychische Kräfte und Funktionen in der Unterwelt der CIA und der satanistischen Elite.
Die Illuminati-Verderbtheit, die sie entlarvt, steht im Einklang mit den Enthüllungen des holländischen Bankiers Ronald Bernard. Die Superreichen gehören zu einem satanistischen Kult und betreiben routinemäßig Pädophilie, Folter und Mord an Kindern und Babys und Kannibalismus. Polizei und militärischer Geheimdienst ermöglichen diese Verbrechen und vertuschen sie. Whistleblowers werden ermordet oder in eine psychiatrische Klinik gesperrt, in Nathalies Fall, dem Mentrum Psychiatric Hospital in Amsterdam.

Freundlich-bestimmt ihre Freilassung vorschlagen!

pers@arkin.nl                    info@arkin.nl                       aanmelden@arkin.nl, oder

Arkin – Mentrum
Klaprozenweg 111,
1033 NN Amsterdam
Postbus 75848,
1070 AV Amsterdam
Tel: (020) 5905000

nat-photo    x.pngnn.png

Autor: mengenlehre

- Witze, Satire, Fundsachen aus dem Netz passend zum Zeitgeist zur Unterhaltung

Ein Gedanke zu „abnutzen und einmüllen“

  1. grauenvolles Leben ..und ich hoffe die Frau bekommt all die Unterstützung die ihr zusteht von Ärzten und Anwälten und Gerichten….Ansonsten möge sich Gott denen die das ihr angetan haben zur Brust nehmen … . ( Hinweis der Link funktioniert nicht )

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: