Fake – Justiz

Am 15.8.2017 wurden Angela Masch und Jo Conrad im Amtsgericht Wittmund verurteilt. Das Verfahren zeigt, daß zwar rechtliches Gehör gegeben wird, aber kaum eine Rolle spielt, Anträge gestellt werden können, aber allesamt abgelehnt werden, usw. Im Gespräch zwischen Prozeßbeobachter Werner Altnickel, Angela Masch und Jo Conrad wird aufgezeigt, wie viel Angst die Amtspersonen davor hatten, daß jemand die Veranstaltung aufzeichnet. Die beiden letzten wurden 3 mal gefilzt. Ins Protokoll wurde nur aufgenommen, was dem Richter paßte.
Hier stand menschliches Handeln gegen herzlose Technokraten, die der Ansicht sind, daß nur staatliche Stellen darüber zu entscheiden haben, wie mit Kindern verfahren wird. Den Hinweisen für vielfache Mißhanldungen im Heim von Dave und seiner Schwester Pia spielte keine Rolle. Er wurde wieder dahin gebracht, wo große Gefahr für ihn bestand und besteht: In die Obhut des Jugendamts, in dessen Aufsicht Mißhandlungen dokumentiert sind, was aber keine Rolle spielte, daß der Junge Schutz suchte. Die Zeit, als Dave Möbius 3 Wochen bei Angela Masch war, ist die einzige dokumentierte Zeit, in dem es ihm gut ging. Zwei Jahre ist das her, seither gibt es keine Spur und auch vor Gericht war das Interesse am Wohl von Dave Möbius Null. In der Zeitung ein Artikel über Reichsbürger und Verschwörungstheoretiker.

Im Anhang Plädoyers der Beklagten und weitere Texte zur Verhandlung

Download video: MP4 format | WebM format | Audioformat | DOKUMENTE

http://jeversches-wochenblatt.de/Nachrichten/artikelnr/45936

Quelle: http://bewusst.tv/gnadenlose-justiz/

 

Versklavung: Über die Bedeutung der Taufe, den gelb/weißen Schein, warum wir keine Menschen mehr sein sollten, die Feder mächtiger ist als das Schwert und die Intelligenz immer siegt!

Schon oft wurde mir nahegelegt, Vorträge zu halten, einen Informationsseite einzurichten oder Handlungsempfehlungen zu erstellen.

Daher werden diese Bitten zum Anlaß genommen, hier einmal eine Ausführung zu erstellen, die meiner Ansicht nach der Realität recht nahesteht.

Um den folgenden Text richtig einordnen zu können, sehe ich es als geboten an, wenigsten eine kleine Auswahl an Begriffsbestimmungen vorweg zu schicken, da juristisch eine Sprache ist, die wir in ihrer gesamten Bandbreite nicht sprechen.

Juristisch verwendet die selben Begriffe wie wir, jedoch bedeuten sie etwas völlig anderes als in unserer Sprache.

Ich werde im Nachstehenden die Schreibweisen der Begriffe wie folgt verwenden:

I. Begriffsbestimmungen:

MENSCH = Monster gem. Ballentine’s Law Dictionary 1st Edition aus 1930, versklavt durch die Menschenrechte aus 1947

m e n s c h = natürliche Person gem. BGB aus 1900, aus der Art der MENSCHEN hervorgegangen als Mann / Frau, kein MENSCH, sondern eine Menschheit (mankind) = geistiges Seelenwesen in Fleisch und Blut

Schreibweise S p e r r s c h r i f t = Bedeutung: l e b e n d

„Normale“ Schreibweise = Bedeutung: tot

II. Die Taufe

Zeitlebens war ich nie ein Bibelfreund.

Möglicherweise stellt sich das nun als Fehler heraus, den ich jedoch korrigieren darf.

Sollte es kein Fehler gewesen sein, dient die Bibel als Verdeutlichung dessen, was wirklich mit uns im Todesritual „Taufe“ geschieht.

  • Für all jene, die nun meinen, aufgrund von Nichttaufung fein darzustehen, sei hier folgendes erwähnt: Das Personenstandsregister ist ein kirchliches Register. Da die BRvD eine vatikanische Verwaltungseinheit im heiligen römischen Reichsverwaltungsgebiet Deutschland ist, kommt ein Eintrag in dieses Register einem Taufritual gleich. (warum die BRvD den Amerikanern gehört, die Amerikaner den Briten und die Briten dem Papst, erläutere ich hier nicht weiter, da es an anderen Stellen, bspw. im Video „Sklaven ohne Ketten“ bereits ausführlich dargestellt ist).
  • Für all jene, die weder getauft noch registriert sind, darf ich anmerken, daß sie immer noch MENSCHEN → see Monsters sind:

BALLENTINE’S LAW DICTIONARY (1930):

human being: See MONSTER:

Monster: A human being by birth, but in some part resembling a lower animal. A monster hath no inheritable blood, and cannot be heir to any land.

Um nun zu verstehen, was die Taufe in Wirklichkeit ist und welche Fiktion sie erschafft, stelle ich hier den mir zugedachten Taufschein ein:

taufbeschlegros

Nun zum Trick:
Auf dem Taufschein wird folgendes festgeschrieben:
1. Es erfolgt die Taufe eines jenseitigen (umstehend genannten) Kindes

2. Es wird ein diesseitig lebender M a r k u s erwähnt, der jedoch offensichtlich nicht getauft wurde, sondern wohl lediglich als Teil des Rituals diente.
Ein Blick in die Totenverordnung „Jugendschutzgesetz“ genügt, um zuerst einmal das jenseitige Kind der Taufe zu definieren:

§ 1: „Kinder im Sinne dieses Gesetzes sind Personen…“
Aha, also im Jenseits existieren Personen. Wie sieht die getaufte Person nun aus?

taufbeschlegros2

Die jenseitige Person, also das tatsächlich getaufte Objekt, ist ein toter Markus Martin Legros,

geboren am 8. Dezember 1974 durch das Standesamt Dinslaken.

  • Diesseits = l e b e n d
  • Jenseits = tot

Da ein Toter offensichtlich geboren wurde, schauen wir mal, was denn so geboren wird:
https://de.wikipedia.org/wiki/Orderpapier

„Orderpapiere sind auf einen Namen lautende Wertpapiere…“

„Wertpapierrechtlich wird zwischen geborenen und gekorenen Orderpapieren unterschieden.“
=> Am 8. Dezember 1974 wurde also das Wertpapier Markus Martin Legros geboren und am 5. Januar 1975 dem Papst übertragen.

Nun stellen sich jedem, dem noch ein Fünkchen Restintelligenz innewohnt, natürlich zwei Fragen:

  1. Warum wurde ein Wertpapier geboren?
  2. Was hat der diesseits lebende M a r k u s damit zu tun?

Da wir nun wissen, daß Personen offensichtlich Tote sind und der Verstand uns nahelegt, daß Tote nicht auf Bäumen wachsen, muß also zwingend zuerst einmal jemand, der l e b t , sterben, damit ein Toter entsteht.
Schauen wir also, was der Papst, Herrscher über und Erfinder von L e b e n und Tod (jedenfalls GLAUBT er es als eigenermächtigter Vertreter Gottes auf Erden selbst!) dazu beisteuern kann:

DIE RECHTSSTELLUNG PHYSISCHER PERSONEN

Can. 96 — Durch die Taufe wird der m e n s c h der Kirche Christi eingegliedert und wird in ihr zur Person…
So, durch das Ritual Taufe wird also ein m e n s c h zur Person.

Da das canonische Recht deutlich älter als der derzeitige Juristenkram ist, habe ich mir erlaubt, zum Verständnis die Schreibweise anzugleichen.

Warum der m e n s c h trotzdem noch zum MENSCH werden mußte, führe ich später aus.

=> Durch die Taufe wird also ein vormals angeblich L e b e n d e r offensichtlich zu einem körperlichen Toten = physische Person

Schauen wir weiter:
JURISTISCHE PERSONEN
Can. 114 — § 1. Juristische Personen entstehen entweder aufgrund einer Rechtsvorschrift selbst oder aufgrund einer durch Dekret gegebenen besonderen Verleihung seitens der zuständigen Autorität, und zwar als Gesamtheiten von Personen oder Sachen, die auf ein Ziel hingeordnet sind, das mit der Sendung der Kirche übereinstimmt und die Zielsetzung Einzelner übersteigt.

=> Die vatikanische Verwaltung BRvD gebirt also juristische Personen und faßt die Gesamtheit selbiger unter der Bezeichnung „DEUTSCH“ zusammen.

Entsprechend werden Ausweisdokumente korrekt ausgestellt!

Beschäftigen wir uns nun mit der Ritual der Taufe / Personenstandsregistratur selbst:
https://de.wikipedia.org/wiki/Taufe
Es passiert also folgendes:
Wir werden

  • im Namen des Vaters, des Sohnes und des heiligen Geistes (also nicht in unserem, sondern im Namen anderer)
  • auf den Namen Jesu, das Lamm Gottes, das die Sünde der Welt trägt
  • in den Tod Jesu Christi

getauft und mit ihm begraben!
Damit wissen wir nun, was die Taufe wirklich ist:
Die fiktive Kreuzigung eines lebenden m e n s c h e n , die Sünde der Welt auferlegt bekommend, und sein Tod am Kreuz, wodurch er in das Totenreich Personenkult gelangt!

Jeder, der nun in die Kirche rennt, betet SICH SELBST am Kreuz hängend an und huldigt seinem Tod!

Denn es ist Jesus am Kreuz und durch die Taufe wird jeder selbst zu Jesus!
An dieser Stelle könnte ich nun die Ausführung beenden, wir sind alle gekreuzigte Sklaven des Papstes.

Damit könnte man sich nun auch begnügen und bei Brot und Spielen im Totenreich umeinander laufen, jedoch:
Laut Bibel ist das nur die halbe Wahrheit…
„Am dritten Tage auferstanden von den Toten und aufgefahren in den Himmel, zur Rechten Gottes des Vaters…“
Das Totenreich zu betreten ist nicht das Problem, sondern es wieder zu verlassen!
Der Papst und seine Kirche dienen keinem anderen Zweck, als genau DAS zu verhindern und sie spielen dieses Spiel, ob man nun daran glaubt oder nicht, bis zum letzten Spielzug in erbarmungsloser Konsequenz zu Ende!
Da das hl. Römische Reich nie untergegangen ist, sondern vielmehr der corpus iuris civils und der corpus iuris canonici 1929 in der Erschaffung des Vatikans eins wurden, sowie jegliche Staatsgründung von den Jesuiten zur Versklavung der m e n s c h e n vorangetrieben wurde, sollte es nicht verwundern, daß jeder Kaiser und seinesgleichen entweder vom Papst gekrönt wurde oder aber dem Papst bereits von Haus aus hörig war.

Während 1530 der letzte Kaiser des hl. röm. Reiches deutscher Nationen, Karl V., vom Papst gekrönt wurde, waren alle seine Nachfolger von Haus aus bereits papstunterwürfig, wodurch eine Krönung durch den Papst unnötig wurde.

Dieses Spiel durchbrach ein Mann, dem dieses Spiel nur allzu gut bekannt war, der König Wilhelm von Preußen gerufen wurde und dem Deutschen Kaiserreich vorstehen sollte…

Es war wohl ein kalter Neujahrsmorgen. Wir schrieben das Jahr 1900, als ein auf römischem Recht basierendes, von einem jungen, ambitionierten und intelligenten älteren Herrn mittleren Alters im Auftrag eben jenes Preußen verfasstes Gesetz in Kraft trat, das den Lauf der Geschichte für immer verändern sollte.
Den Herrn nennen wir „von Bismarck“, das Gesetz „Bürgerliches Gesetzbuch“, kurz BGB.
Es war weniger der Inhalt des Buches, der den Zorn des Herrschers der Totenwelt heraufbeschwor, als vielmehr die Überschrift des ersten Paragraphen:

III. Natürliche Personen

Das Totenreich Personenkult wird vom Papst regiert, jedoch schon ein oberflächlicher Blick in den corpus iuris canonici offenbart die alles entscheidende Wahrheit:
Natürliche Personen sind mit keiner Silbe im Buch der Toten erwähnt!
Vielmehr war es mit einem Schlag möglich, sowohl das Totenreich mit einer Maske zu betreten, als auch in der Welt der L e b e n d e n zu verweilen.

Weiterhin forderte der Eigentümer der natürlichen Person, Kaiser Wilhelm, nun nicht die Herrschaft über die Deutschen, sondern machte jeden Deutschen zum Miteigentümer der natürlichen Person.

Die Deutschen waren nun in der Lage, in der hier auf Erden herrschenden Totenwelt zu agieren, jedoch ohne ihr angehören zu müssen.
Wer nun den wahren Grund für inzwischen über 100 Jahre andauernden Weltkrieg sucht, er hat ihn jetzt und hier gefunden!
Zuerst entbrannte der Kulturkampf, in dem der Papst die Übertragung das natürlichen Person an ihn forderte, aufgrund der fruchtlosen Forderung danach der Weltkrieg.

Mit der Einrichtung der päpstlichen Verwaltung „Weimarer Republik“ wurde diese Möglichkeit nicht gelöscht, lediglich überblendet. Ein Mann jedoch sah sich 1933 veranlasst, diese Überblendung rückgängig zu machen, den Kaiser zu reaktivieren und die Deutschen als alleinige Eigentümer der natürlichen Person zu erklären.

Das Schicksal dieses Mannes liegt jedoch verborgen im Nebel, lediglich wilde Geschichten über ihn machen die Runde…

Der m e n s c h war nun in der Lage, anstatt einer Totengemeinschaft des Vatikans als juristische Person angehören zu müssen, die natürliche Person zu nutzen.

Damit war dem Papst der körperliche Tote, die physische Person entzogen und der Deutsche war frei vom Sklaventum der Kirche, ohne jedoch dem Kaiser als Sklave untertänig zu sein!
Nachdem nun das BGB inkraft getreten war, übernahmen eine Vielzahl von römischen Reichsverwaltungseinheiten = Länder/Staaten dieses Gesetz auch für sich.

Es begann eine wahre Sklavenflucht.
Jedoch gehörte (und gehört) die natürliche Person ausschließlich den Deutschen im allgemeinen und den Preußen im speziellen.

Einer weiteren Erklärung, warum bis heute alles deutsche als abgrundtief schlecht und Preußen als Kriegstreiber dargestellt wird, bedarf es daher wohl nicht.
Anti – Matrix: oben ist unten, Lüge ist Wahrheit, schlecht ist gut, Krieg ist Frieden…

IV. Die Schaffung der Geburtstreuhand und das Spiel der Finanzelite

Nachdem sich nun der Totenherrscher beruhigt hatte, mußte ein Plan her, der die natürlichen Personen wieder in den Totenkult überführte.

Das war die Geburtsstunde der Geburtstreuhand „NAME/Sozialversicherungsnummer“.Das Orderpapier war geboren!
Um ein Wertpapier jedoch zu gebähren, muß es einen Wert enthalten. Eine Treuhand ohne Wert ist nicht existent.
Hier kommen all die Abscheulichkeiten ins Spiel, die zur heutigen Zeit Gang und Gäbe sind:

Da zwar das M e n s c h h e i t s w e s e n wieder gekreuzigt werden kann, nach deutschem Recht jedoch „am dritten Tage aufersteht“ und damit als L e b e n d e r sein Erbe einfordern kann, welches aber der Papst als sein Eigentum betrachten möchte, bleibt diesem nichts anderes übrig, den Wert eines Menschenlebens errechnen zu lassen, diesen Wert als Startkapital durch die Finanzelite in einer Geburtstreuhand fiktiv erschaffen zu lassen und zu Gunsten des Gekreuzigten bis zu seiner Auferstehung zu verwalten.
Der Papst ist nichts weiter als der Truchsess unseres Erbes!

V. Der gelb/weiße Schein

Um diesen Schein, der so unbeschwert den Namen „Staatsangehörigkeitsausweis“ trägt und bei dem selbst in seiner Kosenamensform „gelber Schein“ noch über seine wahre Bedeutung hinweggetäuscht wird, ranken sich viele Mythen und Legenden.

Welche das alles sind, führe ich nicht weiter aus, denn sie sind alle falsch!
Warum dieser Schein nicht gelb, sondern gelb/weiß ist, erschließt sich hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/Flagge_der_Vatikanstadt
Die Schreibweise der Person sieht wie folgt aus (oder sollte so aussehen!):

taufbeschlegros3

=> Die Ausstellung des gelb/weißen Scheins in dieser Form ist der Auftrag des Papstes an seine Verwaltung BRvD, die eigentlich tote Person l e b e n d zu erklären!
Und nochmal auf den Taufschein zurückkommend:
Was bedeutet es für den einst lebenden Ritualsteilnehmer M a r k u s , wenn die Person, in die er gestorben werden sollte, nicht tot ist?
Und in das Ballentine’s Law Dictionary schauend:
Was kann ein Toter nicht, sondern nur ein L e b e n d e r , und was ist somit ein L e b e n d e r nicht, sondern nur ein Toter?
Die Antworten auf diese beiden Fragen beinhalten die wahre Bedeutung des sogenannten StaG – Ausweises / gelben Scheins!
Um abschließend noch einmal den Bogen zur Bibel zu schlagen:
Jesus ist nicht gestorben, um dann im Himmel ewiges Leben zu erfahren.

Jesus ist gestorben, am dritten Tage auferstanden von den Toten und DANACH in den Himmel aufgefahren.

Jesus bezeichnete sich auch nie selbst als Gottessohn, sondern als MENSCHENSOHN (schreibweise an heutige Definition angeglichen!). Um zum G o t t e s s o h n zu werden, mußte er erst auferstehen.
Wie ich bereits eingangs erwähnte – ich war nie ein Bibelfreund.

Während jedoch der Großteil noch in der Matrix mit GEZ, Gerichten, Gerichtsvollziehern, Behörden und was weiß ich mit welchem fiktiven Unsinn noch alles spielt, lohnt sich ein Blick über den Matrixtellerrand, um zu begreifen, auf welcher Ebene dieses Spiel hier tatsächlich gespielt wird…

Quelle: Eravis Cale/Markus

gefunden bei: http://schaebel.de/was-mich-aergert/versklavung/ueber-die-bedeutung-der-taufe-den-gelbweissen-schein-warum-wir-keine-menschen-mehr-sein-sollten-die-feder-maechtiger-ist-als-das-schwert-und-die-intelligenz-immer-siegt/003869/

Wie steht es um die Deutsche Staatsangehörigkeit ?

Allen Unkenrufen , welche im Netz kursieren, hier ein Video welches sich jeder „Aufgewachte“ verinnerlichen sollte.
Seht es Euch an und handelt dementsprechend, denn es ist Eure Lebensversicherung!

 

Quelle: https://www.facebook.com/dieblauehand.unterhaltung/videos/1133877380027324/

Ursache…für das Erwachen der Schläfer?!

Bis vor wenigen Tagen kannte ich weder Adrian Ursache, noch seinen Staat „Ur“. Eine Tickermeldung über einen SEK Einsatz mit 200 (!!!) Polizisten zur Vollstreckung von streitigen 4.000,- (!) €uro Grundschuld ließen mich dann doch aufmerksam werden. Das offensichtliche Mißverhältnis zwischen Forderung und Einsatz musste die Frage aufwerfen: Worum geht es wirklich?!

Adrian Ursache war „Mister Germany 1998“ und seine Frau Sandra, „Miss Germany 2000“. Ein so gesehen erfolgreiches Paar. Verheiratet, zwei Kinder, Reihenhaus, Bankkredit und er als Vertriebsleiter einer Mobilfunkgesellschaft mit einem scheinbar bürgerlichen Leben in der Mitte der Gesellschaft. Was war geschehen?

500988503

Familie Ursache

Adrian Ursache wurde sich offenbar in den letzten Jahren bewusst darüber, was im „Staat“ faul war. Die BRD, welche er früher als Person vertrat, ist ein Unrechtskonstrukt. Es wurde ihm klar, dass er von Personen verwaltet wurde, die weder das Recht noch das Gesetz als Grundlage hatten. Es wurde ihm klar, dass die aktuelle Bundesregierung aus einer faschistischen Grundlage heraus reGIERte. Die meisten Gesetze, welche diese Parteiendiktatur für sich in Anspruch nimmt, stammen aus den 1930´er Jahren und sind somit REICHSGESETZE! Diese wollte er nicht mehr anerkennen und sich weiter als Sklave unterwerfen. Er suchte den juristischen Weg aus dem System. Das folgende Video entstand einem Tag vor dem SEK Einsatz und spricht für sich:

Wer mehr über Adrian Ursache erfahren möchte, kann dies ausführlich im Internet tun und ich möchte hier nicht noch eine weitere Seite mit den gleichen Informationen eröffnen. Allerdings möchte ich meine Meinung darüber öffentlich machen, was ich von der Aktion der ausführenden Organe des „Staates“ BRD halte.

Ob es Recht ist, seinen eigenen Staat „UR“ zu gründen und sich damit dem Gemeindewesen zu entziehen, sei dahingestellt. Was aus meiner Sicht entscheidend ist, wie es zu dieser Eskalation gekommen ist. Adrian Ursache hat sich auf seinem gesamten Weg immer auf der Grundlage geltender Gesetze bewegt. Er hat sogar seine „Gegner“ immer aufgefordert, dies ebenso zu tun und diese sogar regelrecht dazu gezwungen, sich an „IHRE GESETZE“ der BRD zu halten. Er bettelte förmlich darum, ihn doch nach geltender Rechtslage (Deutsches GRUNDGESETZ und weitere) seine angebliche Schuld zu belegen. Mehrere Prozesse und etliche Aktenorder später, war bis heute niemand aus dem „Rechts“staat BRD dazu bereit oder in der Lage, aufgrund geltender deutscher Gesetze ihm einen Verstoss gegen eben diese nachzuweisen.

b-ursache-reuden-260816

Adrian Ursache diskutiert öffentlich das deutsche Recht

Adrian Ursache hat damit geschafft, was man mit friedlichen Mitteln nicht besser schaffen kann; er hat den Pseudostaat BRD in seine Schranken gewiesen und das mit den Mitteln, welche die BRD und ihre Erfüllungsgehilfen als Waffe gegen die eigene Bevölkerung einsetzen; die GESETZE! Willige Erfüllungsgehilfen, die wider besseren Wissens und aufgeklärt, dass sie gegen geltendes Recht verstossen, dennoch mit Waffengewalt Unrecht durchsetzen, müssen auch mit einer späteren Aufarbeitung der Verantwortung ihrer kriminellen Taten rechnen. Dazu gehört der im Falle Adrian Ursache hauptsächlich agierende „Gerichtsvollzieher“ Steven Jaki. Er wurde mehrfach über seine Unrechtshandlungen umfassend aufgeklärt und es läuft auch diesbezüglich ein rechtsstaatliches Ermittlungsverfahren gegen ihn. Das hält diesen Menschen nicht davon ab, als PERSONal der BRD ReGIERung gesetzwidrig zu handeln!

steven-jaki-gerichtsvollzieher

Setzt wissentlich Unrecht mit Gewalt durch: Gerichtsvollzieher Steven Jaki

Wenn der Staat eingestehen müsste, dass Adrian Ursache stellvertretend für viele tausend ebenfalls betroffener Menschen in der BRD RECHT hat, wäre das nicht nur die juristische Bankrotterklärung des Staates, sondern auch das Ende eines Staatskonstruktes, da er seiner Basis entzogen wäre! Genau davor fürchten sich die Personen aus dem Amtsstuben und Regierungsgebäuden. Damit hatte allerdings Adrian Ursache sich zum STAATSFEIND NUMMER 1 gemausert. Mit juristischen Mitteln konnte man weder der Person, noch dem Menschen Adrian Ursache beikommen. Also zog der Staat BRD seine letztlich übriggebliebene Waffe, um sein Überleben zu sichern, er benutzte sein Gewaltmonopol dazu, diesen schmerzlichen Dorn im Gebein zu entsorgen. Die BRD rückte mit einem übermächtigen Aufgebot von 200 (!) schwer bewaffneten Polizisten an, um eine 6 Köpfige Familie wegen 4.000 €uro Grundschuld zwangsfestzusetzen. Wo waren diese Spezialeinheiten in der Silvesternacht von Köln?! Wo sind diese harten Jungs an den Grenzen?! Wir kennen die Antwort. Der Feind sitzt nicht an Grenzen oder bei den Flüchtlingen, der Feind ist der aufgeklärte und intelligente Mensch, der den echten Staatsfeind erkennt und dieser sitzt in der ReGIERung des Landes BRD!

Warum führe ich diese Gedanken hier auf? Ich könnte mir vorstellen, dass Adrian Ursache, ohne es zu ahnen, vielleicht ein neuer Rudi Dutschke ist, der mit seiner Handlung die Öffentlichkeit über einen Missstand aufmerksam und eine große Lüge der deutschen Bevölkerung offenbar macht. Vielleicht ist genau das jetzt der Punkt, an dem die Menschen begreifen, was falsch in IHREM LAND läuft und auch das letzte Schlafschaf mit dem Denken beginnt. Vielleicht oder hoffentlich, war dieser Vorfall der Startschuss für eine Aufklärung und Veränderung in ganz Deutschland. Der scheinbar übermächtige ReGIERungsapparat ist zu schlagen, durch seine eigenen Waffen, die Gesetze. Auch sein GEWALTmonopol ist damit zu durchbrechen, indem wir den Polizisten und Angestellten des Staates immer wieder anhand der gültigen Gesetzen aufzeigen, dass sie mit ihrem Handeln sich nicht nur STRAFBAR machen, sondern auch UNRECHT vertreten. Wer es dann dennoch weiter begeht, muss auch mit den Konsequenzen daraus leben, die in einem anstehenden Prozess der juristischen Aufarbeitung mit Sicherheit anstehen.

Adrian Ursache.png

Dem Staat BRD bleibt jetzt nur noch die GEWALT, was anhand von Gesetzesentwürfen zur Bundeswehr im Inneren (Schäuble, von der Leyen), Zensur der Meinungsfreiheit (Heiko Maas, Facebook, Antonio Amadeo Stiftung) und der Totalüberwachung (de Maiziere) schon zum tragen kommt. Beobachten wir gemeinsam diesen Weg und unterstützen diesen durch sachliche und friedliche Aufklärung der Menschen zu ihren Rechten

…in diesem Sinne, bleibt informiert, Euer consiliarius

Quelle : https://consiliarius.wordpress.com/2016/08/29/ursache/

 

 

 

ICH BIN – das Wort-Implantat – Top 10 Wort-Implantats-Liste die Dein Leben bestimmt – Teil 1 von 12

Top 10 Wort-Implantats-Liste die Dein Leben bestimmt

Ein schamanisches Essay von Walter B. Probst, mit dem Hinweis: Bitte glaube nichts, sondern prüfe selber nach, was für Dich stimmig ist und was nicht. Auch sind Anregungen und Ergänzungen sehr erwünscht.

Tägliche Enthüllungen sind für das Gemüt (viel Mut) Balsam. Sie schaffen Vertrauen und begeistern die Jagd, die gefährlichen Wortverstrickungen zu finden, die mein gesamtes Leben bestimmen. Leben bedeutet das Leben enthüllen. Alles ist da, um entdeckt zu werden. Das haben wir als Kinder in unseren ersten Jahren erfahren dürfen. Können wir das im Leben beibehalten, erhalten wir Antworten auf die drei wichtigsten Fragen im Leben: Woher komme ich, wer bin ich und wohin gehe ich? Diese Fragen zu beantworten, mit: ICH BIN, der ich bin, ist völlig ungenügend. Dieses ICH BIN ist zu einem Affirmations– und Meditations–Mantra geworden, um sich mit spirituellen Kräften der Seele und des Schöpfers zu verbinden, sich hinein vibrieren lassen, um EINS ZU WERDEN, mit allem was ist.

Persönlich habe ich mich nie richtig mit diesem ICH BIN anfreunden können. DU BIST und WIR SIND kommen gleich als Erweiterung daher, dann, wenn alle Mitmenschen mit einbezogen werden möchten, in dieses SEIN. Doch immer haben die drei Fragen in meinem Leben eine essenzielle Rolle gespielt, indem sie meinen Fokus immer wieder aufs Neue schärfen.

In unserem Leben, das in 3D und 4D stattfindet, sind Raum und Zeit begrenzte Dimensionen. So sind alle Worte, die wir in unserem Alltag gebrauchen, räumlich und zeitlich ausgerichtet, ebenso sind sie polarisierend. Kein Wort schafft es, die Verbindung zur 5. Ebene herzustellen, aber eine einzige Ausnahme gibt es.

Um hier ein Bild zu geben, nehme ich das Medizinrad. Auf dem Rad, also aussen im Kreis sehen wir alle 8 Richtungen, mit ihren verschiedenen Energien. Sie sind dauernd in Bewegung und erschaffen und erhalten unseren Lebenstanz. Hier findet das Leben statt. Wenn der Wunsch nach Ruhe, Einkehr und EINS SEIN in Erfüllung gehen soll, muss ich in die Mitte, in die Radnabe hinein springen. Hier falle ich in die zeitlose Leere und das Wörtchen, dass dies bezeichnet, ist das Wort IST.

IST kennt keine Zeit und ist nach meinen Erkenntnissen das einzige Wort, das affirmationstauglich ist und neue Wirklichkeiten im Jetzt erschafft. Es hat die gleiche Vibration wie die Zahl 9, die UNWANDELBAR und GÖTTLICH ISTDieses IST, ist auch vergleichbar mit dem Auge des Hurrikans als ruhender, stiller Punkt, wo es im Aussen tobt und kracht!

Um nach weiteren Wort-Implantaten zu fahnden, habe ich im Folgenden eine Liste mit den 10 Top Wort-Implantaten zusammen gestellt. Sie bilden nur die Spitze des Eisberges und veranschaulichen sehr klar, das der „Wort-Schatz“ zuerst analysiert werden muss, damit alle hinterhältigen und verräterischen Worte erkannt und somit entfernt werden können. Dann kann daraus ein echter Wort-Schatz geschaffen werden… aber nicht vorher!

Um einen Menschen in seiner Schöpferkraft zu blockieren, muss in seinem feinstofflichen Körper hinein gewirkt werden. Aus diesem Grunde werden und wurden unsere 10 Chakren manipuliert, die unser gesamtes Verhalten steuern. Und das durch unsere Wortwahl, die wir als Prägung erhalten haben. 1 bis 10 entspricht somit unseren 10 Chakren-Blockaden, die als dunkle Torhüter unter sich noch viele weiter Verhaltens- und Denkmuster verbergen.

Liste der Top 10 Wort Implantate

Im Folgenden handle ich die Liste im Rad (Medizin-Rad) ab. Jetzt kann sicht- und fühlbar werden, welche Macht in Choreographie und Navigation diese Worte über uns haben. Denn dafür sind die Worte da, damit wir sie täglich vertrauensvoll nutzen, sodaß sie uns zum erwünschten Erfolg führen. Doch leider tun sie das gar nicht… im Gegenteil, sie schaden uns sehr!

1. Der Fokus: Das Normale > die Norm > das Genormte
2. Die Substanz: Dein Geschlecht > sehr Schlecht > viel Schlecht
3. Die Form: Die WahrNehmung > Wahrheit nehmen
4. Das Bestimmen: Das Wörtchen Zu
5. Das Verständnis: Der Glaube
6. Die Imagination: Ich Bin > Du bist
7. Die Freiheit: Deine Arme > die Armeen
8. Das Muster: Deine Verlässlichkeit
9. Die Choreographie: Deine Persona > Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft
10. Die Vollendung: Täter > Täter Opfer – Retter

1. Der Osten ist Sitzplatz der Sonne als Bestimmer Energie, die für uns als Fokus die höchste Energie zur Verfügung stellt. Es ist die Samenenergie der männlichen, lichtvollen Imagination. Alles was wir im Leben erschaffen, wird durch diese Schöpferkraft ermöglicht. Individualität und Einmaligkeit sind Voraussetzung, Teil der Schöpfung zu sein. NORM SEIN und somit NORMAL SEIN entspricht genau dem Gegenteil. Durch die Weltbild-Präger werden diese NORMEN vorgelebt. Die Medien sind ihr Werkzeug, mit denen unser Feuer im 1. Chakra andauernd bespielt wird. Die eigenen kreativen Visionen und Imaginationen verschwinden und stattdessen erhalten wir ein Tatoo der 0 – 8- 15 Prägung. Das sind die Muster der Weltbildpräger, gegeben für die Herde aller Personen. Die 0 steht für die Vollendung, die 8 ist das gewünschte Muster das im 15er morphogenetischen Feld aller Menschen die entsprechende Wirkung erschafft. So wurde für alle verschiedenen Menschen eine einheitliche Norm geschaffen, die uns darin gefangen hält!

Die Heilung: Ich entscheide mich für den Fokus meines Herzens und ich verfüge, daß alle blockierenden Regeln und Muster JETZT entfernt werden. So bitte ich um Unterstützung darin, diese Muster zu erkennen, damit ich sie erlösen kann. Mein Leitsatz: Die Regeln der Normen sind zum Brechen da und ich folge den heiligen Natur- und Universalen Gesetzen. So IST es!

2. Der Westen ist die Mutter Erde mit ihrem und meinem Körperwissen und Körperkodierung. Sie ist die Trägerin der Ei-Energie, aus der alles Leben geboren wird. Um hier einen radikalen Schnitt zu machen wurde dem 2. Chakra das GESCHLECHT implantiert. VIEL SCHLECHT wurde somit zur ultimativen Prägung und hat den Raum mit Schimpf, Schuld, Scham und Schande überflutet. Die Sexualität wurde zum größten Feind des Menschen erkoren, was keine natürliche Verbindung zum Leben mehr möglich macht. Hier wurde die Schuld-Prägung verankert, die ermöglicht, daß viele weitere Schuldzuweisungen in uns Platz finden. Z. B. werden hier die Banken und die ReGierung gefüttert… Es ist auch der Platz der polaren Gegensätzlichkeit, sodaß zum Beispiel das Herrliche, Die Herrschaft, dem Dämlichen gegenüber steht. So erzeugt jegliche Bewertung Schuld.

Die Heilung: Aus Geschlecht mache ich Gegut. So bedanke ich mich bei meinem Schöpfer für das Geschenk meiner heiligen Sexualität: Durch sie ist alles Leben geschaffen, auch das meine und sie ist die Rückverbindung zu meinem Ursprung. Somit erkenne ich alle dunklen Muster die dies verhindern, damit ich sie JETZT auflöse und entfernen. So IST es! Mein Wahlspruch: Meine Sexualität ist ein Geschenk des Schöpfers!

3. Der Süden ist das Wasser des Lebens, aus dem alles Geboren ist, das Kind in Reinheit und Vertrauen. Alle sind wir aus der Wahrheit geboren. Sie uns zu nehmen zeigt fatale Folgen. Das Kind verliert seine WahrHaftigkeit, die Wahrheit, die an ihm naturgemäss haftet und startet einen endlosen Versuch, ewig danach zu suchen (Suchen gleich Sucht). Es ist das 3. Chakra, das hier durch die WahrNehmung in Mitleidenschaft gezogen wird. Doch Suchen wird nie zum Finden. Suchen erschafft alle Süchte dieser Welt und ist verantwortlich dafür, dass der eigentliche Kern der Wahrheit in sich nicht mehr gefunden werden kann. Die WAHRNEHMUNG macht dies möglich, durch die völlige Blindheit geblendet zu werden, wo nichts mehr zur Verfügung steht, was das magische Kind zerstört. Erziehung macht es jetzt möglich, jegliche innere Werte und die eigenen Wahrheiten auszulöschen und zu eliminieren. Die Form der Sklaverei ist geschaffen, denn der Sklave kennt keine Wahrheit! Durch die WissenSchafften wir wissen geschaffen, das als Wahrheits-Vorlage dienen soll. Das bereits vorhandene Wissen, daß wir alle in uns tragen und auch in der Natur erkennbar ist, wird dadurch blockiert.

Die Heilung: Ich entscheide mich für die Wahrheitsgebung, die mir ermöglicht, die Wahrheit in allem was ist zu erkennen. Die Mutter Natur ist voll mit der Wahrheit des Lebens und lehrt mich JETZT mit jedem Augenblick. Alles was mir die Wahrnehmung geraubt hat, erhalte ich JETZT zurück. So IST es!

4. Der Norden ist der Wind der die Flexibilität und das Wissen zur Verfügung stellt, durch das Leben zu navigieren. Auf diesem Platz finden wir auch das Herz Chakra, das vom System geschlossen wurde. Wie? Hier ist es das kleine, aber sehr wirkungsvolle Wörtchen ZU. Dieses Wort ist tausendfach als Implantat mit anderen Wörtern kombiniert worden. Hier alleine ist eine lange Liste erforderlich um die verheerende Wirkung zu sehen, was dieses Wort für eine Macht ausübt. Das Künftige verschließt man durch die ZUkunftEs gibt sie nicht und da kommt auch nichts. Dein Stand entscheidet über Deinen Verstand. Doch wurden beide über den ZUstand blockiert und geschlossen. Stand und Haltung entspricht der schamanischen Ausrichtung nach Aussen und nach Innen. Kann kein eigener Standpunkt geschaffen werden, werden es die Politiker tun. Das 4. Chakra, das Herz wird mit diesem Wort ZU zugemacht und verschlossen. Die leise Stimme des Herzens kann nicht mehr wahr gehört werden. Bitte mache selber eine Liste und finde heraus, wie viele Male dieses Wort Dir den ZUgang erschafft, wo alle Gänge zu und verschlossen sind. Du wirst erstaunt sein was sich da alles zeigt!

Die Heilung: Ich erlaube mir nicht mehr das Wort ZU zu verwenden, dann, wenn dadurch etwas zugeschlossen oder behindert wird, wie beim Zufrieden sein. Ich bitte meine Unterbewußtsein JETZT, alle diese Worte mir zu zeigen. Alles was zu gemacht hat, öffne ich jetzt mit meinem Herzen. So IST es!

5. Das Zentrum ist der Äther als katalysierende Energie des Rades. Wie eingangs erwähnt, ist das Wort für diesen Ort des Wörtchen IST. Außerhalb von Zeit und Raum als Leere von 5D. Hier habe ich den GLAUBEN als Wort-Implantat platziert. Wie viele Kriege sind Glaubenskriege? ist hier eine berechtigte Frage, denn das 5. Chakra ist unser Halszentrum wo das Verständnis Sitzplatz hat. Glaube, wie die Hoffnung, erschaffen in unserem Leben viele Kontroversen gegenüber dem Verständnis. Sie sind in sich unbeweglich und bieten keine Möglichkeit für Wachstum. Um den Glauben und die Hoffnung zu erweitern, muß ich einen weiteren Glauben und erweiterte Hoffnung dazu nehmen. Zwei verschiedene Glauben erschaffen im nu Konflikte, da sie davon ausgehen, daß nur einer von beiden Recht haben kann. Verliert einer sein Recht auf Wahrheit, muß er sterben, um einem neuen, erweiterten Glauben Platz zu machen. Dies wird vehement gemieden. So erschafft der Glaube ein Suchtpotential, oft gepaart mit einem Fanatismus, was ihn „zum Opium des Volkes“ werden läßt.

Alle Konflikte dieser Erde werden über die kommunizierten Glaubensmanipulationen erschaffen. Leichtgläubigkeit wird überall gefördert! Unser Körper ist kein Gläubiger, er ist ein Wissender. Er weiß, wann er gesund oder krank ist. Auch weiß er, was sich gut anfühlt oder was nicht. Es ist das emotionale Wissen, das Fühlen, das unser Körper uns mit all seinen Erfahrungen vermitteln will. Im Gegensatz zum Glauben muß das Wissen immer wieder neu geprüft werden. Somit ist die Resonanz zum eigenen Körperwissen gewährleistet und es bestätigt sich: Wissen ist Macht! Der Körper erkennt das funktionierende Wissen. Für mich reicht es, wenn ich an mein ICH IST und den Schöpfer glaube, mehr muß nicht sein. Alles andere erfasst das Wissen und das Vertrauen ersetzt die Hoffnung. Denn mein Wissen ist nicht Hoffnung und Hoffen, sondern das Bestimmen der Energie! „Der Glaube versetzt Berge“ sagt man, doch habe ich bis heute keinen versetzten Berg gesehen, doch viele Kriege, die ganze Völker versetzt haben und es immer noch tun! Auch hat die Hoffnung die Kriege nicht außer Kraft gesetzt… im Gegenteil!

Die Heilung: Ich prüfe, in wie weit ich in mir Glaubens-Konflikte geschaffen habe, die als Nahrung dienen, für die Kriege in dieser Welt. Ich anerkenne, daß mein Körper ein/e Wissende/r ist und nicht ein Gläubiger. Auch anerkenne ich, daß das Schöpferwissen vollkommen ist und ich Teil davon bin. Alles, was mein Glaube bis jetzt ge- oder verhindert hat, wird JETZT aufgelöst und heil. Mein Glaube an mich und an die Schöpfer-Quelle allen Seins ist ausreichend. Mein Verständnis öffnet mich für mein Körper-Wissen. So IST es!

6. Der Südwesten ist der Platz der Ahnen und des Selbstkonzeptes. Hier erfahre ich meine Kindheitsprägung in den ersten Lebensjahren. Danach kann ich sagen, ICH BIN. Denn ich bin genau das, was ich von meinen Eltern übernommen habe, damit ich dazu passe, dazu gehöre und konform mit allem bin. Um dies zu erreichen, gibt ein Kind alles her, was es aus der Anderswelt an magischen Gaben mit in diese Ebene mitgebracht wurde. ICH BIN ist somit die Prägung von Vater und Mutter in mir und kann in keiner Weise eine Verbindung zu meiner Seele oder dem Schöpfer herstellen.

Die Heilung: Ich erkenne, daß meine Kindheitsprägung eine Starthilfe für mein Leben war. Um mich mit meinem Hohen Selbst und dem Urquell allen Seins durch Meditation und Affirmation zu verbinden, verwende ich ab JETZT das Wort IST. Gott IST… Liebe IST… Licht IST So IST es!

7. Der Südwesten ist der Platz der Freiheit, des Kriegers und der Kriegerin. Ob fremdbestimmt als Sklave oder frei zu sein als freier Mensch ist hier unter Freiheit (zusammen) gemeinsam gefaßt. Die Freiheit ermöglicht jegliche Wahl! Das Werkzeug, um unsere Freiheit zu schaffen, sind unsere Hände und Arme. Arme wurden und werden zu Armeen, die jegliche Freiheit zerstören. Arm sein und Armut, Mut zu Arm sein, werden durch sie geschaffen und das jedes Mal, wenn Umarmungen genau das Gegenteil ausdrücken möchten. Und doch, wir teilen unsere Armut durch Umarmung, denn sie ist immer noch in allen von uns enthalten! Das linke und das rechte Reich als Geschenk unserer Körperlichkeit ermöglich uns, alle Reiche denen wir angehören zu erreichen. Mit den Händen kann man reichen und bereichern. Um das zu verhindern, haben uns die Sklavenhalter zwei Arme verpaßt, die verhindern, daß wir Menschen einander umreichen und dadurch uns erreichen können. Das war bis anhin unsere selbst gewählte Freiheit.

Die Heilung: Ich taufe meine Arme um in Reiche. Ich habe ein linkes (weibliches) und ein rechtes (männliches) Reich. Mein Körper ist ein planetares Geschenk, damit mein Spirit in ihm wohnen kann. Alle Armut erlöse und trenne ich aus all meinen verschiedenen Körper.  JETZT kann ich alles umreichen und damit alles erreichen, was meine Seele begehrt als natürlichen Reichtum. So IST es! Reichtum IST.

8. Der Nordwesten ist der Platz von Regeln und Gesetze, das achte Chakra, das ein paar Zentimeter über Deinem Körper liegt. Die Verlässlichkeit hat hier viele Programme und Muster geschrieben, die sich wie ein roter Faden durch das ganze Leben zieht. Dieser Platz der weltlichen Gesetze, die von Menschen für Menschen geschaffen wurden ist in seiner Farbe Grau. Grau ist aber keine Farbe, denn es läßt sich nicht feststellen, wie die Anteile von Weiß und Schwarz in Grau enthalten sind. Darum die ACHTsamkeit, die darauf hinweist, daß die Acht als liegende Unendlichkeitsschlaufe unendlich wirkt! So lange, bis ein Muster erkannt und DADURCH VERÄNDERT WERDEN KANN. Wir sind 80 % Muster, Regeln und Gesetze (NW) und 20 % Chaos (NO), die göttliche Energie der heiligen 9. Die  Verlässlichkeit besagt, daß wir von unsren guten Geistern verlassen sind. Wir werden trainiert, um zu verlassen, damit wir fremdhörig sind. So kann die GRAUsamkeit jegliche die GRÄUELtaten erschaffen, die den gesamten Planeten in ein GRAUEN verwandeln.

Die Heilung: Ich löse alle Muster der Verlässlichkeit in mir auf, sowie alle damit in Verbindung stehenden Pflicht- Muster. Ich bestimme und Verfüge, daß meine Souveränität und meine Selbstbestimmung als neue Muster mich in meinem Leben führen. Somit verfüge ich, daß sich alle Grauen Farben aus meinem Körper und meinem Leben entfernt werden, sodaß  jedes frühzeitige Ergrauen JETZT und rückwirkend gestoppt ist. Ich erhalte durch die Naturgesetze die Farben des Regenbogens! So IST es!

9. Der Nordosten ist der Platz der Choreographie und des Chaos. 9 ist die reine göttliche Zahl, die zu 20 % über das Leben von jedem Menschen verfügt. Wird dieser göttliche Choreographie-Impuls gestört, werden wir von den karmischen Mühlen gemahlen, was so lange möglich ist, bis die Illusion von Zeit und Raum als Wirklichkeit anerkannt wird. Wir leben in einem selbst er- und geschaffenen Raum-Traum Gefängnis. Die Trinität der Raum-Zeit von VERGANGENHEIT – GEGENWART – ZUKUNFT, macht dies möglich. Diese drei Bezeichnungen als Worte, sind bereits drei verschiedene Implantate, die uns in der 3D Welt gefangen halten. In ihnen gibt es keine Wirklichkeit. Sie veranschaulichen uns ein Konzept, dass davon ablenkt, daß es ein JETZT gibt. Dieses JETZT ist somit immer flüchtig und nie erreichbar… immer bin ich wo anders, aber nie hier. Doch das Leben findet nur im HIER und JETZT statt. Das ist die Toröffnung für die Kreativität für unsere schöpferischen Impulse. Hier bin ich Mensch, doch in unserem Falle, hat hier die Person alles übernommen. Die Person, oder die MASKE der Person ist vom System geschaffen als Strohmann, damit sie in der Raum-Zeit von VERGANGENHEIT – GEGENWART – ZUKUNFT ihren Sklavendienst verrichten kann. So deutet die Bezeichnung, Person oder Personal, auf den Sklaven vom Dienst hin. Der ist aber nicht alleine. Im sind zwei ergebene und unermüdliche Diener beiseite gestellt. Dies sind der Schatten der im Unterbewussten angelegt ist und das Ego als der eigentliche Maskenträger. Sie bilden ein Beziehungsdreieck als SCHATTENEGO – PERSONA, das mit der Trinität der RaumZeit in Resonanz steht.

Die Heilung: Als Mensch bin ich unter dem Schutz der Heiligen Gesetze und Zyklen geboren. So verfüge ich, dass alle Blockaden gezeigt und entfernt werden, die meine Heilige Lebens-Choreographie verhindern. Ich lebe als Mensch nach den Heiligen Zyklen und bin Teil von ALLEM WAS IST. Ich verfüge, daß ich mein SCHATTEN – EGO – PERSONA Karma Kraftdreieck transformiere und stattdessen das Dharma-Kraftdreieck von SPONTANEITÄT – VOYEURISMUS –  EXHIBITIONISMUS benutze. Ich halte die Zeit an und verlasse dadurch Raum und Zeit! Alles IST immer im JETZT. Im JETZT IST alles enthalten. Mein Wahlspruch: Ich lebe meinen Heiligen Traum JETZT! So IST es!

10. die Vollendung, befindet sich als Katalysator im Zentrum des Rades. Diese Rad-Mitte zu verstopfen, verursacht alle Probleme, die es auf der Erde zu finden gibt. Als Wort Implantat vermag dies der TÄTER. Das 0 zu 9 Gesetz zu nutzen bedeutet, alle 9 Pätze oder Kräfte zu durchschreiten, sodaß im 10. Schritt alles vollendet werden kann. Dies ist nur möglich, wenn die ersten 4 Schritte vom 5. Platz aus verstanden werden.

10 ist die höchste Möglichkeit. Nur als TÄTER kann dies erfolgreich geschafft werden. In allem was wir tun sind wir Täter oder Schöpfer… wir tun oder schöpfen. Um diese Erkenntnis zu tarnen, wurden dem Täter das Opfer und der Retter als dunkles Karma-Dreieck implementiert und dadurch einverleibt. Jetzt hat der Täter einen deftigen Beigeschmack erhalten, sodaß vermieden wird, TÄTER ZU SEIN um ja keine Opfer zu erschaffen. Als Sklave bin ich kein Täter, sondern ein Diener oder Leibeigener. Als freier Mensch werde ich in jeden Moment zum TÄTER in dem ich mir erlaube, VerRÜCKT zu sein und die NORM zu brechen, die mir im Fokus implementiert wurde.

Die Heilung: Als Mensch bin ich TÄTER durch mein eigenes, heilendes Wirken. So verfüge ich, daß alle genormten Muster und Programme meiner Opfer- und Retter-Rollen JETZT aus meinem Energiesystem abgetrennt und erlöst sind. TÄTER/IN zu sein ist mir eine große Freude. Und so schreite ich zur Tat und bringe alle 10 Chakren wieder in die energetische Ausrichtung meiner Blaupause. Mein Körper ist ein/e Wissende/r und weiß, wie das zu bewerkstelligen ist. Dafür danke ich ihm von Herzen. So IST es! So IST Verfügt ( besser als VERfügt ist : geschrieben !)

Diese Zählweise des Sternenmädchen-Kreises findet auf dem Medizinrad von Yin und Yang eine Erweiterung. Wort Implantate, vom Sklaven zum ICH BIN und das Essay Wort Implantats Liste sind ergänzende Texte zu dieser Abhandlung. Eine Wort-Hygiene mit einer neuen Sprachbildung ist unumgänglich, damit der Sklaven-Dienst quittiert werden kann. In den Worten finden wir alle Macht, um uns zu befreien … gleichermaßen aber auch, um uns zu versklaven.

So freut es mich Anregung und Inspiration zu sein, den Worten auf die Wurzel zu schauen, sie zu hinterfragen und den emotionalen Bezug zu erfühlen. So wünsche ich Dir erfolgreiches Pirschen und danke Dir herzlich, wenn Du Deine „Beute“ mit Deinen geliebt Mitmenschen teilst. Wir haben das Recht eine reine und befreite Sprache zu benutzen, mit Worten, die uns zu wohlwollenden Menschen macht.

SO IST ES!

Gefunden bei : https://wirsindeins.org/2016/04/09/ich-bin-das-wort-implantat/

Original-Quelle : http://www.probstart.wordpress.com

Wissenswertes zum Thema PERSONALAUSWEIS

BRD Personalausweis (…. wie versklave ich ein Volk)

Mit der Beantragung und der Unterschrift unter den Bundespersonalausweis unterstellt sich jeder Deutsche freiwillig mit Unterschrift besiegelt, der Wirtschafts- und Verwaltungseinheit NGO Bundesrepublik Deutschland GmbH / Bund.

Sie sind dann Personal des Bundes (BRD GmbH), und unterstehen freiwillig der Fremdherrschaft der Alliierten und deren ausführende Helfer und Organe (Verwaltungen) wie Bundesregierung, Bund, Bundestag, Landtag, Kommunen, Behörden usw. usw.. Staatsangehörigkeit lt. Bundesinnenministerium (Internetseite)

Die Staatsangehörigkeit bezeichnet die Zuordnung eines Menschen zu einem bestimmten Staat. Entsprechend wird mit Staatsangehörigem jemand bezeichnet, der einem bestimmten Staat angehört. In den BRD Ausweisen steht „Deutsch“ als Staatsangehörigkeit, da fragt man sich, wo denn der Staat Deutsch auf der Landkarte oder auf der UN Staatenliste zu finden ist!

Laut Ausweisen gehören wir einem Staat „Deutsch“ an, den es überhaupt nicht gibt.

Grundgesetz Artikel 116 (1) Deutscher im Sinne dieses Grundgesetzes ist vorbehaltlich anderweitiger gesetzlicher Regelung, wer die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt oder als Flüchtling oder Vertriebener deutscher Volkszugehörigkeit oder als dessen Ehegatte oder Abkömmling in dem Gebiete des Deutschen Reiches nach dem Stande vom 31. Dezember 1937 Aufnahme gefunden hat. Demnach ist unsere Staatsangehörigkeit „Deutschland“ . Innenministerium Bayern ……Der Bundespersonalausweis oder der deutsche Reisepass sind kein Nachweis über den Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit. Sie begründen lediglich die Vermutung, dass der Ausweisinhaber die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt…… Bayerisches Staatsministerium des Innern Das Land Bayern stellt fest, es kann dem dt. Volk in den Ausweisen die Staatsangehörigkeit nicht bestätigen. Man vermutet, das wir (dt. Volk,) die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen. „Deutsch“ wie in den Ausweisen unter Staatsangehörigkeit steht, ist laut Bay. Innenministerium also keine Staatsangehörigkeit. Hiermit steht fest, was Landkarten und UN Eintrag ebenfalls besagen „Deutsch“ wie unter Staatangehörigkeit in den Ausweisen aufgeführt ist, ist keine Staatsangehörigkeit auch wenn es von offizieller Seite gerne behauptet wird. Daraus folgt, alle Ausweisinhaber von BRD Pässen sind lt. Pass staatenlos. BRD / Bund / Bundesländer haben kein Staatsvolk, nur Bundes-Personal-Ausweis Volk (Peronalausweis). Kein BRD Staat = kein BRD Staatsvolk = keine BRD Staatsangehörigkeit = Personalausweise Gemäß Personalausweis haben Sie keinen Familiennamen mehr, sondern nur noch einen Namen und das hat rechtliche Folgen. Registriert ist bei den Behörden der BRD / Bund lediglich die künstlich erschaffene JURISTISCHE PERSON z.B. MUSTERMANN KLAUS. Juristische Personen haben einen Namen, keinen Familiennamen (siehe Paß u. Personalausweis = Name). Gemäß DIN 5007 Näturliche Personen (Mensch) = Familienname Vorname Juristische Personen (Vermögensmasse / Sache) = Name Definition der juristischen Person

Eine JURISTISCHE PERSON ist eine Personenvereinigung oder eine Vermögensmasse, die aufgrund gesetzlicher Anerkennung rechtsfähig ist, d. h. selbst Träger von Rechten und Pflichten sein kann, dabei aber keine natürliche Person ist.

Definition natürliche Person (BGB Einführung) Natürliche Person ist der Mensch. Er ist stets rechtsfähig i.S. der allgemeinen Rechtsfähigkeit und damit Rechtssubjekt Person. Die Sklaverei ist dem deutschen Recht unbekannt; ein Mensch, der nach ausländischem recht Sklave ist, ist nach deutschem Heimatrecht rechtsfähig. Rechtsfähigkeit natürliche Person (BGB Titel 1). 1.) (…) Die Rechtsfähigkeit kann dem Menschen durch behördliche oder gerichtliche Entscheidungen nicht aberkannt werden; sie kann auch nicht durch eine Verzichtserklärung Ihres Trägers aufgehoben oder beschränkt werden.

Merksatz: Die Rechtsfähigkeit wird nicht vom Gesetzgeber verliehen, sondern dem Gesetz vorgegeben. JURISTISCHE PERSONEN sind demzufolge Rechtssubjekte, die keine Menschen sind. Und eine JURISTISCHE PERSON, die keine Personengesellschaft ist, ist eine „Vermögensmasse“, also eine Sache und somit ein Sach-Gebilde / Objekt (Sachen sind z.B. ein Stein, ein Stuhl, ein Tisch). Die Behörden des Vereinigten Wirtschaftsgebietes (Bund / BRD) dürfen also nur die Existenz von organlosen JURISTISCHEN PERSONEN (Sachen) bescheinigen und deren Verwaltungssitz führen!

Bund / BRD registrieren lediglich JURISTISCHE PERSONEN, natürliche Personen mit Familiennamen (Menschen) kennt die BRD nicht. Deshalb werden auch keine Menschenrechtsverletzungen gemäß Bundesrecht verfolgt und bestraft. Keine Menschen (natürliche Personen) in der BRD/Bund, keine Menschenrechtsverletzungen. BRD / Bund haben es nur mit handlungsunfähigen und rechtlosen Sachen (JURISTISCHE PERSON / Vermögensmasse) zu tun und nicht mit Menschen. BRD / Bund benutzen die natürliche Person (Mensch) die rechts- und geschäftsfähig ist, um die JURISTISCHE handlungsunfähige PERSON (Sache) zu vertreten.

gefunden bei:  https://www.facebook.com/