fließt Strom? oder wurde er abgedreht?

Schau nach, wo aktuell Stromausfälle in DE sind.
Es ist wichtig, am Ball zu bleiben, weil Strom haben oder nicht, ist nicht egal!

https://störungsauskunft.de/map/

Gibt es gute Gründe in DE unter Strom zu stehen?

Stromausfall und weitere Sturmfolgen

Blitz verantwortlich

Ein Blitz schlug gestern in eine Freileitung in Wintersdorf ein. Symbolfoto: RPN / pixabay

Der Sturm, der am vergangenen Abend über Rastatt und Umgebung hinweggefegt ist, hat deutliche Spuren hinterlassen. Die Riedorte, die Münchfeld-Siedlung, die Rheinau, Zay sowie Teile der Innenstadt und des Westrings hatten knapp 70 Minuten lang mit einem Stromausfall zu kämpfen (RA today berichtete). Grund dafür war ein Blitzeinschlag in einer Freileitung eines privaten Netzanbieters in Wintersdorf, bei dem eine Trafostation beschädigt wurde. Dies führte dazu, dass auch das Netz der Stadtwerke Rastatt beeinflusst war. Außerdem ist der Bahnverkehr aktuell stark beeinträchtigt und einige Straßen waren und sind gesperrt. (…)

Bundesamt ruft jeden Bürger zu Vorbereitung auf großen Stromausfall auf

07:00 Uhr  |  Redaktion
Der Präsident des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) Christoph Unger hat in einem kürzlich veröffentlichten Interview mit der Welt alle Bürger dazu aufgerufen, sich besser für Krisenfälle wie Hochwasser und vor allem Stromausfälle zu rüsten. Der Ausfall von Strom sei die zentrale Herausforderung für Ungers Bundesamt.

Zwar ist die Stromversorgung in Deutschland laut Unger im weltweiten Vergleich sicher, doch „die Bundesnetzagentur muss immer häufiger eingreifen, um Netzschwankungen auszugleichen.“

Unger zufolge gäbe es in Deutschland „nach 24 Stunden ohne Strom bereits katastrophale Verhältnisse“. Und die Gefahr eines Stromausfalls, auch als Folge eines Cyberangriffs in die Stromversorgung, nehme hierzulande zu. „Auf ein solches Szenario müssen wir uns einstellen und vorbereiten“, forderte er im Welt-Interview.

Insbesondere Behörden und Unternehmen, Krankenhäuser, aber auch landwirtschaftliche Betriebe sollten sicherstellen, dass ihre Notstromaggregate auch über längere Zeiträume funktionsfähig bleiben können. (…)

Blackout: Darum fiel der Strom in Marktheidenfeld aus

Am Mittwochnachmittag war in Marktheidenfeld der Strom ausgefallen. Wie viele waren betroffen? Wer war betroffen? Was war der Grund?
Am Mittwochnachmittag ist in Marktheidenfeld plötzlich der Strom ausgefallen. Foto: Wako Megumi, Getty Images

Am Mittwochnachmittag hatten plötzlich etwa 2500 Haushalte in Marktheidenfeld keinen Strom mehr. Betroffen waren unter anderem die Polizei, die Apotheke, das Blumengeschäft Carl, Warema und das Seniorenzentrum „Mainbrücke“. (…)

Strom oder kein Strom, müssen wir jede Drohung und jedes Spiel mitmachen?

Autor: mengenlehre

- Witze, Satire, Fundsachen aus dem Netz passend zum Zeitgeist zur Unterhaltung

%d Bloggern gefällt das: