Wie das Ausland uns sieht

Klick hier

Asylbewerber vergewaltigt KIND brutal, das ihm Deutsch beibrachte (Artikel aus USA)

8. Oktober 2018

Ein 27-jähriger Asylbewerber in Bückeburg in Deutschland, gibt zu, ein 13-jähriges Mädchen gezwungen zu haben, Sex mit ihm zu haben, berichtet die Nachrichtenagentur Unser Tirol.

Das junge Mädchen und der Migrant trafen sich im örtlichen Flüchtlingshilfszentrum und sie trafen sich mehrmals. Der Migrant sagte, er wolle die deutsche Sprache lernen.

Aber als er die Chance hatte, kamen seine wahren Absichten ans Licht. Er griff das 13-jährige Mädchen im Zimmer ihrer Freundin in Bückeburg an und vergewaltigte es.

„Meine Tochter sagte, er halte sie fest und verschloss die Tür“, wird die Mutter des Mädchens von den Schaumburg News zitiert . „Er hat sie gezwungen, als sie sagte:“ Nein, das will ich nicht. „

Der Mann behauptet, er wisse nicht, dass sein Opfer erst 13 Jahre alt sei. „Ich dachte, sie wäre 18 oder 19. Sie sah erwachsen aus“, sagt er vor deutschen Gerichten.

Der Angeklagte muss nun vom Gericht für schuldig befunden werden. Staatsanwältin Karin Dubben wirft dem Asylbewerber schweren sexuellen Missbrauch eines Kindes vor.

Der 27-Jährige hatte laut Staatsanwalt „vollständigen Geschlechtsverkehr“ und „Gewalt angewendet“.

Die Kommentare unter diesen Artikel sind interessant! Natürlich fragt man sich, wer sein Kind in Männerheime schickt, und ob die Mutter fähig ist, die Realität wahrzunehmen.


„Wir werden unsere Flughäfen schließen!“ Salvini wehrt sich gegen die Pläne Deutschlands, Migranten nach Italien zu schicken

KLICK hier


8. Oktober 2018

Rom hat noch keine Einigung mit Berlin über die Rückführung von Asylsuchenden erzielt, die sich erstmals in Italien registriert hatten, sagte Innenminister Matteo Salvini und schwor, Flughäfen für deutsche Flüchtlingsflüge zu sperren.

„Wenn jemand in Berlin oder Brüssel denkt, Dutzende von Migranten in Italien über nicht autorisierte Charterflüge zu verschleppen, sollten sie wissen, dass es keinen gibt und es wird keinen Flughafen geben“, sagte Salvini in einer Erklärung und fügte hinzu, dass Italien die Flughäfen schließen werde „So wie es früher seine Häfen für NGO-Schiffe schloss, die im Mittelmeer gerettete Migranten trugen. ……………


London befaßt sich mit DE Kohle


die Schweden wollen es wissen: wie melkt man in DE?


die australischen Gerichte plagen sich mit der Deutschen Bank

Citigroup, Deutsche Bank im australischen Kartellfall gegen australisches Gericht

Klick hier

Von Tom Westbrook

SYDNEY (Reuters) – Die australischen Einheiten von Citigroup (NYSE: C ) und Deutsche Bank (DE: DBKGn ) standen am Dienstag in Sydney vor einem Gericht wegen kriminellen Kartellverhaltens wegen einer Aktienemission in Höhe von 3 Milliarden A $ rund um die Welt beobachtet werden.

Die australischen Behörden reichten im Juni Strafanzeigen gegen die beiden Tochtergesellschaften sowie die australische und neuseeländische Bankengruppe und sechs leitende Banker wegen des Verkaufs der ANZ-Aktien im Jahr 2015 und des anschließenden Handels durch die Konsortialbanken ein.  ………


Boote sind sehr unbeliebt geworden, nun müßen die Piloten ran

mehr Afrikaner für Deutschland unterwegs?


Fazit: die Welt kennt Deutschland!


hei

Autor: mengenlehre

- Witze, Satire, Fundsachen aus dem Netz passend zum Zeitgeist zur Unterhaltung

2 Kommentare zu „Wie das Ausland uns sieht“

  1. Hier werden bereits freigeschalte Kommentare gelöscht. Gibts da Streitigkeiten im Redaktionskollegium ?

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: