Viele und MIT MESSER …

Grenzsturm droht  –   eiskalter Kampf, wer kann als ERSTER nach DE? Klick

nu37gfb

 „Jetzt kommen ganz andere“

04.11.2018 06:00  An Kroatiens Grenze, nur 224 Kilometer von Österreich entfernt, hoffen mehr als 20.000 Migranten auf die Chance eines Durchbruchs nach Mitteleuropa –  die Exekutive ist besorgt. Alarmismus? Hysterie? Wird die Gefahr der illegalen Zuwanderung zu oft, zu laut von der Bundesregierung thematisiert? Die „Krone“ fragte bei Experten der Exekutive mit besten Beziehungen am Balkan nach.

oyn3pwj

Frontex-Übung soll Grenzsturm verhindern
Die Versorgung dieser Menschenmassen sei „relativ gut geregelt“ berichten die Verbindungsoffiziere:

Viele Zuwanderer hätten Prepaid-Kreditkarten des UNHCR und der Unicef.
Klick


 

BESCHWERDEN der Eingeschleusten: mehr, besser, sicherer, schneller.

Ohne Strom, ohne Wasser, kurz
vor dem Winter.
Wieviele RECHTE haben reisende Eingeschleuste?

 


Die Stellung des HUNDES für Arraber: massive Bedrohung, Polizei anrufen, TRETEN, verbieten, PANIK

 

 


Entweder Migranten oder Europäer, BEIDES geht nicht?

 

 


Solidarität in DE: nur in gesicherten Gruppen unterwegs sein, gut trainiert gegen „Einzelfälle“, gut ausgerüstet mit Schirm, Taschenalarm, Teaser. Nur sichere Wege gehen!

q9y0kez

6waogn9

 

 

Autor: mengenlehre

- ich lege Wert auf einfachste Sprache und Klarheit bei der Wiedergabe und falls irgendwas auf Resonanz beim Leser stößt, setze ich Selber-Lernen voraus. Heutzutage darf sich jeder selber alle Fragen stellen und kümmert sich um die Beantwortung auch selber. :-) - es geht nicht immer um irgendwelche 'Wahrheits-Erwartungen' sondern um individuelles lebenslanges Lernen und Erfahrungen sammeln.

2 Kommentare zu „Viele und MIT MESSER …“

  1. Raushalten und meiden. Ihnen aus dem Weg gehen, dann müssen sie weiter ziehen, weil sie bei uns keine Chance haben. Integration wollen solche Leute, die uns angreifen, nicht. Ich meine damit nicht die Flüchtlinge die schon hier sind, sich integriert haben und nach dem Krieg nach Hause wollen, die sind keine Gefahr für uns. Ich meine die Migranten, die mit Messern und Waffen kommen und uns bedrohen. Kriminelle wollen wir nicht. Wir wollen keinen Krieg. Wer uns mit Waffen angreift will böses.

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.