Christina betet für dich

Ist für den allmächtigen liebenden lebendigen Gott irgendwas unmöglich?


Hier, wie sie für eine Frau betet:
Ich, Christina, bete für diese Mutter in Jesu Namen, wir erheben dich, um dir zu danken, himmlischer Vater; jeder Mensch wird vollkommen von deiner Größe, deiner Heiligkeit und deiner Güte in seinem Leben überzeugt sein, Vater, ich bete für das Anliegen dieser Person, und ich danke dir, dass du der Urheber und Vollender unseres Glaubens bist. Gott, du wirst beenden, was du begonnen hast, und Herr Ich bete, dass du sie mit Glauben erfüllst, sie mit Mut erfüllst, sie mit Kühnheit und einer heiligen Belastbarkeit erfüllst, um den Zweck des Königreichs zu erfüllen, den du in ihr Leben gesetzt hast. Herr, ich danke dir, dass du den Geist der Angst zerstörst, und ich danke dir dafür ein Geist der Reue und Herzen, die sich zu deiner rechten Zeit dem Vater zuwenden. Herr, ich danke dir, dass du die Erde mit all deiner Herrlichkeit und für die Zeit der Wunder erfüllt hast, in Jesu mächtigem Namen, und so ist es, Christina

Autor: mengenlehre

- Witze, Satire, Fundsachen aus dem Netz passend zum Zeitgeist zur Unterhaltung

%d Bloggern gefällt das: