Wir singen noch Deutsch

Sonntag, 18. November 2018

„Leider singen wir nur in Deutsch“ Klick

Die Amigos erfreuten in der Stadthalle Holzminden mit alten und vor allem neuen Liedern.

 

Etwa 450 Besucher wollten das Gesangsduo, mit bürgerlichem Namen Karl-Heinz und Bernd Ulrich, in der Holzmindener Stadthalle live erleben. Und sie sollten nicht enttäuscht werden.

Alte, aber vor allem neue Hits standen auf ihrer Titelliste. Bernd Ulrich, verantwortlich für die verbindenden Texte zwischen den Liedern, musste zu Beginn die Gäste um Verständnis bitten:

„Leider singen wir nur in Deutsch.“
Aber es gab dafür vom Publikum keine „Buh-Rufe“, sondern Applaus.

 

Deutsch DEUTSCH Deutsch DEUTSCH

Deutsch DEUTSCH Deutsch DEUTSCH

Deutsch DEUTSCH Deutsch DEUTSCH

Wir lieben …

Macht Urlaub, geht mal eben weg, laßt alles liegen,
weil am 1. Dez. wollen unsere Zerstörer diesen Migrationspakt zeichnen!
Viele Nationen lehnen diesen 100%ig ab.

Sanfter, friedlicher eigener KURS ist angesagt! Dein Land ist in DEINER HAND!

 

Ja zur Heimat

 

 

Legt Eure Arbeit nieder, durch Urlaub, durch ‚andere‘ Umstände, durch Auszeit. Zeigt, daß ihr so nicht mitmacht, verweigert Eure Mitarbeit an der Einschleuser-Industrie und an der Einschwemme von Fremden, wir wollen GESICHERTE GRENZEN!  Sagt jedem und überall, daß ihr hier DEUTSCHE Kultur, DEUTSCHE Schulen, DEUTSCHES Essen, DEUTSCHE Sicherheit, DEUTSCHE Gerechtigkeit wollt, damit endlich JEDER weiss, daß wir alle das GLEICHE wollen und sagen!  Wir sind die absolute Mehrheit, wir dürfen das auch OFFEN bekennen! Die Wahlen waren gefälscht!

 

Wenn die UNO sich um etwas ‚kümmert‘, dann entsteht viel Kummer für uns!

 

Eingeschleuster (Fachkraft ‚Messer‘)

Auch der Letzte weiß Bescheid:
Die Zeiten des Messers boomen.

wzf4x3t

Klick

Wenn man nur immer zum Voraus wüßte, wann man IN SICHERHEIT zu sein hat! Dieser Senior lehrt uns eine WICHTIGE Lektion, darum
lerne jetzt, wer leben möchte!

Sonntag, 18. November 2018

Afghane – dringend tatverdächtig – Rentner in seinem Haus erstochen

In der Nacht zum Samstag wird in Mecklenburg-Vorpommern ein 85-Jähriger erstochen. Dringend tatverdächtig ist ein 20-Jähriger aus Afghanistan. Gegen ihn wird ein Haftbefehl wegen heimtückischen Mordes erlassen.

Ein 85-jähriger Rentner ist in seinem Wohnhaus in Wittenburg in Mecklenburg-Vorpommern erstochen worden. Das Opfer wurde in der Nacht zum Samstag mit einem Messer getötet, wie die Staatsanwaltschaft Schwerin und die Polizei Rostock mitteilten. Dringend tatverdächtig sei ein 20 Jahre alter Afghane. Gegen den abgelehnten Asylbewerber wurde noch am Samstag Haftbefehl wegen heimtückischen Mordes erlassen.

Der Tatverdächtige war demnach mit dem Opfer persönlich bekannt und im August für eine Woche mit der Pflege des Rentners betraut. Zur Tatzeit sollte er Hilfsarbeiten am Haus des Mannes ausführen.

Ein Haushaltshelfer, der mit im Eigenheim des Rentners lebte, beobachtete über eine Kamera den Angriff auf den 85-Jährigen. Der Tatverdächtige flüchtete zunächst, konnte aber noch am Samstagnachmittag festgenommen werden.

Das Tatmotiv war noch unklar. Anhaltspunkte auf eine politisch oder religiös motivierte Tat bestehen nach Angaben der Ermittler nicht. Der Beschuldigte ist abgelehnter Asylbewerber, der derzeit noch bis Ende Januar 2019 über einen Duldungsstatus einer sächsischen Behörde verfügt.

 

tcvccxh

Land frei brennen

Es erwischte auch VIPs

rk3g7hg
Klickujehbhl

Gottschalk Villa ist komplett zerstört – aber die Bäume stehen noch

13. November 2018; 19.45 Uhr : Heute toben in Teilen Kaliforniens Flammen. Bei „Woolsey Fire“ in der Nähe von Malibu ist auch der Gastgeber der Villa, Thomas Gottschalk, vollständig niedergebrannt. Von der vorherigen Farm sind nur Wände, Asche und Ziegelsteine ​​übrig. Eines macht den Betrachter jedoch eher misstrauisch. Wie das Bild berichtet, gibt es grüne Bäume in unmittelbarer Nähe der zerstörten Villa. Außerdem hätten Palmen die Hitze der Flammen überlebt und sogar grüne Wiesen wären sichtbar. Der Kontrast der Bilder, die online unter Picture angezeigt werden können, ist herausragend.

Für das unbeschädigte Grün gibt es bislang keine entscheidende Erklärung. Mit Wasser aus Gartenhaken oder Rasenflächen hätten einige Eigentümer wahrscheinlich gegen das Feuer gekämpft. Kalifornien leidet seit vielen Jahren an Wassermangel, aber viele Besitzer würden einen gefüllten Pool oder Rasen nicht verlassen, sagte ein Experte für die Zeitung.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Niemand will offiziell erklären, daß Land und Menschen heutzutage einfach via Technik-Waffen, die locker gezielte 2500 Grad schaffen, zum UMZIEHEN oder weggehen gezwungen werden. Wer dabei sein Leben verliert, war eben Kollateralschaden, ein Wort, daß Obama groß in Mode brachte. Keine Vorwarnung, kein Schadenersatz, kein Angriffssignal, keine Erklärung irgendeiner Art.

Erkenne deinen Feind und sei rechtzeitig in Sicherheit, bleib einfach in übernatürlichem Kontakt zu deinem Schutzengel, denn hier hilft dir nur noch der lebendige Gott!

 

8je3ote

Einschleusen von MASSEN

Die Schauspielschule für Flüchtlinge

KLICK

 

… Die „Flüchtlinge würden geschult, ihre eigenen Emotionen zurückzuhalten und zu schauspielern.

„Ich sage ihnen, dass ist alles Theater…

Um durchzukommen, müssen sie ihren Teil in diesem Theater spielen…Diese EASO Behördenmitarbeiter sind so unglaublich blöde, die sehen nur das, was auf dem Papier steht,“ so Ricker. Wenn da die Anzeichen für einen traumatisierten Flüchtling beschrieben würden, dann bilde man die „Flüchtlinge“ eben dahingehend aus, sich genau so zu benehmen, gibt die Geschäftsführerin von Advocates Abroad unumwunden zu.

Das ganze werde noch durch die entsprechenden Gefühlsausbrüche, wie Weinen, stockende Sprache und die Bitte um eine Pause, untermalt. So ausgerüstet, kann nichts mehr schiefgehen – der Weg für das neue Leben in Europa ist geebnet.

Die Anwälte von Advocates Abroard haben nach eigenen Angaben dafür gesorgt, dass „mehr als 15.000 Flüchtlinge in Griechenland und 2.500 außerhalb Griechenlands über ihre Rechte informiert wurden“ und stehen den „Flüchtlingen“ bei eventuellen Gerichtsverfahren zur Seite.


 

100% nein zu diesem Grenzen-Zerstörungs-PAKT!

 

hbzgvpz

 

 

kann besser werden

Internationaler Tag der Liebenswürdigkeit

bvm6pre

 

Der World Kindness Day wird alljährlich am 13. November gefeiert. An diesem Tag versuchen die Teilnehmer, die Welt zu einem besseren Ort zu machen, indem sie gute Taten feiern und fördern und freundschaftliche Handlungen begehen, entweder als Einzelpersonen oder als Organisationen.

Der World Kindness Day wurde 1998 von der World Kindness Movement ins Leben gerufen, einer Organisation, die 1997 auf einer Konferenz von gleichgesinnten Freundlichkeitsorganisationen aus der ganzen Welt in Tokio gegründet wurde. Derzeit sind über 28 Nationen an der World Kindness Movement beteiligt, die keiner Religion oder politischen Bewegung angehört. Die Mission des World Kindness Movement and World Kindness Day besteht darin, eine freundlichere Welt zu schaffen, indem Einzelpersonen und Nationen zu größerer Freundlichkeit angeregt werden.

Bereit, von Ihrem Chef verfolgt zu werden? Britische Unternehmen bereiten sich auf Mikrochip-Mitarbeiter vor, um die „Sicherheit“ zu erhöhen KLICK

 

rydlnmm

NGO-Leute unterrichten Einzuschleusende, wie man erfolgreich an den Grenzen trickst, um durchzukommen, und wurden dabei erwischt.

ru3a40d

Ein Mann aus Bangladesh meint, seine Gruppe zahle 9000 Euro pro PERSON, damit sie nach WEST-EU kommen, nicht, weil sie FLÜCHTEN, sondern weil:

Wir lieben den Europäischen Lebensstil!

0cltphz

Wie kommt man in DE sicher durch die NACHT? Per Taxi?

cihagkm

wrsnmke

Karneval in Köln: Frau wird im Dixie-Klo am Dom vergewaltigt – erst als sie schreit, ergreift er die Flucht

Klick

 

bzd2rbo

 

f79hhrg

w31svwm

Trocken war gestern

 

Wieso nicht gleich öffentlich?

Die Wetter-Leute sind zwar 100% uniformiert und haben rein Militärische Ziele, aber wenn NOT am Mann ist, wird eben ‚gegossen‚.

Hier wird eine Methode vorgestellt, aus den Tiefen des Museums, aber die Wissenslücken einiger Mitmenschen müssen auch dort aufgefüllt werden.


In Californien sind wieder Brände und Evakuierungen. Ob es sich wieder um diese Laser-Drohnen handelt oder wie kommen diese gezielten Flammen zustande?

Die Flächen, die brennen sind enorm groß und die Verbreitungsgeschwindigkeit des Feures läßt auf ‚ANDERE‘ Einwirkungen schliessen. Ein Paradies geht in Flammen auf.


Die Wettermacher müssen auch üben und weiterlernen und verfeinern, dabei kommen die modernen Filmer auch auf ihre Kosten und Unbeteiligte werden zur Szenen-Dekoration. Nein, man kann nicht auf Schadensersatz klagen!


Dann doch lieber in Hawaii den Surfern auf der Live Webcam zusehen?

 

oder die Küche der  Pizzaria in Bratislava mitverfolgen?

 

 

 

%d Bloggern gefällt das: