Mißtrauen

Gesund und weit von Mutter Natur entfernt?

8

Paris.  Nun sorgen Fälle von Babys mit fehlgebildeten Händen auch in Deutschland für Aufregung. In Frankreich ist das seit Jahren bekannt – und ein grausames Mysterium. Im vergangenen Jahr kündigte Gesundheitsministerin Agnes Buzyn endlich Aufklärung an: In drei ländlichen Gebieten Frankreichs werden seit Jahren Babys ohne Arme und Hände geboren. Gerade wurde neue Fälle gemeldet, die Buzyn zu ihrer Ankündigung veranlassten.

„Ich will es wissen. Ich denke, ganz Frankreich will es wissen“, sagte sie dem TV-Sender BFM. „Es könnte ein Umweltfaktor sein. Vielleicht liegt es daran, was diese Frauen gegessen, getrunken oder eingeatmet haben.“

Erste Ergebnisse sollten bis Anfang des Jahres, ein vollständiger Bericht bis Juni vorliegen. Auch in Deutschland gibt es jetzt Schlagzeilen über Fälle: Betroffene Eltern haben unserer Redaktion vom Schicksal erzählt: Babys ohne Hände: „Ich liebe ihn, als ob er gesund wäre“

Die Gesundheitsbehörde und die Behörde für Hygiene, Ernährung und Umwelt sollen dabei gemeinsam die Gründe finden – seit 2000 waren rund zwei Dutzend Kinder betroffen.

Babys ohne Hände: Fehlbildungen sorgen für Wirbel

Eine separate Untersuchung wurde auch nach Berichten eingeleitet, wonach Kälber und möglicherweise auch Hühner ohne Gliedmaßen in den gleichen drei stark landwirtschaftlich genutzten Gebieten geboren wurden, sagte ein Behördenvertreter.

Betroffen sind das Departement Ain im Osten des Landes sowie Gebiete in der Bretagne und in der Region Loire-Atlantique im Westen. Eine erste Untersuchung Anfang Oktober hatte ergeben, dass die Häufigkeit von Fehlbildungen der Gliedmaßen in den betroffenen Regionen nicht größer war als anderswo im Land.

Nachdem aber nun neue Fälle bekannt wurden, ist die Untersuchung auf das ganze Land ausgeweitet worden. Hier lesen

Mögliche Erklärungen

Der entscheidende Entwicklungszeitraum liege sehr früh in der Schwangerschaft, zwischen dem 24. und 36. Entwicklungstag nach der Befruchtung der Eizelle, wie das Sankt Marien-Hospital Buer schreibt. Extremitätenfehlbildungen könnten während der Schwangerschaft unter anderem durch Infektionen auftreten, seien insgesamt aber selten. Eine ebenfalls mögliche Ursache sei das Abschnüren von Extremitäten durch Amnionbänder oder Nabelschnurumschlingungen während der Schwangerschaft im Mutterleib, was zu einer verminderten Weiterentwicklung der betroffenen Extremität führe.

Eine Mutter mit ihren Sohn, der eine Fehlbildung an der Hand hat.
Im südfranzösischen Département Ain wurden innerhalb von fünf Jahren insgesamt acht Kinder geboren, denen bei der Geburt entweder ein Arm oder eine Hand fehlte. Bildrechte: dpa (…)

Babys mit Fehlbildung: Große Resonanz von Betroffenen

So gingen in der EXPRESS-Redaktion reihenweise Mails und Anrufe betroffener Eltern ein, ebenso erreichten parallel die Kölner Hebamme Sonja Liggett-Igelmund mehr als 20 Nachrichten aus ganz Deutschland von Menschen, die sagen: „Auch unserem Kind fehlen Finger, Hände oder Arme. Und niemand konnte uns sagen, warum. Wir haben uns gesund ernährt, keine gefährlichen Medikamente genommen.“

Kölner Hebamme Sonja Kummerkasten für betroffene Eltern

Hebamme Sonja sagt rückblickend: „Da wurde eine Lawine losgetreten. Die Gespräche waren sehr intensiv. Die Verzweiflung ist bei vielen Eltern immer noch sehr groß, auch wenn die Kinder schon im Grundschulalter sind. Einige fühlen und fühlten sich auch von den Kliniken extrem im Stich gelassen. Einem Vater etwa wurde vor der Geburt gesagt: Sie bekommen ein Mädchen. Dann war es ein Junge mit nur einer Hand.“ (…)

(Uranium als Nano-Staub-Aerosol?
ist unser Trinkwasser trinkbar?
Wozu wird in Körper etwas eingespritzt?)

 

Autor: mengenlehre

- Witze, Satire, Fundsachen aus dem Netz passend zum Zeitgeist zur Unterhaltung

2 Kommentare zu „Mißtrauen“

  1. Tote Tiere , Kranke Menschen … Glyphosat zerstört heilungsfördernde Bakterien im Darm und fördert gesundheitsschädliche Bakterien. Glyphosat im Körper zeugen in dem Film das Elendiscches sterben von Mensch und Tier und die selben Fehlbildungen bei Mensch und Tier . Berichte und Untersuchungen die vorenthalten werden …

    Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.