geht nicht

wegen Kleinigkeiten passiert es heutzutage lieben Mitmenschen, daß es an der Tür klopft …

kurz darauf sind elektronische Arbeitsmittel ‚weg‘ und die Uniformierten fragen dies und das …

Europa hat zusätzlich täglich mehr Restriktionen für das Internet, es ist regelrecht auffällig. Sogar das AUSWEICHEN auf einen Proxy wird bemerkt und kommentiert.

Zensur wird schlimmer über Nacht

 

 

er

 

Autor: mengenlehre

- Witze, Satire, Fundsachen aus dem Netz passend zum Zeitgeist zur Unterhaltung

9 Kommentare zu „geht nicht“

  1. Die Akte: Krieg gegen den Terror

    Es ist aber auch bezeichnend, wenn Erdogan seinen Ministern
    die Beratung von McKinsey, gemäß Spiegel vom 06.10.2018, wegen einer
    USA-Fehde untersagte, zumal auch bekannterweise ein „David McLeyen“
    dort arbeitet.

    Durch die Zuarbeit in Sachen Kashoggi versteht man sich (Türkei und USA)
    wohl wieder blendend, da Im MBS-Haus nun die Tötung des Jamal Kashoggi durch einen
    Streit eingeräumt wurde, was die Londonder Quelle Richtung Türkei vorausschickte.

    Es geht doch nichts über eine gute Verwandschaft, war doch der Waffenhändler
    Adnan Kashoggi auch noch Onkel des Dodi Al Fayed, welcher mit Lady Di
    bereits verunfallt wurde.

    Gefällt mir

  2. Ist so. Wir brauchen 2 Wirklichkeiten. Natürlich eine Moderne in der es alles gibt mit Computern und Co. Und dann die 2. Wirklichkeit, das ist der Verzicht auf alles was das Internet und die Telefonie betrifft. Wenn wir in 2 Welten leben, dann können wir glücklich und ungestört sein. So können wir uns einer Überwachung entziehen. Der Datenschutz wird dann gewährleistet. Wir halten uns somit an das Datenschutzgesetz. Ein Leben in 2 Welten ist anstrengend. Aber ohne Fleiß kein Preis. Und glaube mir, es fällt mir sehr schwer.

    Gefällt mir

  3. Zeitreise & Sponsoren

    Gemäß Alfred Webre, wurde über das CIA-Darpa-Zeitreiseprogramm
    für 1971 festgestellt, dass Bush, Obama und Trump Präsidenten werden
    und auch auf dieses Amt vorbereitet wurden und Kissinger Zuträger war.
    Er sagt ebenso, dass Exxon, Rockefeller und Rotschild zu ihrem
    Vorteil Einfluss nahmen.
    Betrachtet man Getty mit seinen Artifakten-Sammlungen- und Herstellungen,
    und dass man im Zeitreiseprogramm Artifakte ausgetauscht hat,
    so können auch Statuen, Inschriften, Urkunden und die Geschichte
    gefälscht worden sein.
    *
    Am 02.10.2018, gemäß türkischen Ermittlern, waren 4 der
    vorher in die Türkei eingeflogenen MBS-Personenschützer sowie
    ein Forensiker, welcher für das Innenministerium Saudi Arabiens arbeitet,
    im Istanbuler Konsulat anwesend.
    Die Londoner Nachrichtenseite Middle East Eye wird als türkische Quelle
    genannt, welche vom Gegenspieler Saudi Arabiens, also Katar, gesponsert wird
    und speziell, was den Tathergang anbelangt. Die Untersuchung läuft.
    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/trump-verteidigt-saudischen-kronprinzen/ar-BBOuooU?MSCC=1539756567&ocid=spartandhp#page=2

    Das erinnert an:
    Sofresa (Mutter in Frankreich)
    SOFINFRA (Sofresa-Tochter in Saudi Arabien, Projektleitung mit Bauüberwachung)
    Es erfolgte der Auftrag an die Baufirma „Saudi BinLaden Group“:
    Vertragsumfang: 100 Mio für den Bau eines Lagers zur Wartung französischer Fregatten
    https://de.wikipedia.org/wiki/Crotale in Saudi Arabien.
    https://de.wikipedia.org/wiki/La-Fayette-Klasse
    Nachtragsrechnung von 17,5 Mio wurde bei SOFRINA eingereicht, da
    Zusatzarbeiten nicht Vertragsinhalt waren.
    Geschäftsführer SOFINFRA: Yves Caine. (Seine Söhne: Stéfano und Patrice Caine.
    23.12.2014 CEO Thales Group (3): Patrice Caine (aktuell)
    https://rsvdr.wordpress.com/2018/09/26/syrisches-opfer-quicklebendig-deutscher-muss-lebenslang-hinter-gitter/#comment-11058

    Gefällt mir

  4. Am Rande der Legalität – Der Sponsor bestimmt den Inhalt

    In dem Video „Ist das LEGAL? SPD & CDU zahlen Islam-Lobby 100 Mio. Euro“
    zeigt Petr Bystron auf, dass er u. a. seitens der „Bush- und Trump-Lobby“
    gesponsert wird, welche also seiner Meinung nach die gute Alternative zu Soros & Co. darstellt.
    Quelle: https://www.journalistenwatch.com/2018/10/16/unteilbar-millionen-steuergelder/
    *
    Chinas Studenten erhalten in den USA-Unis die Nuklear-Technologie
    vermittelt und mit chinesischen Sponsoren, deren Ideologie gleich mit.
    ( China Paying Millions of Dollars to U.S. Universities
    https://www.youtube.com/watch?v=IW1g9kNsz7I )

    Und dann will man den Export stoppen, den man importiert und ausgebildet hat,
    was einmal Hochverrat war oder was man von „deutschen Geiseln“ in der
    Nachkriegszeit herausgepresst hatte und bis heute herauspresst, bzw.
    wofür Geheimdienste gesponsert wurden und werden:

    The fittest…
    “Wir werden keine Nation dulden, die erntet, was sie nicht sät.“,
    so der stellvertretende Justizminister John Demers.
    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2018/10/14/usa-stoppen-export-von-nuklear-technologie-nach-china/

    Gefällt mir

  5. https://de.wikipedia.org/wiki/Cloudflare
    …..Das Weltwirtschaftsforum erwähnte die Algorithmen Cloudflares wegen ihrer Anpassungsfähigkeit im Bericht Technology Pioneers 2012.[8]

    Die 2011 aktive Hackergruppe LulzSec nutzte die Plattform für den Betrieb ihrer Website, nachdem der vorherige Provider nicht ausreichend Kapazität bereitstellen konnte. Nach einigen öffentlichkeitswirksamen Aktionen, dem Hack der Website Sonys und dem Diebstahl einer Million Zugangsdaten oder dem Distributed-Denial-of-Service der CIA-Homepage, führten Leitmedien und Blogs eine breite und kontroverse Debatte, ob Cloudflare ohne richterlichen Beschluss den Auftritt LulzSecs lediglich auf Bitten der CIA offline nehmen sollte.[9][5][10] Cloudflare berief sich in einem Blogpost auf Informationsfreiheit und lehnte mit dem Hinweis auf Zensur ab.[11]

    Im Juni 2012 gelang es der Hackergruppe UGNazi, durch Lücken in Googles Benutzerauthentifizierung die Website 4chan zu verunstalten, die durch den Dienst eigentlich geschützt sein sollte.[12]

    Neben dem Auftritt der Band Metallica und verschiedenen staatlichen Institutionen gehört auch Wikileaks zu den Kunden Cloudflares, was nach anhaltenden Attacken auf Wikileaks ebenfalls zu einer breiten medialen Beleuchtung führte.[13][14]

    Im Februar 2013 veröffentlichte das Zero Science Lab einen vergleichenden Report, wie angreifbar die Web Application Firewall von Cloudflare via Penetrationtesting wäre. Gegenüber den beiden Wettbewerbern erwies sich Cloudflare als am wenigsten resistent.[15]

    Cloudflare schloss sich 2013 dem von Mozilla initiierten Aufruf für mehr Transparenz beim Abfragen von Nutzerdaten durch die US-Regierung („The Internet Sector calls for Greater Transparency in Requests for User Data“) an, der in StopWatching.Us, einem offenen Brief an den Kongress der Vereinigten Staaten, aufging.[16] …………

    Gefällt mir

  6. Die korrekten Vokabeln, die korrekte distanziere ’nette‘ Beschreibung und Umschreibung ist heutzutage unerlässlich!

    Gefällt mir

  7. eigene Erfahrungen:

    POLIZEI 🚔 RAUS AUS CHEMNITZ
    @m_radzivil
    14. Okt.
    Mehr
    Ich habe ein Video zu einer @YouTube-Playlist hinzugefügt:

    Seit drei Tagen keinen Schei.. mehr. Wie soll man das nur aushalten ?

    Gefällt mir

  8. Im E-Mail-Marketing bedeutet das:

    Auch bei anonymen E-Mail-Adressen, wie etwa mickeymouse100@hotmail.com, liegt der Personenbezug vor, weil der Adressinhaber letztlich identifiziert werden kann.

    Das BfV kann jede anonyme Adresse identifizieren.
    ————————————————-
    Antwort: sicher, ausser bei 1xAdressen vom Internetshop aus oder von fachlich korrekten Hackern verschlüsselt
    in jedem Fall kann man pro Aktion nur 1x eine e-mail Adresse nutzen und sonst auch Spurenverwischen, wer es KANN!

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: