Grenzwissenschaftskongress Salzburg

Grenzwissenschaftskongress Salzburg

März 2 um 12:00 – März 4 um 21:30

Dies mal gibt es ein großes Treffen mit internationalen Rednern in Salzburg! Bitte auch das 3-Tagesangebot beachten!

Freitag, der 2. März

Einlaß ab 10 Uhr

Beginn: 11 Uhr und Ende gegen 23 Uhr

11:00 Uhr: Holger Greiner – Der Mann mit den heilenden Händen mit seiner energetischen Chriopraktik :  Flyer universal

11:20 Uhr: Aurena Agathe Fohler – Ich bin Seherin, Heilerin, Medium und arbeite als Ganzheitlicher Intuitiver Coach.

In meinem Workshop am Sonntagvormittag löse ich Fremdenergien mit dir gemeinsam auf, gebe dir Erklärungen und Hinweise, wie Du Dir selbst helfen kannst.

http://aurena-agathe.com/?lang=de_ch

12:15 Uhr: Prof. N.N. aus Rußland – Russische Informationsmedizin

ca. 13:15 Uhr: Mittagspause

14:30 Uhr: Walter Eisentraut aus Deutschland- Die Freisetzung der Macht und Kraft des Unterbewusstseins, die Re- Aktivierung der Selbstheilungskräfte, die Wiederherstellung des Zugangs zum tiefsten inneren Persönlichkeitskern (Matrix) mit der „kreativen Kinesiologie“ und den alpha-Komplexen. Heilung durch (Selbst)Vergebung, Selbstannahme, Selbstermächtigung, durch Integration der abgespaltenen Schattenanteile, der Übernahme der Selbstverantwortung für das eigene Leben sowie durch Erkenntnis und Bewusstseinsprozesse auf allen Ebenen des Seins.

ca. 15:30 Uhr Kaffeepause

16:00 Uhr: Bernd Frank Schellhammer aus Deutschland – Agnihodra – wir und unsere Erde brauchen es!
Mit Agnihotra ist eine Reinigung der Atmosphäre, des Bodens und des Wassers möglich. Es hilft, das ökologische Gleichgewicht wiederherzustellen. Es unterstützt die Gesundheit bei Mensch, Tier und
Pflanze. Es harmonisiert Körper, Seele und Geist. Es fördert das eigene innere geistige Wachstum. Die Lebensenergie (Prana bzw. Chi) wird verstärkt und kann wieder harmonisch fließen.

ca. 17:30 Uhr Pause

18:00 Uhr Annemarie Geisreiter aus Österreich – Geistiges Heilen als Chance für chronisch kranke Kinder?

ca. 19:00 Uhr Abendessen

20:15 Uhr: Frank Jacob aus Kanada – Packing for Mars
Vorstellung seines Films

20:45 Uhr: Richard Wili aus der Schweiz – Heilung mit Runen 

ca. 22:45 Uhr Klangschalenmeditation mit Annemarie Geisreiter – Zum Ausklang des Tages mit wohltuender Entspannung für die Nacht

Energieausgleich: 39,50€ oder entsprechend Edelmetall (Gold und Silber)

Walter Eisentraut, Holger Greiner, Agathe, Annemarie Geisreiter, Robert Ernsting, Richard Wili und Reiner Feistle bieten nebenher und in den Pausen ihre alternativen Behandlungen an!

Samstag, der 3. März

Einlaß ab 10 Uhr

Beginn: 11 Uhr Ende gegen 23 Uhr

11:00 Uhr: Einstimmung in den Tag mit einer Klangschalenmeditation von Annemarie Geisreiter

11:15 Uhr: Dr. Sam Osmanagic, Ph.D. aus Bosnien-Herzigowina – Neuste Forschungsergebnisse zu den Pyramiden und Tunneln in Bosnien
(Dr. Sam Osmanagic wird den Vortrag in Englisch halten und wird zusätzlich ins Deutsche übersetzt)

Official web site: www.samosmanagich.com

13:30 Uhr: Mittagessen (Jeder ist Selbstzahler)

15:00 Uhr: Dr. Sam Osmanagic, Ph.D. – Energien in den Tunneln
(Dr. Sam Osmanagic wird den Vortrag in Englisch halten und wird zusätzlich ins Deutsche übersetzt)

17:00 Uhr: Pause

17:30 Uhr: Dr. Sam Osmanagic, Ph.D.  Fragen zu seinen Themen aus dem Publikum
(Die Fragen können in Deutsch gestellt werden und dann werden von Dr. Sam Osmanagich beantwortet)

Unterstützt durch Gerald Gumpert

19:15 Uhr: Abendessen (Jeder ist Selbstzahler)

21:00 Uhr: Gabriele-Kathlen Kowalski aus Deutschland – Die Gedanken MATRIX – Befreiung aus der Manipulation – Transformation durch BewusstWerdung.

ca. 22:30 Uhr Klangschalenmeditation mit Annemarie Geisreiter – Zum Ausklang des Tages mit wohltuender Entspannung für die Nacht

Energieausgleich: 59,50€ oder entsprechend Edelmetall (Gold und Silber)
(Hinweis: Der Energieausgleich enthält bereits einen Spendenbetrag für die Foundation in Bosnien. Sie dürfen auch mehr Spenden.)

Walter Eisentraut, Holger Greiner, Agathe, Annemarie Geisreiter, Robert Ernsting, Richard Wili und Reiner Feistle bieten nebenher und in den Pausen ihre alternativen Behandlungen an!

Sonntag, der 4. März

Einlaß ab 10 Uhr

Beginn: 10:40 Uhr Ende gegen 19:00 Uhr

10:40 Uhr: Einstimmung in den Tag mit einer Klangschalenmeditation von Annemarie Geisreiter

11:oo Uhr: Tonia Madenford aus den Vereinigten Staaten und Frank Jacob aus Kanada – Uralte Zivilisationen auf dem Mond und Mars – Eine astro-archeologische Erkundung
(Frank Jacob wird den Vortrag in Deutsch halten, Tonia Madenford in Englisch. Dieser Teil wird zusätzlich ins Deutsche übersetzt)

12:35 Uhr: Kurze Pause

Vortrag über Pyramiden, der Vortragende wird noch bekannt gegeben

 

14:15 Uhr: Mittagessen (Jeder ist Selbstzahler)

Das Thema des kommenden Vortrages wird noch aktualisiert

17:30 Uhr: Pause

18:00 Uhr Podiumsdiskussion mit allen Referenten – Er wird versucht alle Fragen aus dem Publikum zu beantworten.

ca. 19:15 Uhr: Klangschalenmeditation mit Annemarie Geisreiter  – Zum Ausklang des Kongresses mit wohltuender Entspannung für die Heimreise

im Anschluss Abendessen (Jeder ist Selbstzahler)

Energieausgleich: 49,-€ oder entsprechend Edelmetall (Gold und Silber)(Hinweis: Der Energieausgleich enthält bereits einen Spendenbetrag für die Foundation in Bosnien. Sie dürfen auch mehr Spenden.)

Walter Eisentraut, Holger Greiner, Agathe, Annemarie Geisreiter, Robert Ernsting, Richard Wili und Reiner Feistle bieten nebenher und in den Pausen ihre alternativen Behandlungen an!

Angebot: Wer sich im Voraus das Ticket für alle drei Tage holt, bekommt eine Behandlung unserer geistigen Heiler mit dazu!
Gesamtpreis beträgt 140 Euro

*

Der Inhaber des Hotels Kaiserhof freut sich darauf, Euch zu bewirten. Es wird ein Buffet gestellt, sowie Vegetarisches angeboten, incl. Salate, Suppe und alles was das Herz begehrt, (jeder ist Selbstzahler).

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine Anmeldung nur berücksichtigt wird, wenn nachfolgende *Daten gesendet werden: *Betreff: Grenzwisschaftskongress Salzburg –  *Vorname, *Familienname, *Adresse, *Telefon, alternativ:

Mobilnummer*, Email *

Anmeldung auch telefonisch möglich:

Telefon Deutschland: 0049 160 175 2576

Telefon Österreich: 0043 664 834 8024 (nicht erreichbar von 14. Jänner bis 15. Februar)

Plätze für Wohnmobile sind in der nahen Umgebung vorhanden.

.

Herzliche Grüße, wir alle freuen uns sehr auf euch,

Anmeldung unter: 

anmeldunghmt@mail.de

(Adresse kopieren und bei „Empfänger“ in die Email einfügen)

Private geschlossene Veranstaltung. Änderungen vorbehalten.

Advertisements