psychologische Kriegsführung …

und psychologischer Widerstand: analysiere deinen Gegner und nutze schamlos seine Schwächen aus! Eltern kennen das, weil Teens das nutzen, auch kleine Kinder finden instant die Schwächen der Eltern und nutzen das aus, um ihre Interessen zu sichern, sie übertreiben es dabei gerne. Jede Regierung schult ihre Menschen-Herden-Führer in der Kunst der Massen-Steuerung, haben die alten Griechen doch eine fundierte Grundlage dazu gelegt und die modernen Fachleute können klassisch oder á la Mindcontrol arbeiten. Aber nicht jeder will Teil einer Elite-HERDE sein, und daher drehen wir den Spieß einfach um.

Die Perser haben Ägypten erobert, weil sie Katzen einsetzten, die heilig und unantastbar und anbetungs-würdig sind.

Die Ägypter hatten viele „Götter“ und wer dagegen anging, war des Todes, oder ähnlich Schlimmes. Auch die Katzen-Göttin mußte angebetet werden: Katzen hatten alle Rechte auf ihrer Seite, sie wurden immer in Ruhe gelassen und gut versorgt.

Die Deutschen werden aktuell psychologisch manipuliert, indem alles, was nicht gewollt wird, mit diesem Symbol behaftet wird. Und? Es funktioniert (noch) !

Es geht nicht um Schuld, sondern um eine antrainierte Lähmung, die zur INSTANT Schwächung und Gefolgsamkeit führt.
(psychologische Kriegsführung)

Welche Schwächen haben unsere Land-Leute-Wohlstands-Friedens-ZERSTÖRER, die mit allen Mitteln (+ Gifte-Küche) arbeiten?

Dank den Mauren (Mohren)

Das finstere Mittelalter wurde durch die Mauren abgelöst. Sie brachten ihre Hochkultur nach Europa. Sie kannten bereits Schulen, Bibliotheken, Kanalisation, Papier und eine fortgeschrittene Medizin.

Auch Russland hat viele Darstellungen auch religiöser Art, die von Schwarzen zeugen.
Das schottische Parlament hatte Hexerei 1563, kurz vor James’ Geburt, unter Strafe gestellt. Die Tat machte es zu einem Kapitalverbrechen, eine Hexe zu sein. Fast drei Jahrzehnte vergingen, bevor 1590 die erste große Hexenpanik ausbrach, als König James zu der Überzeugung gelangte, dass er und seine dänische Braut Anne persönlich von Hexen angegriffen worden waren, die gefährliche Stürme heraufbeschworen, um zu versuchen, die Könige während ihrer Reisen über die Insel zu töten über die Nordsee. (…) Daemonologie erklärt, wie der Teufel in der Welt operierte. Er war der Anführer der gefallenen Engel, die zu Dämonen geworden waren. Diese Dämonen schlossen Pakte mit den Menschen und verliehen ihnen die Macht, schädliche Magie zu wirken. Laut James‘ Buch war Hexerei also eine geheime Verschwörung zwischen Menschen und Dämonen, die darauf aus waren, so viel Schaden wie möglich anzurichten. Gegen diese Verschwörung bestand die einzige Hoffnung der Gläubigen darin, sich an Gott zu wenden – und insbesondere an die gottgegebenen Kräfte von Königen wie Jakobus.

1428 begann im Wallis in der Schweiz die erste systematische europäische Hexenjagd. Diese Hexenjagd dauerte acht Jahre und führte zum Tod von 367 Menschen. Um verurteilt zu werden, musste eine Person mindestens drei Nachbarn haben, die öffentlich erklärten, dass sie eine Hexe seien. Die Mehrheit der Angeklagten in den Walliser Hexenprozessen waren männliche Bauern.
(Das Ganze zog sich lange hin, durch viele Länder)

Ausbeutungs Rasse-Zucht-Familien

Als Königin Victoria ihren ersten Cousin heiratete, der ebenfalls das tödliche Gen trug, sorgte sie unwissentlich dafür, dass ihre zahlreichen Nachkommen an Hämophilie litten. Eines ihrer eigenen Kinder starb daran, ebenso wie später fünf ihrer Enkelkinder. (Artikel)
Victoria’s Vater könnte nicht der Ehemann ihrer Mutter sein: Sir John Ponsonby Conroy, er war nachweislich der Liebhaber. Die Royals haben DNA Proben nie erlaubt. :-) Bilder mit Rechts-Klick vergrößern. Seine Nase könnte sie geerbt haben!

Rituale, die die Royals abhalten, und die bereits Vielen ihr Leben kostete und dem Personal wie manch anderen Zeugen, das Lachen abgeschaltet haben!

Jeder Hirarchie-Schritt muß teuer bezahlt werden. Jede Position muß mit Blut errungen werden. Heimliche Zeugung, Schwangerschaft, Geburt führt zu vogelfreien Kindern!
Liebhaber waren immer zur Hand.

Mit jeder nachfolgenden Generation wird der Beitrag eines Individuums aus Ihrer Abstammung geringer. Professor Mark Thomas vom University College London bezeichnet diese Verdünnung als „homöopathisch“. Nach einigen Zubereitungsrunden enthalten homöopathische Verdünnungen keine Moleküle des Wirkstoffs, den man sich vorstellt. Die genetische Vererbung funktioniert ähnlich. Die Hälfte Ihres Genoms stammt von Ihrer Mutter und die Hälfte von Ihrem Vater, ein Viertel von jedem Ihrer Großeltern. Aber aufgrund der Art und Weise, wie das DNA-Deck jedes Mal gemischt wird, wenn ein Spermium oder eine Eizelle hergestellt wird, halbiert es sich nicht immer perfekt, während Sie sich durch Ihren Stammbaum schlängeln. Wenn Sie vollständig ausgewachsen sind (was nicht der Fall ist), sollten Sie 256 Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Großeltern haben. Aber ihr genetischer Beitrag zu Ihnen ist nicht gleich. Bald werden Sie Vorfahren finden, von denen Sie keine DNA tragen. Sie sind deine Familie, dein Blut, aber ihre Gene wurden aus deiner Blutlinie herausgelöst. Obwohl Sie direkt von Karl dem Großen abstammen, tragen Sie möglicherweise nichts von seiner DNA. Artikel

Offizielle Angaben, alle Fälschungen, Unterschiebungen, Austausch … muß man historisch überprüfen, zB an der DNA! :-)
Reptile brauchen eine hohe Energie, um sich einen Menschen-TARN-Körper aufzubauen.
In den Bloodline Familien wird ab Empfängnis sichergestellt, daß die Inkarnation durch Besessenheiten übernommen wird. Keine der Methoden ist harmlos, es handelt sich um Dauer-Folter, zeitlebens.

Der echte englische König lebt in Australien. Wie wurde damals alles gefälscht?

Ein Landwirt mit besten Nachbarschafts-Kontakten! :-) Seine DNA ist ein-eindeutig!

Rasputin, Ehemann & Familien-Mensch

Grigori ist hellsichtig und heilend geboren worden, er hat zunächst Tiere geheilt, für ihn war das sehr selbstverständlich und nicht erwähnenswert, es fiel ihm nie auf, daß Andere anders leben und wahrnehmen.

Für alle übernatürlichen Erlebnisse ist er streng gescholten und geschlagen worden, er hat schnell gelernt, seinen Mund zu halten und alles für sich zu behalten, aber geheilt werden wollten Viele in seinem Umfeld, möglichst leise und schnell.

Grigori ist eine Liebes-Heirat eingegangen und hatte zahlreiche Kinder. Maria, seine Tochter, hat 2 Bücher über ihn geschrieben. In Siberien gab es nie eine Leibeigenschaft, daher hatten die Bauern dort einen gewissen Wohlstand und eine freie Hand, wie sie ihr Land optimal bewirtschaften konnten, mit der Hilfe von Dienern. Marias Bücher sind auf archive.org zu lesen.

Grigori war kein Mönch und gehörte keiner Gruppe an. Er hatte eine natürliche Beziehung zu Gott und zu den erhörten Gebeten für Heilung. Er sagte auch immer, daß allein durch Gottes-Glauben und Gebet alle Heilungen zustande kommen. Er war länger in Tibet und lobte oft, die Natur-Heilkunde, die er dort erlebte und von der er viel erlernte. Seine Tochter betonte, daß er ausschließlich Gebets-Heilung von Gott erbat, niemals hat er Produkte empfohlen oder gegeben!

Der Bluter-Zarenjunge wurde mit Aspirin behandelt, was er sofort verbat und er riet im Allgemeinen, sich die Ärzte vom Leib zu halten. Er betete lange und innig und erfolgreich für den Jugen und empfahl der Mutter die Naturheilkunde aus Tibet, die für seinen Fall angemessen war.

Tatsächlich war Grigori sanft, jeder durfte jederzeit zu ihm kommen, sein Daheim war oft gefüllt mit Hilfe-Suchenden, auch Frauen und er hatte eine Schwäche: er konnte nicht NEIN! sagen. Wenn er beim Hellsehen bemerkte, daß Menschen schlechte Absichten hatten oder etwas Böses gegen ihn planten, schickte er sie höflich wieder weg und gab ihnen keine Dienstleistungen.

Er hatte aus seinem Haushalt, eine treue Anhängerin und Dienerin eine Zweitfrau, neben seiner Ehefrau, die dann schon krank war. Auch hatte er Phasen, wo er eine offene Sinnlichkeit pflegte, was durchaus üblich war in Russland und es waren nur begrenzte Erfahrungs-Phasen.

Als er mal länger in Stockholm war (das 2. Venedig) schildert seine Tochter Maria, daß dort Mädchen aus der ganzen Welt herangeschifft wurden, um zu tanzen, benutzt zu werden, dekorative Dienste darboten und konsumiert wurden. Mädchen, die sehr sehr jung waren, dabei welche ab 10, 12 Jahren. Die Elite frönte dort zu dieser Zeit offen ihrer perversen Feste. Es muß wohl auffallend dekadenter gewesen sein, als in Russland.

Grigori war ein Heimat-Liebender Frei-Geist. Er lehrte eine sehr einfache Version vom Christentum, die liebevoll war. Die Leute liebten es und fühlten sich von dieser Art sehr angezogen und faßten Mut und Hoffnung.

Die deutsche Zarenfamilie (mit Bezug zur UK-Queen-Victoria, wo sie regelmäßig aufgewartet haben, auf den jährlichen Reisen) war eine einseitige Ausbeuter-Familie, die brav den Kurs eingehalten haben. Erst durch den Russen Grigori sind sie etwas zur Raison gekommen, was sehr notwendig war, zerfiel doch das Land in Armut und wurde in Kriegen aufgerieben. Den Menschen ging es schlecht, der Adel nahm sich ALLES.

Grigori hat sein 50. Lebensjahr nicht erreicht, er hatte viel geistigen Schutz, weil ihm oft jemand ans Leben wollte. Auch die Zarenfamilie hat ihn mit Schutz-Polizisten und Privat-Detektiven ausgestattet. In Russland spricht sich schnell alles herum und so wie Rasputin lebte, fühlten sich viele Kreise zu Recht irritiert, sie haben dann ja auch ihr Ziel erreicht. Welcher Heiler kann ein langes Leben bezeugen?

eine Heilkunde, die gut tut
Die Lehre ist wie immer bei der Heilkunde: umfangreich!
Gutes kommt bis nach Deutschland!

Heute geht nichts mehr ohne Rasputin, der Schatten dieser Welt ist mit ihm noch nicht fertig!
Jeder nutze seinen eigenen Wahrheits-Sinn und prüfe, was er aushalten kann, denn vor nichts haben wir so viel Angst, wie vor der Liebe!

Rasputin muß für jede Art von Unterhaltung herhalten! Damals gab es noch kein Copy-Right!
Eine Heilung, wie sie im Comic steht!
Bitte lesen auf: https://readcomiconline.li/

Russland, Normaden im Eis

Ur-kalt und so, wie IMMER, ziehen Familien mit Hund, und Rentier von Ort zu Ort. Kinderreich und ruhig, läuft der fleißige Alltag ab. Essen ist essentiell bei dieser Kälte.

Dieser Film zeigt uns die ziehenden Russen, die vom Kamara-Team begleitet werden. Kein TV, kein Smartphone, keine Bücher … nur Leben mit der Familie.
die große Weite unter dem Schnee
Das Nachbarland näher kennenlernen? Vergrößern mit Rechts-Klick.

Touristen-Version von Sportlern mit Angel

Eine Hütte, ein Herd, ein Eis-Bohrer, eine Angel und los gehts!

Entitäten heutzutage …

Viele Menschen sterben, viele negative Gedanken, viele ernste Vorkommen, viel Schlaflosigkeit, viel Psychisches, starkes Ungleichgewicht …

Der Jan meint: Null Krieg! Null Pol-Theater. Sehr interessant! Er meint auch, daß Entitäten jeder Sorte aktuell mitmischen: Ahnungsfreie oder eben DUNKLE. Es wird Zeit, daß wir uns wieder – wie immer in der Menschheitsgeschichte – drum kümmern!  BITTE Werbung ignorieren.

Tamara hat nochmal eine gute Aufstellung und Erklärung gemacht, wie es mit den Entitäten so vor sich geht! :-) BITTE Werbung ignorieren.

Wie wir uns vor diesen Entitäten retten können: Es gibt viele Methoden, manche sind sehr „modern“ :-)

Ansonsten käme halt Krieg und danach Pol-Dings im/nach dem Sommer, nach den neueren Quellen. Die Chinesen sagen, der Erdkern würde immer langsamer und würde dann stoppen und anders weiterdrehen … auch das braucht seine Zeit. Aus dem Kern würde das dann nach oben weiter-arbeiten, wie es jetzt ja schon tut. Die Chinesen haben dafür Meßwerte!

Wie man Entitäten kriegt?
– Durch Vererbung :-) evtl. Generationenlang, bis einer sich drum kümmert!
– Durch kranke Gedanken-Modelle und daraus folgende Taten
– Durch eigenes Karma (alte Seilschaften, die grad nicht inkarniert sind,
melden sich)
– Durch Trauma ab Empfängnis
– Durch lieblose medikamentöse, schnittige Geburten (LEIDER!)
– Durch Mediale Gruppen (offene Portale)
– Durch Operationen und invasive Maßnahmen
– Im Krankenhaus (eine Sammelbude für diverse Entitäten)
– Durch lieblose Quickies (Bordell, Sex-Dienstleister)
– Durch Drogen (Portal-Öffnung) auch Pharma-Cocktails, die fahruntauglich
machen und was auch immer auf dem Beipack-Zettel steht
– Durch Technik-Mißbrauch
– Durch Alkohol-Mißbrauch, Koma-Saufen und so was.
….
Entitäten finden ihr physisches Gegenstück in Parasiten. YES! Raus damit! :-)
Das Jahr 2023 wird genausogut, wie wir es machen!

Wie und wo sich Entitäten einnisten können:

Bist du allein in deiner Geist-Seele-Körper-Einheit oder herrscht ein reges Innen-Leben? :-)

Monster im Kinderzimmer sind echt: seid gnädig und aufgeklärt und betet für den Schutz eurer Kinder und lehrt sie, wie man sich selber schützt! Es wird Zeit, daß wir unseren Kindern glauben und sie ernst nehmen und uns nie mehr lächerlich benehmen!

Das Böse hat nur EINS im Sinn: die Kinder!
Seid gute Eltern und sorgt für eine gesegnete Nacht Eurer Kinder!
Geistig kämpfen will gelernt sein!

Die Azusa Straße Nr. 312, Pfingsten ist ECHT!

William-J-Seymour
Menschen brauchen Beweise.

Die Apostelgeschichte hat niemals aufgehört … doch fragen wir uns heute: „Wo sind all seine Wunder, von denen uns unsere Väter erzählt haben?“ (Richter 6,19). Diese Frage beantwortet der Bestsellerautor Tommy Welchel. Er besuchte in den 1960er-Jahren die Leute, die als Jugendliche wesentlich an einer der größten geistlichen Erweckungen beteiligt waren – der Azusa-Street-Erweckung. Sie erzählten ihm aus erster Hand, welche außergewöhnlichen Wunder und Heilungen sie damals erlebten,

wenn sie für Menschen beteten. Erst vor wenigen Jahren gab Gott dem Autor die Erlaubnis, diese Geschichten in Buchform zu veröffentlichen. Inzwischen werden sie auf der ganzen Welt erzählt und die Folgen sind immer noch erstaunlich: Wunderbare Heilungen, übernatürliche Phänomene und Lösungen für das Unmögliche. Wenn Sie die Wundergeschichten lesen, die Gott während dieser großartigen Ausgießung seines Geistes vollbracht hat, wird Ihr Glaube gestärkt und Sie werden • andere ermutigen, dass unser Gott heute immer noch heilt, • an das Übernatürliche in Ihrem eigenen Leben glauben, • übernatürliche Durchbrüche für Menschen, die eine Berührung von Gott brauchen, freisetzen. Bereiten Sie sich darauf vor, eine frische Ausgießung des Heiligen Geistes zu erleben – jetzt!

Ein Lieblings-Lied, Schutz vor bösen Geistern durch das Blut Jesu Christi, wie die Gottes-Dienste liefen …

Los-Angeles, Getty-Hollywood-Untergrund
Himmel und Hölle, Schwarz und Weiß, alles in einem Ort!


Tat-Ort von Gottes Wundern und ein jahrzehntelaner Treffpunkt von Menschen die mit Gott und Christus eng unterwegs waren und zahlreiche Wunder erlebten. Kranke heilen, Körperteile wachsen nach, Tumore verschwinden, Augenlicht kommt zurück … es gab keine Grenzen für die Wunder, die den Menschen wiederherstellten, vor allem natürlich seinen Geist!

Wunder an Geist und Körper: selber erleben!

William hatte HUNGER nach Gott

William J. Seymour wurde in Centerville, Louisiana , als Sohn der ehemaligen Sklaven Simon und Phillis Seymour geboren, die ihn in der Baptistengemeinde großzogen. Während er in Cincinnati, Ohio , lebte, wurde er von Heiligkeitslehren beeinflusst und zog dann nach Houston, Texas , wo er Charles Fox Parhams Lehre über den apostolischen Glauben hörte. Die Lehre verband, einfach ausgedrückt, die Taufe des Heiligen Geistes mit dem Reden in Zungen ( Glossalalia ), wie es in Jerusalem am Pfingsttag erlebt wurde, wie in Apostelgeschichte 2 aufgezeichnet. Seymour nahm die Lehre an und zog nach Los Angeles, Kalifornien , und begann im Frühjahr 1906 in einer verlassenen Kirche in der Azusa Street zu predigen, die er Apostolische Glaubensmission nannte. Von diesem Ort aus breitete sich die Pfingstbewegung über die ganze Welt aus.

Seymour und Clara E. Lum, eine weiße Frau, haben gemeinsam die Zeitung Apostolic Faith herausgegeben. Das Papier wurde kostenlos an Tausende von Predigern und Laien verteilt. Gary McGee, Historiker der Versammlung Gottes, gibt an, dass 5.000 Exemplare der ersten Ausgabe (September 1906) gedruckt wurden und 1907 die Auflage 40.000 erreichte. Innerhalb von zwei Jahren nach dem ersten Druck der Zeitung gerieten Seymour und Lum in einen langen Konflikt über die Zeitung und ihre Mailinglisten. Aufgrund des Konflikts, seiner Ablehnung der ursprünglichen Beweislehre und der Rassenkonflikte innerhalb der Pfingstbewegung geriet Seymour 1912 in Vergessenheit. Um seinen Beitrag zur Pfingstbewegung zu ehren, befindet sich in der Kapelle der Theologischen Versammlung Gottes ein Buntglasfenster Seminar in Springfield, Missouri, benannt nach dem William J. Seymour-Fenster.

(…) Afroamerikaner, Latinos, Weiße und andere beteten und sangen zusammen und schufen eine Dimension der spirituellen Einheit und Gleichheit, die für die damalige Zeit fast beispiellos war. Es ermöglichte Männern, Frauen und Kindern, ihre Einheit in Christus zu feiern und unter der Leitung des Heiligen Geistes daran teilzunehmen. Tatsächlich war die Mischung aus Schwarzen und Weißen so ungewöhnlich, dass Bartleman begeistert ausrief: „Die Farblinie wurde im Blut weggewaschen.“5 Er meinte damit, dass durch das heiligende Wirken des Heiligen Geistes die Sünde der Rassenvorurteile beseitigt worden war durch das reinigende Blut Jesu Christi. (…)

Wunder – heute und jetzt!

Triff die Menschen, die heute noch von Azusa bezeugen können und die, die heute noch heilen!

Niemand sollte an Wunder glauben: einfach selber erfahren und sich auf den Weg zu Gott machen! Wir können lernen, im Geiste getauft zu werden und in Zungen zu reden.

Was bin ich überhaupt:
Amerikaner oder Neger?

Klick für das Buch

Der Geist Gottes, weht, wo er will. Menschen können Gott nichts befehlen, sie haben ihn aus ihren merkwürdigen Kirchen-Büchern-Mannschaften-Regeln rausgeworfen.

Sklaven gibts heute noch.
Film KLICK
Natürlich gab es viele GEGNER und Saboteure. Die erlebten ihr reinigendes Wunder.
Was war dort los? Nur weil ein Mann niederkniete und tief versunken sang zu Gott und das Blut Jesu auf seine Heimat legte, es kamen mehr und mehr dazu, unendlich viele.
Das Ganze startete ca. 22hr bis 4hr morgens in der Früh.
Vor Azusa Street war Revival in Wales: Evan Roberts war im Einsatz, daß Menschen allein nur Gott anbeten, jeder auf seine Weise, alle auf einmal, stundenlang!

1. Bekenne alle bekannten Sünden.
2. Kümmere dich und werde los alle Zweifel in deinem Leben.
3. Sei bereit dem heiligen Geist instant zu gehorchen.
4. Bekenne Christus öffentlich.

technokratisches Alt-Ägypten dank Schwarzer ….

Jeder weiß es und die Geschichte ist eindeutig: Hochentwickelte schwarze Herrscher wirkten am Nil.
Wer gegen die göttliche Ordnung regieren will, muß laufende Packts mit der Unterwelt machen und dafür den Preis bezahlen. Viele Menschen erleben so Folter und Tod. Die Methoden damals wie heute sind gleich.

Heutzutage haben die Viren den KAISER-Thron! Da es nachweislich keine Viren gibt, wird hinter diesem Wort etwas anderes versteckt.
Ohne Elon wären wir immer noch in der Steinzeit! :-)
Das Buch der Toten hat viele Varianten, gewisse Versionen beschreiben Praktiken, die Freimaurer und Satanisten kennen und nutzen.

Bilder mit Rechts-Klick vergrößern

Gleiches zu Gleichem

Christus sollte auch Steuern zahlen! :-)
Auch diese Pflicht wurde erledigt!
Sid Roth macht ausschließlich übernatürliche Interviews und mit ihm und seinen Gesprächspartnern gibt es viel zu lernen.

Aktuell scheint überall die Höllen-Wirtschaft das Sagen zu haben.

Ursache, Modell: von FRÜH an …

Muß „Menschen-Kontrolle“ früh anfangen und über die Hintertür erfolgen?

Inmitten der subtilen zerebralen Umgehung der leichtgläubigen Bevölkerung durch eine Vielzahl manipulierter Medien liegt eine der teuflischsten Gräueltaten, die an einem Teil der menschlichen Rasse begangen wurden; eine Form der systematischen Gedankenkontrolle, die seit fast fünfzig Jahren jeden Aspekt der Gesellschaft durchdringt. (Ron Patton)

Eine kurze Geschichte der Kontrolle

Die Mysterienreligionen des alten Ägypten, Griechenlands, Indiens und Babylons trugen dazu bei, den Grundstein für Okkultismus zu legen, was „verborgenes Wissen“ bedeutet. Eine der frühesten Schriften, die sich auf Okkultismus beziehen, ist das ägyptische Totenbuch, eine explizite Zusammenstellung von Ritualen Beschreibung von Folter- und Einschüchterungsmethoden (um ein Trauma zu erzeugen), die Verwendung von Tränken (Drogen) und das Wirken von Zaubersprüchen (Hypnose), was letztendlich zur totalen Versklavung des Eingeweihten führt.[1] Diese waren im Laufe der Jahrhunderte die Hauptzutaten für einen Teil des Okkultismus, der als Satanismus bekannt ist. Während des 13. Jahrhunderts vergrößerte und festigte die römisch-katholische Kirche ihre Herrschaft in ganz Europa mit der berüchtigten Inquisition. Der Satanismus überlebte diese Zeit der Verfolgung und verschanzte sich tief unter dem Schleier verschiedener esoterischer Gruppen. (…)

Wenn nichts mehr hilft, bleibt noch die Gay-Agenda, in Elite-Kreisen war das völlig normal.

Freiheit oder freie Mauern oder Frechheit …

Ein hoch-rangig vermarkteter Aushänge-Author:
Ralph Waldo Emerson
Mitglied der Geheimgesellschaft Phi Beta Kappa

Frühes Leben und Bildung (1803-1821)

(…) Emerson wurde am 25. Mai 1803 in Boston, Massachusetts, als Sohn von Ruth Haskins, Tochter eines wohlhabenden Bostoner Destillateurs, und Reverend William Emerson, Pastor der First Church von Boston und Sohn des „patriotischen Ministers der Revolution“ William Emerson, geboren Sr. Obwohl die Familie acht Kinder hatte, erreichten nur fünf Söhne das Erwachsenenalter, und Emerson war der zweite von ihnen. Er wurde nach dem Bruder seiner Mutter Ralph und der Urgroßmutter seines Vaters Rebecca Waldo benannt.

Ralph Waldo war gerade 8 Jahre alt, als sein Vater starb. Emersons Familie war nicht wohlhabend; Seine Brüder wurden verspottet, weil sie nur einen Mantel hatten, den sie zu fünft teilen konnten, und die Familie zog mehrmals um, um bei den Familienmitgliedern und Freunden zu bleiben, die sie unterbringen konnten. Emersons Bildung wurde von verschiedenen Schulen in der Gegend zusammengeschustert; hauptsächlich besuchte er die Boston Latin School, um Latein und Griechisch zu lernen, aber er besuchte auch ein örtliches Gymnasium, um Mathematik und Schreiben zu studieren, und lernte Französisch an einer Privatschule. Bereits im Alter von 9 Jahren schrieb er in seiner Freizeit Gedichte. 1814 kehrte seine Tante Mary Moody Emerson nach Boston zurück, um mit den Kindern zu helfen und den Haushalt zu führen, und ihre kalvinistische Einstellung.

Im Alter von 14 Jahren trat Emerson 1817 als jüngstes Mitglied der Klasse von 1821 in das Harvard College ein. Seine Studiengebühren wurden teilweise durch das „Penn-Vermächtnis“ der First Church of Boston bezahlt, deren Pastor sein Vater gewesen war. Emerson arbeitete auch als Assistent von Harvard-Präsident John Kirkland und verdiente zusätzliches Geld, indem er nebenbei Nachhilfe gab. Er war ein unauffälliger Student, obwohl er einige Preise für Essays gewann und zum Klassendichter gewählt wurde. Zu dieser Zeit begann er, sein Tagebuch zu schreiben, das er „Die weite Welt“ nannte, eine Gewohnheit, die den größten Teil seines Lebens anhalten sollte. Er graduierte genau in der Mitte seines Jahrgangs von 59. (…)

Boston Latin School: Skandale (die früher vollkommen normal-GEHEIM waren)
Was bedeutet eine Elite-Schule genau? Welchen Preis zahlen die jungen Menschen?
Welcher Haß entsteht durch Mißbrauch und was wird grundlegend zerstört?
Jeder Schritt hin und rein in die Bruderschaft muß widerrufen werden vor dem lebendigen Gott: tief bereuen und sich 100% abkehren!
Mela hat ein hartes Leben hinter sich schon als Baby wurde sie gefoltert und später mindcontrolled.

hindurch schreiben …

Die VICTORIA-nische Zeit, in den aristokratischen Familien mit festen Ankern in Logen und ehrenwerten Clubs, zeigt ihre Handschrift. Wer genau hinschaut, merkt die professionelle Nutzung der Kleinsten-Schwachen-Wehrlosen für die nachhaltige Lebens-PRÄGUNG. Virginia Woolf wurde und wird gut vermarktet, da sie aus den RICHTIGEN Kreisen kommt, und sie deutet etwas an, in dem sie die großen Fälle ausläßt.

(…) Sexueller Missbrauch

Virginia Woolf wurde im Alter von sieben Jahren von ihren fast 20 Jahre älteren Stiefbrüdern sexuell missbraucht. Als es losging, lebten ihre Eltern noch. Die Leute sagen, dass Virginia ihnen nie davon erzählt hat, aber es ist möglich, dass sie eine Ahnung davon hatten, was mit ihr passiert ist.

Als Woolf zehn Jahre alt war, begann sie zu schreiben und offen über ihre Erfahrungen zu sprechen. Der sexuelle Missbrauch war zutiefst traumatisch und dauerte an, bis sie 24 Jahre alt war. Es war ein schreckliches „Geheimnis“, von dem alle um sie herum wussten, aber nichts dagegen unternahmen.

Ein tragisches Ende

Virginia Woolf litt an einer Geisteskrankheit, die wir heute als bipolare Störung kennen . Nachdem sie das Manuskript für ihren letzten Roman fertiggestellt hatte, fiel Woolf in eine Depression. Als der Zweite Weltkrieg ausbrach und ihr Haus in London zerstört wurde, verschlechterte sich Woolfs Zustand und sie fühlte sich nicht mehr arbeitsfähig. (…)

Eine schöne Übersicht.
Tagebuch schreiben: unbedingt ausprobieren und wenn es nur 1 Satz pro Tag ist!
Virginia hat sich Übungen ausgedacht, die ihr helfen zum schreiben! :-)

„Eine Zeile pro Tag“ in das Tagebuch schreiben :-)

  • Was ist heute passiert? (Tageszeitung)
  • Wofür bin ich heute dankbar? (Dankbarkeitstagebuch)
  • Was ist heute meine wichtigste Aufgabe? (Produktivitätsjournal)
  • Wie habe ich letzte Nacht geschlafen? (Schlaftagebuch)
  • Wie fühle ich mich heute? (Stimmungstagebuch)
ein schickes Buch nur für mich …
Allgemein nützt Tagebuch schreiben, um sich selber zu heilen.
Der Schatten der Elite-Schulen

Das Sonnenportal

Wer kennt sie nicht:
die Stadt in der Sonne.
Einen Gruß an die Sonne von der Erde.

Die Nasa kennt die Tür in der Sonne schon länger …

Das NASA-Satellitenfoto zeigt ein riesiges UFO, das nahe der Sonne fliegt
in UFO-Experte behauptete, ein von einem NASA-Satelliten aufgenommenes Foto habe ein außerirdisches Schiff aufgenommen, das in der Nähe der Sonne flog. Interessanterweise sieht das seltsame Objekt auf dem Foto den angeblichen UFOs ähnlich, die während des STS-75-Tether-Vorfalls der NASA aufgetaucht sind.

Scott Warring von ET Data Base sagte kürzlich in einem Blogbeitrag, dass ihm der UFO-fokussierte YouTube-Kanal Terry’s Theories ein Video geschickt habe, das ein UFO zeigt, das in der Nähe der Sonne fliegt. Laut Waring wurden die im Video verwendeten Bilder vom Solar and Heliospheric Observatory (SOHO) der NASA aufgenommen. Dieser Satellit wurde 1995 von der NASA speziell zur Untersuchung des Riesensterns gestartet.

In dem Video ist ein großes scheibenförmiges Objekt mit einem deutlichen Loch in der Mitte zu sehen, das einige Sekunden lang unter der Sonne auftaucht, bevor es verschwindet. Es ist nicht klar, wie weit das Objekt von der Sonne oder dem SOHO-Satelliten entfernt war, aber Waring schätzte, dass das UFO einen Durchmesser von etwa 5.249 Fuß hat. (…)

Nach der Sonne ist so manches benannt, zu Recht!

Die Sonne leuchtet alles aus, sie kennt kein Versteckspiel.

„Riesige Stadt“ oder Dyson-Sphäre existieren in unserer Sonne (Video)

6. Januar 2023

Der renommierte UFO-Forscher Scott Waring sagte, dass eines der Fotos, die von der NASA-Raumsonde SOHO aufgenommen wurden, „eine Stadt unter der Oberfläche der Sonne“ zeigt.

Am 15. November 2022 wurde ein seltsames Bild der Sonne mit mysteriösen geometrischen Formen veröffentlicht. Scott Waring erklärte, dass dies mysteriöse Strukturen sind, die unter der Oberfläche verborgen sind.

Unter der Oberfläche der Sonne ist eine verborgene Stadt

Aufgrund seiner Form ist er davon überzeugt, dass es sich um eine riesige außerirdische Megastruktur handelt, da nur etwa 3 % ihrer tatsächlichen Größe sichtbar sind. Der Rest, so stellt sich heraus, ist in der Sonne selbst verborgen.

Er glaubt, dass nur dieser kleine Teil sichtbar ist, weil dies den höchsten bergähnlichen Strukturen der Erde gleicht, die über den Wolken aufragen.

Der Forscher erklärte, dass er in seinen mehr als 20 Jahren Forschung zu UFOs dieses Phänomen nur 2 Mal gesehen habe. Das letzte Mal war es 2013.

Er ist jetzt davon überzeugt, dass es eine echte Dyson-Sphäre im Inneren der Sonne gibt. (…)

China hat bereits Pläne für den Bau einer Dyson-Sphäre.

haste mal n‘ Brot?

Die zehn größten Bedrohungen für Ihre Lebensmittelsicherheit im Jahr 2023. Bereiten Sie sich auf einen „Lebensmittelpolizeistaat“ mit Wachen, Rationierung und Aufständen vor

  • uncut-news.ch, Januar 5, 2023

Die heutige Analyse befasst sich mit den Bedrohungen für die Ernährungssicherheit im Jahr 2023 und darüber hinaus, beginnend mit der inzwischen offensichtlichen Tatsache, dass sich die Lebensmittelinflation fast überall weiter verschlimmert. Diese leicht zu beobachtende Tatsache ist inzwischen so selbstverständlich, dass niemand mehr von der Realität steigender Lebensmittelpreise überzeugt werden muss. Dennoch haben nur wenige Menschen ernsthaft darüber nachgedacht, wohin dies in Bezug auf weltweite Hungersnöte, zivile Unruhen, Revolutionen und mehr führt.

Im Jahr 2023 und in den kommenden Jahren werden wir einige der beunruhigenden Anzeichen von Nahrungsmittelknappheit und Panik in der Bevölkerung und im Lebensmittelhandel sehen:

  • Bewaffnete Wachen im Lebensmitteleinzelhandel zum Schutz vor der starken Zunahme organisierter Diebstähle von Fleischprodukten.
  • Zugangsbeschränkungen (und biometrische Ausweisanforderungen) für diejenigen, die Lebensmittelläden betreten und Lebensmittel kaufen dürfen.
  • Rationierungsbeschränkungen für Lebensmittel, die durch digitale Währungskontrollen durchgesetzt werden, die Ihre Lebensmitteleinkäufe genau überwachen und Ihnen den Geldhahn zudrehen, wenn Sie Ihr von der Regierung festgelegtes Limit erreicht haben.
  • Lebensmittelunruhen in vielen Städten und Ländern, da Angst und Hungersnot um sich greifen.
  • Weitere Lebensmittelvernichtung durch Sabotage von Lebensmitteleinrichtungen und Transportinfrastruktur.
  • Verstärkte Bemühungen um Geo-Engineering zur Zerstörung von Ernten durch von Menschen verursachte Dürren, Überschwemmungen und Stürme.

Die vollständige Liste ist in meinem Podcast enthalten (siehe unten), der auch ein Interview mit David DuByne (Adapt 2030), einem Brighteon.TV-Moderator und Analysten für globale Lebensmittel, enthält.

In Amerika werden Lebensmittel teurer und knapper werden, aber die Regale werden noch nicht leer sein

Im Jahr 2023 wird es in den Vereinigten Staaten zu einer erheblichen Lebensmittelinflation und zeitweiliger Verknappung kommen, aber die Regale werden nicht in großem Umfang leer sein. In Europa wird die Lebensmittelknappheit jedoch weitaus schlimmer ausfallen, und die Verbraucher dort müssen mit vielen leeren Regalen, einer geringeren Auswahl, einer geringeren Tiefe der Lagerbestände im Einzelhandel und häufigen Kaufbeschränkungen durch den Einzelhandel rechnen.

Für die Amerikaner wird der Lebensmitteleinkauf im Jahr 2023 immer mehr einem Polizeistaat ähneln, mit Zugangsbeschränkungen, bewachten Ein- und Ausgängen in einigen Geschäften, verstärkter Überwachung und speziellem Wachpersonal in der Nähe der Fleischabteilung vieler Geschäfte.

Wir gehen davon aus, dass es vermehrt zu Überfällen auf Lebensmittelkonsumenten kommen wird, die mit dem Auto nach Hause fahren, dass es vermehrt zu Raubüberfällen auf Kunden kommen wird, die den Laden verlassen, und dass es vermehrt zu Raubüberfällen auf Lebensmittel kommen wird, bei denen es nicht um Schmuck oder andere Wertgegenstände geht. Wir gehen auch davon aus, dass die Verbraucher absichtlich in Gruppen einkaufen (mehrere Personen zusammen), da sie wissen, dass Sicherheit nur in der Gruppe gegeben ist. (…)

Die Tafeln müssen alle „Reste“ abholen. Das kann ein Einzelner auch.
Reste-APP: bitte pünktlich da sein, mit Tüten!

Wasserstoffperoxid im Vergleich mit Antibiotika

Gib dem Sauerstoff eine Chance!

Dr. Duane Keller erläutert, warum Wasserstoffperoxid ein besseres antimikrobielles Mittel zur Behandlung von Parodontitis ist als Antibiotika. Bei Bakterien geht es nicht nur um das Abtöten, sondern um die Veränderung der Umgebung.

Aus dem übersetzten Transkript des Videos: konventionell trainiert, dachte ich dass Antibiotika die Antwort sein würden, erst nachdem wir es eine Weile benutzt hatten, begannen wir wirklich herauszufinden, dass Wasserstoffperoxid ein besseres antimikrobielles Mittel war, weil das Problem mit Antibiotika ist, dass man so viele Bakterien bekommt, die a entwickeln Widerstand zu ihnen und Sie müssen so viel von einem Antibiotikum haben, um einen Biofilm zu durchdringen, während Wasserstoffperoxid eines der wenigen Materialien ist, das leicht durchdringt und in diese Biofilmkrankheit eindringt, so dass Sie dann die Zellwände modifizieren und mit der Bekämpfung beginnen können Diese Umgebung und das Tolle an Wasserstoffperoxid ist, dass es bricht bis hin zu Wasser und Sauerstoff und Sauerstoff ist ein enormer medizinischer Wirkstoff. Es ist wahrscheinlich einer der besten Wirkstoffe, die wir haben. Wir kennen es seit Jahren. Wir hatten einfach nie eine Möglichkeit oder ein Mittel oder ein medizinisches Gerät in der Lage, es zu liefern und es dort zu halten ….

Sogar zum Wäsche-Bleichen gibts Sauerstoff zB bei Rauchergardinen! :-)

wer gerne selber und preiswerter wirken will
hm … einige Schlucke sind ja schnell gemacht
VOR dem PCR Test: spülen! Sonst wird nur der Zuckerrest im Mund POSITIV getestet, wie schon nachgewiesen wurde!

Bevor wir wieder die Natur zu ihrem Recht kommenn lassen: erstmal tief Durchatmen!

Luft ist die normale Sauerstoff-Quelle. Daher ACHTUNG und gut dosieren!

Alles fällt uns leichter, wenn wir uns erstmal zurücklehnen!
Die Macht der Natur
setzt uns zu!

schrecklich!

Pfeffer oha!

Pfeffer-Spray ist aus Chilli!

Piperin ist ein Alkaloid, das für die Schärfe von Pfeffer verantwortlich ist. Es kommt in schwarzem, weißem und langem Pfeffer in einer Menge von 2-4% vor.
Als Nahrungsergänzungsmittel wird es unter dem Namen Bioperin vertrieben. Bioperin besteht zu etwa 95% aus Piperin. Wir verwenden daher im Folgenden diese Bezeichnungen synonym. 
Die bekannteste Wirkung, die mit Piperin verknüpft wird, ist eine Verbesserung der Nährstoffaufnahme von Lebensmitteln. Im Speziellen wird damit geworben, das es die Verwertung von anderen Nahrungsergänzungsmitteln, wie etwa Curcumin, verbessert.

Seit kurzem gibt es auch die Vermutung, dass das Alkaloid beim Abnehmen helfen kann bzw. Einfluss auf die Fettverbrennung hat. Erste Studien an Tieren liefern dazu interessante Ergebnisse.

Daneben werden antidepressive, entzündungshemmende und tumorhemmende Eigenschaften mit Piperin in Verbindung gebracht. Bioperin ist höchst wahrscheinlich sicher und ohne gefährliche Nebenwirkungen einzunehmen.

Es gab in der Vergangenheit jedoch Bedenken, dass nicht nur die Nährstoffaufnahme, sondern auch die Wirkung von Medikamenten verstärken werden kann, sodass es zu Überdosierungen kommen könnte. (…)

Pfeffer und seine Wirkung
Pfeffer als Bestandteil eines Rezptes
%d Bloggern gefällt das: