freie Mauern um die Wahrheit

Pädophilie der Freimaurer

(…) Hier ist eine Liste von Namen, die als Freimaurer gemeldet wurden, offensichtlich könnte dies nur skurriles Geschwätz sein: Sir Jimmy Savile, Sir Cyril Smith, Max Clifford, Rolf Harris, Paul Gadd (Gary Glitter), Stuart Hall, Owen Oyston und Alan Freemann. Vielleicht bemerken Sie hier einen kleinen Trend.

Das bringt uns schön zur angeblichen Freimaurer-Pädophilie in Westminster, sowohl historisch als auch aktuell. Offensichtlich ist die Macht der Freimaurer so groß, dass sie das Wissen darüber für alle Zeiten hätten unterdrücken können, und einige würden sagen, dass sie es beinahe getan hätten. Es ist vor allem wegen der investigativen Online-Nachrichten-Website Exaro News und wegen der Beharrlichkeit und Sorgfalt des Abgeordneten Simon Danczuk ans Licht gekommen. Unsere Mainstream-Medien haben bestenfalls gezögert, uns zu sagen, was sie wissen müssen. Nach derzeitigem Stand haben 141 Abgeordnete eine Untersuchung der Angelegenheit beantragt. Offensichtlich sind diese Abgeordneten keine Freimaurer!

Die Anschuldigungen konzentrieren sich auf den industriellen Missbrauch von Kindern, die in der Obhut der örtlichen Behörden waren und für deren Sicherheit die Regierung verantwortlich war. Zu den Orten gehören: Haut de la Garenne in Jersey, Kincora Boys Home in Nordirland, Bryn Estyn in Nordwales, Cambridge House in Rochdale, Elm Guest House in London und viele mehr in ganz Großbritannien. In vielen Fällen wurden Untersuchungen durchgeführt und jedes Mal sieht es so aus, als könnten diese Untersuchungen sabotiert worden sein. Wer hat die Macht dazu?

Bryn Estyn ist interessant, weil ein Opfer und ein ehemaliger Polizist in diesem Interview bestätigten, dass es Freimaurer waren:

(Dieses Video ist mehrfach von YouTube verschwunden, man fragt sich warum und wer die Macht dazu hat)

Das Elm Guest House ist insofern interessant, als die Wirtin Carol Kasir dort eine Liste der angeblichen Teilnehmer angeblicher Pädophilenpartys erstellt hat, diese Liste enthält hauptsächlich offensichtliche Freimaurer (wenn unsere Vermutungen über die Freimaurerei stimmen). Sie können diese Liste googeln, um sie selbst zu sehen. Es ist eine Freimaurer-Taktik, Kritiker mit Spott und Verachtung zu überschütten, man kann sie in den sozialen Medien beobachten. Es ist also keine Überraschung, dass Kasirs Liste Gegenstand einer solchen Behandlung war.

Also jetzt zu reiner Spekulation, warum mögen Freimaurer Pädophilie, wenn sie es natürlich tun?

  • Die Freimaurerei zieht Menschen an, die Macht mögen. Pädophilie ist eine Form der Macht.
  • Pädophilie ist Teil der Struktur der Freimaurerei. Vielleicht nur in den höheren Graden.
  • Pädophilie ist ein gemeinsames Geheimnis, das zu allen anderen Freimaurergeheimnissen hinzukommt und ihre Bindung stärkt.
  • Pädophile schließen sich den Freimaurern an, um Schutz vor der Polizei und vor dem Gesetz zu erhalten.
  • Der Hokuspokus und die Scharaden, die die Freimaurerei ausmachen, erzeugen eine Haltung, die Pädophilie fördert.

Nun in das Reich der völlig reinen Gerüchte und Spekulationen und das sind die Todesfälle rund um diese Pädophilie. Carol Kasir starb unter äußerst verdächtigen Umständen, als sie anfing, der ganzen Welt vom Elm Guest House zu erzählen. Es wurde angenommen, dass Jill Dando wegen Freimaurer-Pädophilie ermittelte, als sie angeschossen wurde. Der Abgeordnete Geoffrey Dickens, der ein Dossier über diesen Missbrauch zusammenstellte, ließ seine Wohnungen durchwühlen und sein Name wurde auf der Liste eines Killers gefunden. Dann gibt es die Kinderopfer, die infolge ihres psychischen Traumas Selbstmord begangen haben, und diejenigen, die einfach verschwunden sind. Zwei (inzwischen verstorbene) mutmaßliche Freimaurer-Pädophile sollen ihre Opfer während ihrer sexuellen Handlungen getötet haben, entweder aus rituellen Gründen oder zum Vergnügen.

Offensichtlich müssen wir all dies untersuchen, sowohl die schrecklichen Taten, die angeblich Kindern zugefügt wurden, als auch die Macht der Freimaurerei in unserer Gesellschaft. Es ist selbstverständlich sehr falsch, dass Polizisten Freimaurer sein dürfen, der Interessenkonflikt ist zu groß und kann Recht und Justiz in Großbritannien nur schaden. Alle Beamten, die Freimaurer sind, sollten dies in einem der Öffentlichkeit frei zugänglichen Register angeben müssen. Und das schließt Politiker ein, auf lokaler, nationaler und EU-Ebene.

Wenn Sie weiter nachforschen möchten, ist Google Ihr bester Freund. Suchen wie „Max Clifford Freimaurer“ oder „Bryn Estyn Freimaurer“ werden Ihnen viel mehr offenbaren als die kurze Zusammenfassung hier. Viele (Freimaurer) werden sagen, dass dies alles Verschwörungstheorie ist. Aber es ist sehr lustig, dass sich diese Verschwörungstheorien oft als Wahrheit herausstellen.

Noch einmal möchte ich darauf hinweisen, dass dieser Artikel allesamt unbewiesene Vermutungen sind und möglicherweise keinen Bezug zur Realität haben oder nicht.

Logen, Symbole, Riten, Eide, Sitten, Mode alles hat einen Bezug zum alte Ägypten.

Carine ist Gerichts-Gutachterin für die schlimmsten Täter, für die Opfer und für die Eltern. Sie hat Profiling in den USA gelernt, als das in Belgien, ihrer Heimat, noch unbekannt war. Sie hat ein Programm, wo die Täter, die noch erreichbar sind, ein Training durchlaufen können, damit sie wieder SICHER in unserer Gesellschaft integriert werden können. Sie hat viel erlebt, geht auch in die Gefängnisse und sie veröffentlichte ihre Arbeit. Carine macht Werbe-Plakate, wo sie den Tätern klarmacht, daß ein Erwachsener IMMER eine Wahl hat.

https://timetotalkaboutit.org/product/neu-vcpa-course/
https://newearth.university/courses/victim-criminal-profiling-academy/

Aleister Crowley

Autor: mengenlehre

- Witze, Satire, Fundsachen aus dem Netz passend zum Zeitgeist zur Unterhaltung

%d Bloggern gefällt das: