(k)ein Luxux-Ghetto?

Hamburg-Billwerder: Ein neuer Stadtteil nur für Migranten auf Kosten der Steuerzahler

Asylwahnsinn in Hamburg; Foto: Screenshot Youtube

Umweltschutz für Kirchen

Berlin. Die Hauptstadt war am Wochenende wieder romantisch im Feuerschein erhellt. Im gesamten Stadtgebiet wurden zwölf Wagen vorsätzlich angezündet. Normal.

Auch fast normal sind in Berlin ambulante Operationen mit Messern in der Clan-Kriminalität arabischstämmiger Großfamilien. Zwei Gruppen gerieten am Freitagabend vor dem Neuköllner Rathaus in Streit – und ein Dolch in den Rücken eines 40-Jährigen. Bei den Großfamilien sorgt einer für den anderen. Ich meine die Krankenhausbesuche.

Heimatbesuche sollen künftig für Flüchtlinge aus Syrien den Asylstatus in Deutschland aufheben. Bundesinnenminister Horst Dreh… ähm Seehofer von der CSU sagte der BLÖD am Sonntag „Wer als syrischer Flüchtling in Syrien Urlaub macht, der kann sich nicht ernsthaft darauf berufen, in Syrien verfolgt zu werden. Dem müssen wir seinen Flüchtlingsstatus entziehen.“ Der Countdown zur 180-Grad-Drehung läuft.

In Leipzig leben aktuell rund 13.000 Flüchtlinge. In der Fürsorge der Kommune sind es 12.748 und in der Zentralen Erstaufnahme des Landes in der Max-Liebermann-Straße 448. Idyllisch.

m.png

Verbrechen mit der Kettensäge?

Der Euro ist in vielen Ländern
sehr viel wert
Reiche Heimkommer

Screenshot from 2019-08-19 12-03-55

Man kann die Menschen nicht mehr zählen, die in Hong Kong für oder gegen China demonstrieren

Der Protest ist sehr friedlich, so sagen es die Örtlichen und die internationalen Reporter

Epstein soll Züchter und Programmierer in Untergrund Basen sein und mußte deshalb aus dem Verkehr gezogen werden, er hatte mit Kindern unter 14 zu tun. Er soll noch leben und es soll mit Masken und anderen Tricks gearbeitet worden sein, Hawkins tue desgleichen.

Es wird für uns, die Mehrheit der Menschen, wieder professionell gelogen
und reingewaschen

Autor: mengenlehre

- Witze, Satire, Fundsachen aus dem Netz passend zum Zeitgeist zur Unterhaltung