sinnvoll

stilvoll

kurz davor …

durchstehen und wohlauf bleiben

Seit ca. 5 Monaten läuft in HK alles heiß. Die Jugend hat null Chancen gegen China, aber das scheint sie nicht mehr aufhalten zu können.

Schädliche Technik muß man nicht laufen lassen.

Die Leute können aufgrund eines Fotos des Ohres identifiziert werden! 

Können Laser-Beamer die Augen permanent schädigen?

lebend und kämpfend sterbend oder weggesperrt

Hong Kong wird reguliert durch gewisse „Familien“, die seit jeher tun, was ihnen gefällt und ihre Methoden sind nicht zimperlich. HK „gehört nicht zu China sondern wird durch diese Familien mit den Familien in China abgestimmt. Daher kann man davon ausgehen, daß die Hauptströmungen in HK gefördert und beabsichtigt sind. Zu befürchten war, daß ganz HK schlicht und einfach abgerissen werden sollte. Dazu sollte „Grund“ genug geschaffen werden durch das Infiltrieren von allen Aktivitäten um alle „Seiten“ egal welcher Natur, zu steuern.

Dieser Mann hat es drauf ankommen lassen und seine Schlaflosigkeit durch seinen ruchlosen Lebensstil und berechtigte Ängste hatte ihm bereits sehr zu schaffen gemacht. Nach seinem 1. ERNSTEN Gespräch mit Gott wurde er eine richtige Schlaf-Mütze und verpaßte „wichtige“ Termine. :-)  Das hat ihn sehr beeindruckt, so sehr, daß er uns auf yt seine Geschichte mitteilen möchte. Hier werden wir Zeuge, von dem Größenwahn eines Mafia-Chefs und über was er lachen kann.

 

 

 

 

 

 

 

Autor: mengenlehre

- Witze, Satire, Fundsachen aus dem Netz passend zum Zeitgeist zur Unterhaltung

2 Kommentare zu „sinnvoll“

  1. Ich halte dagegen. Wir sind natürlicher als die Chinesen, wir können auch ohne Internet und Smartphone. Die Chinesen können das nicht mehr, das haben sie nie gelernt.

    Liken

Kommentare sind geschlossen.