Befehle aussprechen, so wie Gott uns lehrte, gegen Angriffe, Krankheiten, Schäden und Dämonen!

SR: Hallo, Sid Roth hier. Willkommen in meiner Welt.
Wo es natürlich übernatürlich ist. Ehen und Familien werden angegriffen.
Sie werden angegriffen. Es ist ein totaler dämonischer Krieg. Meine Gäste sagen: „Es gibt einen übernatürlichen Weg um deine Familie und diese Generation zurückzuerobern.“
SR: Das ist Brenda Kunneman, die mehrmals Gast in der Fernsehsendung war.
Sie sind dafür bekannt, über die Macht der Worte zu sprechen. Warum ist das so wichtig?
BK: Nun, zunächst einmal sage ich das gerne so. „Werde nicht mit deinem Mund zum Propheten des Teufels.“ (Rede wahr und sprich das Wort Gottes)
SR: Das ist stark. BK: Also, werde nicht mit deinem Mund zum Propheten des Teufels. Und hier ist das Ding.

Erkläre und Bestimme das Wort Gottes über dich und die deinen: Laut! Brenda macht es vor.


Wir Menschen neigen dazu, uns die meiste Zeit auf die Seite des Negativen zu lehnen. Die Welt übt eine Art magnetische Anziehungskraft aus, um uns nach unten zu ziehen, wissen Sie, als würden wir stromabwärts gehen
mit den Umständen. Das ist also die Tendenz der meisten Menschen. Es ist viel einfacher, die Umstände zu sprechen, besonders unter Druck, emotionalem Druck mit Ihrer Familie, wissen Sie, Denn dort schlägt es nach Hause. Wenn es um die Häuser der Menschen geht, ihre Ehe, ihre Familie, ihre Kinder.
Was wir also als Gottes Volk tun müssen, ist die Fähigkeit zu entwickeln
dass wir in dem Moment, in dem wir nach Gott sprechen, nach dem Glauben sprechen, Wir sprechen gemäß Seinem Wort, und wir sprechen nicht nur richtig, sondern wir wissen, wie man richtig erklärt.


Du hast eine Waffe im Mund, um etwas anordnen und befehlen zu können
und sieh zu, wie es errichtet wird. Und das ist eine Kunst, Sid, die Menschen als Gläubige lernen müssen wie man von der natürlichen menschlichen Reaktion zur göttlichen Reaktion übergeht wenn wir vor etwas stehen. Es ist einfach so wichtig.
SR: Sie haben eine Reihe von Büchern geschrieben, aber warum gerade dieses Buch? Warum jetzt? Und ich möchte hinzufügen, meine Mitarbeiter sagen, das ist das Beste, was Sie je gemacht haben.
BK: Weißt du, Familien werden gerade angegriffen. Und die Kultur sagt es den Leuten dass die Ehe keine Rolle spielt. Es gibt einen totalen Krieg gegen unsere Kinder. Eltern haben derzeit mehr Angst über das Ergebnis ihrer Kinder. Weißt du, du bist fast lebensängstlich, wenn dein Kind die High School abschließt ins College zu gehen. Wollen Sie sie zu einer Universität schicken, wo sie ihnen beibringen, Atheisten zu sein?
Familien werden angegriffen. Und so fühlte ich mich prophetisch, diese besondere Schrift für diese Zeit zu schreiben
ist Eltern, Familien, Kinder. Sie brauchen eine Waffe, wenn sie unter Druck stehen.
Weißt du, dein Kind kommt nach Hause und sie sagen dir, dass sie nicht an Gott glauben. Wenn ein Ehepartner einen anderen Weg geht,
Sie dienen Gott nicht, während Sie Gott dienen. Das sind die Dinge, und wir sind seit zwei Jahrzehnten Pastoren.
Also, ich habe viele, viele Dinge gesehen, wenn es um den Angriff auf eine Familie geht. Dieses Buch ist gerade jetzt so wichtig
weil ich das Gefühl habe, dass wir uns für die Integrität unserer Familien wehren müssen.
Wir müssen uns wehren. Ich glaube nicht, dass Gott will, dass die halbe Familie gerettet wird, die andere Hälfte nicht. Das Buch soll also eine Waffe sein
in den Händen von Menschen, die in ihrem Moment des Drucks, wenn sie verletzt sind, wenn ihre Kinder verletzt sind.
Wenn sie zusehen, wie ihre Familie vom Teufel gnadenlos angegriffen wird.
Wenn sie das sehen. Sie haben etwas, womit sie sich wehren können, und, wissen Sie, ich habe diese Erklärungen für sie dort abgelegt damit sie, wenn sie versucht sind, falsch zu sprechen, Sid, sie festhalten und sagen, nein, nein, nein, nein. Ich werde dies sprechen und bringe dies in die Atmosphäre. SR: Was nun – [Publikum: Ja! – Applaus]
SR: Die Leute verstehen das nicht. Ich möchte, dass du es schaffst. Sie hat es in diesem Buch auf den Punkt gebracht. Lass mich dir sagen. Wie viele verschiedene Dekrete gibt es? BK: Es gibt 65 in dem Buch, alles über Familien.
SR: Nun, was ich verstehen möchte, ist, zu erklären, was der Unterschied zu ist
nur Worte und ein Dekret sprechen? BK: Absolut. Nun, hier ist das Ding. Jetzt ist es wichtig,


und das möchte ich dir geben. Aber der zweite Teil dazu, Sid, eliminiert die negativen Worte.
Weil wir beide wissen, dass diese Schriftstelle oft zitiert wird: „Tod und Leben sind in der Macht der Zunge. Diejenigen, die es lieben, essen die Früchte davon.“ Nun, es ist wirklich das, was Sie am liebsten sprechen. Es reicht also nicht aus, nur negative Wörter zu eliminieren. Dann müssen wir lernen, die richtigen Worte zu sprechen. Wir sprechen das Wort Gottes. Aber dann gibt es noch eine andere Ebene die ich gebieterische autoritative Worte nenne, schöpferische Kraft in Worten.
Es ist dasselbe wie als Gott den Befehl gab, die Erde war ohne Form und leer. Gott gab den Befehl und sagte: „Lass Licht sein.“
Oder, wenn Sie es wörtlich lesen, heißt es „Light be“. Also befahl er Licht.
So hat Gott es gewollt BK: Also gibt es einen Befehl. Und ich habe wirklich das Gefühl, dass Gott uns hier antreiben will. Dass wir anfangen, autoritative Befehle im Reich des Geistes zu erlassen.

Wir müssen mutig werden und anfangen zu befehlen … Nur gut zu wissen, was Gott gesagt hat, was Er versprochen hat, weil die Dämonen in Angst und Schrecken davonlaufen beim Klang unseres Wortes. …

… Die Menschen sind hungrig nach dem Übernatürlichen. Die Menschen drängen wie nie zuvor zur Ehre Gottes. Sie beugen sich nicht der Kultur. Die Leute haben das satt. Sie werden sich nicht beugen, was in den Nachrichten behauptet wird. Sie haben es satt. Und sie sind sehr, sehr entschlossen über eine Sache, Sid, sie sind entschlossen, dass wir dabei sind, es kommt nicht einfach, sondern dass wir uns derzeit in der größten übernatürlichen Bewegung Gottes befinden. …. (im Transcript des yt Films, übersetzt)

Die lauwarmen Zeiten sind vorbei, nimm jedes Versprechen Gottes für dich in Anspruch. Schütze dein Haus und deine Lieben!

Befreiung von den Pfeilen des Bösen
„Genau jetzt sagen wir, dass jeder spirituelle Angriff durch Frieden und Ruhe ersetzt wird.“ ( Brenda Kunneman, Das tägliche Dekret )

„Ganz gleich, welches Komplott der Teufel auch versuchen mag, Gott hat einen Gegenplan parat, um die Werke der Finsternis zu unterbrechen.“

Wort der Ermutigung
Eines der größten Dinge, für die wir dankbar sein können, ist Gottes Versprechen der Befreiung und des Schutzes. Ganz gleich, welche Verschwörung der Teufel auch versuchen mag, Gott hat einen Gegenplan parat, um die Werke der Finsternis zu unterbrechen. Die Bibel erinnert uns daran, dem Teufel zu widerstehen, und er wird fliehen (siehe Jakobus 4:7). Die Schrift sagt auch, dass wir durch unseren Glauben und unsere Gewissheit jeden feurigen Pfeil des Bösen auslöschen können (siehe Eph. 6:16). Machen Sie es sich zur Aufgabe, dem Teufel zu widerstehen, indem Sie Ihr Glaubensbekenntnis aussprechen, dass der Feind machtlos ist, Ihrem Leben Böses und Tragödien zuzufügen. Ruhe heute darin und wisse, dass du von den Pfeilen der Dunkelheit befreit bist!

Autor: mengenlehre

- Witze, Satire, Fundsachen aus dem Netz passend zum Zeitgeist zur Unterhaltung

%d Bloggern gefällt das: