4te Welle – ohne Worte! Bis 2022, 2027?

Freitag 06.08.2021 7:19 – Golem.deVierte Welle: Amazon verschiebt Bürorückkehr auf 2022 Amazons Büromitarbeiter müssen erst im Januar 2022 zurückkehren. So lange können sie weiter im Homeoffice arbeiten.

Freitag 06.08.2021 11:47 – Krone.atRendi-Wagner: Impf-Boni und 3-G am Arbeitsplatz …Impf-Boni erwärmen, wie sie etwa von US-Betrieben an ihre Mitarbeiter ausgezahlt werden. „Wir stehen am Beginn der vierten Welle, und der Trend wird sich fortsetzen“, so Rendi-Wagner zur Begründung.
Freitag 06.08.2021 10:50 – Merkur
Corona-Wellen drei Wochen früher erkennbar: Münchner Forscher machen womöglich entscheidende Entdeckung
Es klingt einfach und sehr effektiv: Forscher haben in München das Abwasser auf Coronaviren untersucht – und ein wohl bahnbrechendes Frühwarnsystem entdeckt.

Freitag 06.08.2021 10:19 – Pattaya Blatt (Thailand)
Rotary Club Dolphin Pattayaspeist die Hungrigen
Mit der dritten Welle von Corona, die Thailand anscheinend erfasst hat und der entschwindenden Hoffnung für die Arbeitslosen, ist auch Pattaya schwer in Nöten. Die Warteschlange der Hungrigen wird täglich länger und länger und die armen Menschen sitzen…

Freitag 06.08.2021 6:10 – WatsonImpfdruck wird erhöht: Restaurant-Verbot für ‚Impfmuffel‘ – brisante Ideen aus Deutschland …Jens Spahn in die Offensive – mit brisanten Vorschlägen für Herbst und Winter, um eine mögliche vierte Corona-Welle zu verhindern. Das von seinem Ministerium ausgearbeitete Papier sieht einschneidende und drastische Massnahmen für alle jene…

Freitag 06.08.2021 6:35 – Focus OnlineNeuer RKI-Wochenbericht – Trotz Impfung steigt Inzidenz schneller als im Vorjahr – Ämter verlieren den Überblick Erlebt Deutschland derzeit den Beginn der vierten Corona-Welle? Das RKI hat zur aktuellen Entwicklung wieder neue Daten vorgelegt.

AUGUST 2021 : wieder mal ein Termin für das Too-Tale Welt-ENDE
FANS aufgepaßt!

E V E N T (schlimme false flag) wird erwartet
im Ammiland, viele Infos auf beforeitsnews.com
In US spritzen die für $100 Schmiergeld, viele FIRMEN fordern: Spritze oder Entlassung!
Das Militär ist überall im Lande mit großen Bewegungen zu sehen.
Walmart hat Tunnelsystem mit Trafficking
Falsche Söldner (eingeschleuste) sollen in den großen Städten Konflikte starten.
Preise im USA sind massiv gestiegen!

11 August Testlauf der Dunkel-Bande – alles vollkommen ungesetzlich
22 August für ca. 10 Tage Blackout (Ammiland)

Dunkel-Haupt-Idee: wir „kriegen“ Ammiland,
wir kriegen die Welt.
China geht kaputt, mit Regen und anderem.
Börsen sollen crashen.
Viele Währungen sind bereits digital! Crypto wird bleiben. Bitcoin. Idee: Wenn crash kommt: kaufen! :-)
Dennoch bleibt cash-geld noch eine Weile (Bargeld)
https://beforeitsnews.com/prophecy/2021/08/new-cirsten-w-intel-with-mike-jaco-of-sealteam-6-digital-currency-rollout-cuomo-2522931.html

Piloten wollen keine Pharma, daher fliegt aktuell sehr wenig

Germany, DE BrummiFahrer streiken
daher können Container von Evergreen-Cargo-Schiff für DE noch nicht
über die Straßen rollen, da es Probleme mit Zügen gibt.

Nullwert-Medien müssen „runter“ und plus-news müssen ON.

shutdown: Flieger, Züge: project ODIN (bitte nachlesen)

https://t.me/cirstenw
August 15 th soll einiges „laufen“
folgt der Dame auf Telegram, es lohnt sich

Extra-terrestrials können ihre Form ändern :-)
Die Bösen sind noch DA und wollen KINDER und holen die
WEG, verschwindende Leute!

Familie Quandt hat sich seit 1930 gut gehalten, digitaler E-Pass für C-19 „FREIHEIT“ kommt aus dieser Hand!

https://www.infowars.com/posts/digital-passport-company-run-by-nazis-watch/

Tee, wie der Heiler es rät …

Rudolf Breuss: Nicht ich heile, sondern Gott heilt durch mich

Dies ist der sogenannte „Salbei-Tee“. Er ist fertig-gemischt zu bekommen, oder es findet sich alles im Garten! :-)

(…) Rudolf Breuss war ein österreichischer Heiler, der ein Verfahren zur Behandlung und Heilung von verschiedenen Arten von Krebs entwickelt. Breuss (1899-1990) behauptete, dass er bis 1986 40.000 Menschen von Krebs geheilt hatte. Er stützte seine Schätzung über die Zahl der Zeugnisse er per Post erhalten. Die Breuss-Methode wird heute noch als einen alternativen Weg zur Behandlung von Krebs praktiziert. (…)

Fruchtbarkeit: wer sie will, hüte sie!

Sich vermehren geht nur mit dem lebendigen Gott und mit 100% Natur!
Wer die Natur verläßt, der ist bald nicht mehr zu sehen!

Durch anklicken wird das Bild vergrößert und lesbar. :-)

Werner Altnickel liest den Original-Plan von Klaus Schwab vor:
Ich und Du sind nicht dabei!
Die mutige Miriam spricht für viele Quellen und viele Zusendungen.
Sie hat eine hohe Qualität und steht heute auch im Focus! :-)

Endlich: Schutz der Süd-Neuen

https://response-hessen.de/

Mecker-Oma-Beispiel: Nun können die Eingereisten eine Anzeige erstatten!

 

https://www.hessenschau.de/tv-sendung/meldestelle-fuer-rechtsextreme-taten,video-111360.html  

(guter Einführungsfilm, „wie nutzen“)

b

Hessen: Denunzieren leicht gemacht – sogar in Arabisch

b

(…) Mitgetragen wird die „Meldestelle“ vom gemeinnützigen Verein „Fabian Salars Erbe – für Toleranz und Zivilcourage e.V.“ und vom Verein Projekt Moses Jugend- und Sozialwerk e.V. ein von „engagierten“ Frankfurter gegründetes Projekt, das nach eigenen Angaben „im Großraum Frankfurt lebende Migrant*innen mit eritreischer Herkunft bei der Integration“ unterstütz und zielgerichtete Förderung zur Selbsthilfe bei der gesellschaftlichen und beruflichen Integration zu leistet. Dritter im Bunde ist das „AdiNEt Antidiskriminierungs-Netzwerk Südhessen“, ein rotgrünes Netzwerk, in dem natürlich der linksradikale DGB, die Diakonie, die Akademie für politische und soziale Bildung in Heppenheim und der Jugendring in Darmstadt nicht fehlen darf.

Gegen Russen und Deutsche: Warschau verbündet sich mit London

Die Geschichte wiederholt sich , als ob 1939 nicht genügte:

von Igor Gaschkow

Polen weitet seine Bündnisse gegen Russland aus. Der britische Außenminister Boris Johnson und Verteidigungsminister Gavin Williamson sind zu einem offiziellen Besuch nach Warschau gereist.

Bei ihrem Treffen mit den polnischen Kollegen haben sie vereinbart, die militärische und diplomatische Zusammenarbeit zu stärken. Der Widerstand gegen Russland gehört zu den Prioritäten beider Seiten.

Gen Osten

Die Annäherung an Großbritannien ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg der Verwandlung Polens in einen bedeutenden regionalen Akteur. Seit 2016 sind britische Truppen in Polen stationiert. Im Mai boten die Polen den Amerikanern an, einen Militärstützpunkt in ihrem Land einzurichten. Doch das scheint ihnen nicht auszureichen.

Die Militärkooperation mit angelsächsischen Ländern würde dem Land der polnischen Elite zufolge den Status der Nummer Eins in Osteuropaverleihen. Die postsowjetischen Staaten würden sich dann an die Polen wenden, wenn sie Hilfe brauchen. Das betrifft vor allem die Ukraine, die ihre Armee derzeit umbaut. Kiew rechnet mit Washington und London, doch die Polen geben zu verstehen, dass man ohne sie als Vermittler nicht auskommt.

„Ich denke nicht, dass Polen Angst vor einer russischen Bedrohung hat, wie man manchmal behauptet. Es geht um etwas anderes – das Militärpotential wird kontinuierlich ausgebaut, um dem Land mehr Gewicht zu verleihen. Dafür gibt Warschau viel Geld aus. Für den US-Stützpunkt sollen zwei Milliarden Dollar ausgegeben werden, die ganzen Mittel sollen aus dem lokalen Haushalt fließen. Das einzige, was die Polen von den Partnern wollen, ist, dass sie die Soldaten bereitstellen“, sagte der Politologe Sergej Stankewitsch.

Innere Angelegenheit

Neben dem militärischen Bereich will Polen in die Medien investieren. London und Warschau drückten ihre Bereitschaft aus, „unabhängigen Medien“ zu helfen, die gegen „russische Desinformation“ vorgehen. Die Kooperation wird durch die Übereinstimmungen bei den außenpolitischen Prioritäten erleichtert. Auf die diplomatischen Krisen der letzten Jahre, von der Ukraine-Krise 2014 bis zum Skripal-Fall, reagierten beide Seiten gleich.

Das Gleiche betrifft auch die westliche Richtung. Bei den Brexit-Verhandlungen stemmt sich London gegen Frankreich und Deutschland, die eine Lösung der umstrittenen Finanzfragen zu ihren Gunsten fordern. Warschau hat solche Ansprüche nicht.

Von einem möglichen Zusammenschluss Warschaus und Londons gegen Paris und Berlin spricht der folgende Umstand: Vor einigen Monaten erklärte die britische Regierungschefin Theresa May, dass sie die Brüsseler Kritik an der Verfassungsreform in Polen nicht unterstützt. Warschau wird die Stärkung der Exekutive auf Kosten der Schwächung der Judikative vorgeworfen, also ein Abdriften in den Autoritarismus. Großbritannien ignoriert die Gefahren für die Demokratie. „Das ist eine innere Angelegenheit Polens“, so May.

Warschau als Macht

Laut dem Politologen Pjotr Iskanderow könnten London und Warschau bei einem Zusammenschluss Russland in zwei Bereichen schaden.

„Auf der einen Seite geht es um Nord Stream 2, das von Polen negativ wahrgenommen wird. Bei dieser Frage bekommt Warschau Rückendeckung von London gegen Berlin, dem viel an diesem Projekt liegt. Auf der anderen Seite ist da der Nato-Kurs. In den letzten Monaten sendet das Militärbündnis Signale an Russland, dass die bilateralen Beziehungen verbessert werden könnten. Natürlich sind Polen und Großbritannien dagegen. Die beiden Länder könnten beim nächsten Nato-Gipfel den Ausschluss jeder Kompromiss-Formulierungen aus dem Schlussdokument durchsetzen“, so der Politologe.

Jetzt sei zwischen Polen und Großbritannien eine „triebhafte Anziehungskraft“ zu erkennen.

Für einen Zusammenschluss Londons und Warschaus gibt es weitere Voraussetzungen. Polen hat die Nazi-Verbrechen während des Zweiten Weltkrieges immer noch nicht vergessen. Die offensive Politik Merkels belebt die Feindseligkeit wieder. Es wird deutscher Einfluss befürchtet, obwohl man darüber lieber schweigt. In solch einer Situation wirken US-Stützpunkte und anglo-amerikanische Truppen, die Russland „abschrecken“ sollen, als Warnung an Berlin.

Der antirussische und antideutsche Kurs ist für die Partei Recht und Gerechtigkeit typisch, wo Jarosław Kaczyński die informelle Führungsrolle innehat. Polen verzeichnet unter dieser Regierungspartei ein Rekordtempo beim Wirtschaftswachstum in Osteuropa, was den Zustrom von ukrainischen Gastarbeitern fördert. Neben dem erreichten Wohlstand will Warschau nun auch zu einer ernstzunehmenden außenpolitischen Kraft aufsteigen.

***

Polen war ausersehen, den egoistischen Zielen Großbritanniens im Sinne des “Gleichgewichtes der Kräfte” zu dienen.

Russland legt Geheimdokumente offen
– Polen planten Liquidierung der Sowjetunion –

 

Quelle: http://brd-schwindel.ru/gegen-russen-und-deutsche-warschau-verbuendet-sich-mit-london/

%d Bloggern gefällt das: