Müllrecycler, die weltbesten!

In MUMBAI existiert eine generationen-alte Meisterschaft, wie man aus alt neu macht,
wie ALLES wiedergeboren wird!
Dieser Beitrag ist gut ersichtlich, auch für der Englischen Sprache noch nicht Mächtige.

Der Deutsche Elektronik Müll landet in Afrika (illegal) – über Serbien

Deutscher Müll landet im Ausland

Obwohl die Deutschen ihren Müll in verschiedenen Tonnen trennen, wird nicht alles recycelt. Ein Teil des Mülls wird schon in Deutschland verbrannt, der Rest wird ins Ausland verkauft. Dort endet er oft im Meer.  (klick)

Im DE Haushalt brav getrennt, in der Industrie wieder zusammengeführt, dann komprimiert, dann exportiert.

Sinnlos sammeln und sortieren – Das Märchen von der Mülltrennung

Mehrere hundert Sammelsysteme gibt es im Bundesgebiet. Die Deutschen haben das Mülltrennen zur Wissenschaft erhoben, vielerorts sogar fast zur Religion.

Wenn man den Strand vor lauter Müll nicht mehr sieht, Klick

Täglich werden die Hotelstrände im Oman vom Müll befreit. Umso größer ist der Schock abseits der touristischen Anlagen. Mit diesen Problemen möchte niemand im Urlaub konfrontiert werden. Sie gehen uns aber alle an.

Ich entdecke schließlich einen verlassenen Strand, abseits der üblichen Reiseroute.

Doch mit Sandstrand hat das hier überhaupt nichts mehr zu tun. Plastikflaschen, Fischernetze, Styropor und Getränkedosen machen die Sicht auf den Sand unmöglich. Ganze 95 Prozent des Strandes sind über und über mit Abfall bedeckt.

An einem Ort, an dem womöglich so gut wie niemals Menschen sind. Doch dieser Abfall wurde auch nicht an Land zurückgelassen. Er kam aus dem Meer.

Täglich säubern Hotelangestellte die Strände

Zurück am Hotelstrand fällt es schwer, überhaupt auch nur einen einzigen Fitzel Plastikmüll ausfindig zu machen. Warum das so ist? Weil dort jeden Morgen Strandsäuberungen von den Hotelangestellten durchgeführt werden. Das geht an einigen Stränden sogar so weit, dass auch natürliche Reste wie Algen oder Muscheln aufgelesen werden. (…)

Klick. Als die Proteste im Juli 2018 lauter wurden, fror die Regierung die Vergabe der Importlizenzen ein,

im Herbst 2018 verkündete Malaysia schließlich einen vorläufigen Importstopp für DE Plastikmüll

und versprach Untersuchungen. Umweltministerin Yeo Bee Yin versicherte: „Wir werden nicht erlauben, dass Malaysia zur Müllhalde für unerwünschten Plastikabfall wird.“ Inzwischen hat die Regierung das Ausmaß des Müllskandals näher beziffert: 114 Unternehmen hätten vor dem Stopp Importlizenzen für Plastikmüll besessen, davon seien 54 Betriebe „aktiv“ gewesen – aber nur acht von ihnen hätten die geltenden Bestimmungen eingehalten.

Während im Herbst noch die Rede davon war, dass Malaysia bis 2021 einen kompletten Importstopp ausarbeiten wolle, sind nun schon wieder Neuanträge für Importlizenzen zugelassen. 19 Unternehmen erfüllten nun „auf dem Papier“ die Voraussetzungen, erklärte die zuständige Ministerin. „Jetzt will ich selber nachsehen, ob sie die Regularien befolgen. Wenn alles fein ist, werden wir ihnen erlauben, Plastikmüll zu importieren“, sagte Zuraida Kamaruddin der malaysischen Zeitung The Star.

Das sorgt für Unmut bei jenen, die seit Monaten protestieren. Viele illegale Unternehmen kämen ohne Strafe davon, klagt die Anwohnerin Pua. „Für uns sieht das so aus, als wollte der Staat die Geschäfte einfach legalisieren.“ Die Regierung Malaysias erweckte zuletzt den Eindruck, als sei der giftige Spuk vorbei, aber der Vorsitzende des Bürgervereins in Kuala Langat, Tan Ching Hin, will das nicht gelten lassen. Er zieht beim Frühstück sein Telefon heraus und klickt auf ein Foto, das zeigt, wie es brennt und qualmt. „Das war erst am 27. Dezember“, schimpft er. „Und es geht immer noch weiter.“

Das bestätigt sich einige Tage später. Nahe der Halde, auf der der deutsche Müll liegt, brennt am 13. Januar plötzlich Abfall in einer verlassenen Fabrikhalle, wie aufgeregte Anwohner berichten. Die Feuerwehr löscht, Nachbarn dokumentieren das Feuer auf Fotos und Videos.

 Ghana, wo die Deutsche Bank investiert

Deutsche Bank closes 3 Ghana funding deals worth €162m | Business

1 day ago – Deutsche Bank has closed three transactions worth a combined 162 million euros with Ghana’s Ministry of Finance to fund projects in the West …

Autor: mengenlehre

- Witze, Satire, Fundsachen aus dem Netz passend zum Zeitgeist

2 Kommentare zu „Müllrecycler, die weltbesten!“

Kommentare sind geschlossen.