FIEBER-Kind

Aktuell fiebern viele Kinder bis zu 41/42 Grad bei Atemwegs-Infektionen. Sie sind hilfslos und brauchen die Mutter.
Kliniken sind überlastet.

Wir können unseren Tages-Segen abrufen! Alles, was wir brauchen dürfen wir erbitten!

https://www.globuli.de/fieber-homoeopathisch-behandeln/

Es gibt viele Hausmittel bei Atemwegs-Problemen und bei Fieber. Hohes Fieber ist die körpereigene Reinigung, um Mikroben zu vernichten. Jeder findet das Passende oder nimmt die Familien-Hausmittel.

  • Luft anfeuchten (z.B. Wasser kochen und mit
    einem Schuß Essig verdampfen lassen)
  • Inhalationen
  • Wadenwickel, ein kühlendes Bad, leichte Decken (auf Schüttelfrost achten: mal warm mal kühl halten!)
  • Die Nerven behalten und sich von lieben Menschen unterstützen lassen!
woher kommt ein Kind, wer beschützt es

Autor: mengenlehre

- Witze, Satire, Fundsachen aus dem Netz passend zum Zeitgeist zur Unterhaltung

%d Bloggern gefällt das: